Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 136.

Samstag, 16. September 2017, 15:10

Forenbeitrag von: »rfka01«

Archivierung Eproms P3

Da ist ein Link auf einen Thread aus diesem Forum, in dem Netmercer das Rom seiner 8088 Karte gepostet hat. Ich fände es schön, den ganzen Satz aus Deiner Maschine archiviert zu haben

Samstag, 16. September 2017, 13:34

Forenbeitrag von: »rfka01«

Archivierung Eproms P3

Hallo Toshi, schau mal in den Emulations-Thread im MAME-Forum ... ich habe dort alles von meiner P3 gepostet, aber wer weiß, was bei Dir verbaut ist ... http://forums.bannister.org//ubbthreads.…0034#Post110034 Gruß, Robert

Samstag, 16. September 2017, 12:03

Forenbeitrag von: »rfka01«

CP/M System

Hallo Björn, da Du von Marcus erst mal versorgt bist würde ich vom Angebot zurücktreten - Marcus' spontanes Tauschangebot mit seinem Alphatronic P2 ist seeehr verlockend. Ich hoffe, das ist OK für Dich. Ich habe noch einen ITT3030, aber den hat die Post mal zerlegt, und er funktioniert nicht, den mag ich Dir nicht anbieten. Gruß, Robert

Freitag, 15. September 2017, 17:04

Forenbeitrag von: »rfka01«

CP/M System

Wenn MarNo nicht erfolgreich ist, könnte ich ggf. eine ITT3030 abgeben ... Gruß, Robert

Freitag, 15. September 2017, 10:08

Forenbeitrag von: »rfka01«

P-30 mit MSDOS 2.0

Ich schlage vor (und biete mich an, mitzuarbeiten), dass wir in einer Gruppe die Begriffe rund ums Floppy archivieren und zurückschreiben genau formulieren und dann einen abgestimmten Text in einem "sticky" Beitrag im Forum publizieren. Es herrscht hier viel Unsicherheit über Dinge wie Double step oder Single step und die Datenraten, und was als Hilfsangebot für einen Einzelfall gemeint ist, bleibt dann über Jahre im Forum archiviert und sorgt zukünftig für Verwirrung. Bei 5.25"-Disketten: Singl...

Dienstag, 12. September 2017, 18:40

Forenbeitrag von: »rfka01«

Suche Commodore 128D in Plastik

Muss Dich enttäuschen - der 128D Plastik ist nicht mehr da - sorry. Gruß, Robert

Dienstag, 12. September 2017, 15:59

Forenbeitrag von: »rfka01«

Suche Commodore 128D in Plastik

Ich schau' mal, wenn ich zu Hause bin und melde mich. Gruß, Robert

Montag, 11. September 2017, 19:34

Forenbeitrag von: »rfka01«

Olympia BOSS und BASF 7120

Sodale ... anbei mal die beiden ROMs, die ich auslesen konnte und Bilder vom Festplattencontroller und dem Busadapter.

Sonntag, 10. September 2017, 21:53

Forenbeitrag von: »rfka01«

Mein neuestes Etwas

Jaaa, MarNo und ich dealen jetzt Vintage-PC-Stuff am Rasthaus Seligenweiler beim Kreuz Ulm-Elchingen Wenn nächstes Mal ein bisschen mehr Zeit ist, schreiben wir hier eine kurze Nachricht, vielleicht sind ja noch ein paar andere tauschwütige in der Nähe und haben Zeit für einen Ratsch. Aber jetzt hab' ich auch noch ein "Mein neuestes Etwas" ... und weiß nicht mal, was es ist. Mir hatte es die Bauart angetan, die mich an den MFA-Mikrocomputer erinnert hat. Und bevor ein Schlaubi meint "Das ist doc...

Sonntag, 10. September 2017, 11:01

Forenbeitrag von: »rfka01«

Olympia BOSS und BASF 7120

Zitat Da hebe ich mal die Hand, aber gaaanz vorsichtig ... und ich winke leise zurück. Wenn Du Dich an Deine Maschine machst, wäre das ja eine gute Gelegenheit, Disketten zu sichern, Fotos zu machen und ROMs zu dumpen. Ich sag' vorab schon mal danke ... ich hab' auch vor, dann alles hier zu posten, was in den Maschinen steckt.

Samstag, 9. September 2017, 21:19

Forenbeitrag von: »rfka01«

Olympia BOSS und BASF 7120

Hallo miteinander, ich habe von MarNo84 den Olympia BOSS mit Prologue-Festplatte und den BASF Digilog 7120 übernommen ... und würde mich freuen von weiteren Besitzern zu hören. Für beide Rechner suche ich Literatur (Handbuch-Scans) bzw. Disketten-Images. Den BOSS gab es ja als 8085 und Z80-Maschine, da müsste es CP/M dafür geben. Für den BASF war laut den paar Stellen, an denen man was über ihn findet, BOS und CP/M verfügbar. Hat jemand das BASIC-Handbuch für den BASF 7120 abgespeichert? http://...

Samstag, 9. September 2017, 12:17

Forenbeitrag von: »rfka01«

Festplatte für ITT3030

Seit gestern ist alles gut angekommen, das war höchst professionell verpackt, herzlichen Dank. Jetzt brauch' ich nur noch Zeit zum Basteln Gruß, Robert

Freitag, 8. September 2017, 22:03

Forenbeitrag von: »rfka01«

2 alte Win XP Platten als Dual Boot?

Möglicherweise geht's einfacher, und das BIOS des P3-Mainboards erlaubt es, eine beliebige Bootreihenfolge einzustellen - dann setzt Du einfach die Platte, von der gestartet werden soll, an den Anfang.

Freitag, 8. September 2017, 19:49

Forenbeitrag von: »rfka01«

Drucken unter CP/M

Hallo Toshi, http://www.shaels.net/index.php/cpm80-22…m/6-pip-utility hier sind die PIP Optionen schön beschrieben ... was passiert, wenn Du LST: nicht LPT:, sondern PRN: oder UL1: zuweist? Gruß, Robert

Freitag, 8. September 2017, 10:05

Forenbeitrag von: »rfka01«

Computer-Klassiker in der MAME-Emulation

Schade ... das ist anscheinend ein 512x8 (Byte, nicht KByte) PROM http://www.retrotechnology.com/restore/f…polar_prom.html

Donnerstag, 7. September 2017, 21:08

Forenbeitrag von: »rfka01«

UCSD p-System

Ich hoffe, dass sich H. Wiertalla da noch genauer äußert (und auch die Diskettenimages ausprobiert ), vom P2 gab es verschiedene Modelle. Jochens P2L ist zwar dem P3 zumindest von der Speicherausstattung ähnlich (64K), aber das sagt ja nicht viel. Sicher ist jedenfalls, dass das Diskettenformat anders ist (P2L hat DS/DD mit 320K, P3 hat DS/QD mit rund 800K) Robert

Mittwoch, 6. September 2017, 22:41

Forenbeitrag von: »rfka01«

Hilfe zum Apple Image Writer II

Also ich würde sagen, 1cm an der schmalsten Stelle ("Biss") und 1,9cm an der höchsten Stelle ("Stiel") ... ... brauchst du ihn doch? Gruß, Robert

Dienstag, 5. September 2017, 21:14

Forenbeitrag von: »rfka01«

Computer-Klassiker in der MAME-Emulation

Zitat Interessant. Gibts das zusätzlich zu dem DIR-Listing Software? z.B. ein Screen Editor oder ein Basic Interpreter? Irgendwie war ich überzeugt, nur die Bootdiskette für die DMV zu haben ... drum war ich in Deinem Thread auch leise. Ich habe aber tatsächlich einen Diskettensatz archiviert ... ich habe aber auf den ersten Blick nichts gesehen, was nach Basic oder Editor aussieht.

Dienstag, 5. September 2017, 19:53

Forenbeitrag von: »rfka01«

Bezugsquelle für Ersatzteile (Motor)

Hallo Joe_IBM, ich habe zwar immer noch keine Bezugsquelle, aber hier geht es immerhin um die Reparatur der Laufwerke http://www.vcfed.org/forum/showthread.ph…ms-from-an-8050

Dienstag, 5. September 2017, 15:30

Forenbeitrag von: »rfka01«

Computer-Klassiker in der MAME-Emulation

So, mal wieder ein neues System ... die NCR DMV (Decision Mate V) ... damit hat meine Sammelleidenschaft angefangen, weil bei uns im Haus ein NCR-Mitarbeiter gewohnt hat. NCR hat mal in Augsburg richtig Computer gebaut, genau wie Siemens ... Bis auf das Festplattenmodul sind so ziemlich alle Komponenten emuliert. Besonders gelungen finde ich, dass - wie im ersten Bild zu sehen - die virtuellen Module genau wie in einer echten DMV "eingeschoben" werden können - also in Slot 1 die Speichererweiter...

Dienstag, 5. September 2017, 13:53

Forenbeitrag von: »rfka01«

Computer-Klassiker in der MAME-Emulation

Hallo Fritz, hier im Thread findest Du Fotos und ROMs, einfach von den dort angegebenen Links ziehen http://forums.bannister.org//ubbthreads.…r=110432&page=1

Dienstag, 5. September 2017, 11:55

Forenbeitrag von: »rfka01«

Computer-Klassiker in der MAME-Emulation

Klasse, herzlichen Dank!

Dienstag, 5. September 2017, 11:46

Forenbeitrag von: »rfka01«

Bezugsquelle für Ersatzteile (Motor)

Hallo Joe_IBM, wie ist denn die genaue Bezeichnung der Laufwerke im PSI80? Auf die Schnelle hab' ich nur diesen "Ersatz" gefunden ... http://www.datex-dsm.com/html5/dtx200-s-adaptation---m.html Gruß, Robert ... kommst Du bei der Gelegenheit zum Auslesen der PSI80-ROMs?

Samstag, 2. September 2017, 13:53

Forenbeitrag von: »rfka01«

Software für XT ( 640 kb Ram)

Bei mir gab's DOS-Rechner eigentlich nie ohne WordPerfect 5.1

Samstag, 2. September 2017, 13:52

Forenbeitrag von: »rfka01«

PC 40 Platine

Ich befürchte, Du wirst Dich mit dem Haufen Zeug in den Startdateien mit der Fehlersuche schwer tun. Muss z.B. das Netzwerk immer geladen sein? Dos 6.22 bot die Möglichkeit, verschiedene Konfigurationen zu starten. Um mit Deinem Windows weiter zu kommen, würde ich die Startdateien erst einmal ratzeputz zusammenkürzen und alle Steckkarten rausnehmen, die nicht dringend nötig sind... und dann immer nur eine Komponente nach der anderen verändern, sonst kommst Du nie drauf, woran es liegt. @ECHO OFF...

Samstag, 2. September 2017, 00:22

Forenbeitrag von: »rfka01«

PC 40 Platine

Es gab die Möglichkeit, beim Setup von Windows 3.1 die Hardware-Erkennung zu deaktivieren und die entsprechenden Angaben selber zu machen. So heißt's bei MS: Zitat Inability to correctly detect the system's hardware (which may result in your machine stopping). To correct this problem, run Setup again by typing setup /i. This command causes Setup to bypass its hardware detection and run the Custom Setup process. When the System Information screen comes up, choose the settings that match the hardw...

Freitag, 1. September 2017, 23:04

Forenbeitrag von: »rfka01«

DD96 Disketten, lesefehler

Damit ist es immerhin unwahrscheinlicher, dass Du falsch gelabelte HD-Medien bekommen hast, obwohl die Symptome genau darauf passen, wie Eloy_Dorian auch schrieb. Höchst mysteriös! Links eine "echte" 96tpi-QD-Diskette, rechts eine HD Und weil wir schon bei so weltbewegenden Themen sind ... DEC Rainbow-Disketten (und für diese Laufwerke zertifizierte) hatten keinen Verstärkungsring, obwohl sie QD sind ... die speziellen DEC-Laufwerke mögen das nicht. Was man auf dem Bild sehen kann: Die magnetisc...

Freitag, 1. September 2017, 23:03

Forenbeitrag von: »rfka01«

GTAC Wiederbelebung

Zitat Ich soll dem UM2316 auslesen und zwar mit dem Epromer konfiguriert zum lesen eines 2716? So war's gemeint ... wäre prima, dann ist nämlich alles komplett

Freitag, 1. September 2017, 22:47

Forenbeitrag von: »rfka01«

GTAC Wiederbelebung

Könntest Du bitte das Zeichengenerator-ROM auch noch auslesen (den 2316), wie einen 2716?

Freitag, 1. September 2017, 22:32

Forenbeitrag von: »rfka01«

DD96 Disketten, lesefehler

Haben die neuen Disketten einen Verstärkungsring? Das war manchmal (aber leider nicht immer) ein Unterscheidungskriterium zwischen HD und DD/QD-Medien ...

Freitag, 1. September 2017, 22:04

Forenbeitrag von: »rfka01«

DD96 Disketten, lesefehler

Hast Du alte Disketten, die sich problemlos formatieren lassen und die Daten halten?

Freitag, 1. September 2017, 21:49

Forenbeitrag von: »rfka01«

DD96 Disketten, lesefehler

Hallo Stephan, in dieser Auktion http://www.ebay.de/itm/30-db-Boeder-5-25…LsAAOSwqOtZgkK8 ist die Rückseite eines Boeder-Päckchens abgebildet ... hast Du die 2D96 bekommen? Hier http://www.hardware-bastelkiste.de/index.html?floppy.html ist eine schöne Übersicht über die Diskettenformate: QD (d.h. Double Density mit 80 Spuren) und HD (High Density mit 80 Spuren) haben zwar die gleiche tpi-Rate von 96 - klar, beide haben 80 Spuren, und da braucht man 96 tracks per inch, aber verwenden unterschiedl...

Donnerstag, 31. August 2017, 19:16

Forenbeitrag von: »rfka01«

Motorola 6300 Series Workstation

OK ... dann sage ich LR47542 ... ... kann mir aber gut vorstellen, wie Frank in schallendes Gelächter ausbricht, wenn sein Crack-Algorithmus das Passwort ausspuckt, und er sich dann auch dran erinnert

Montag, 28. August 2017, 15:32

Forenbeitrag von: »rfka01«

Computer-Klassiker in der MAME-Emulation

masi, ich habe die Dumps vom Olytext 20 und dem Brother SK-64 mal eingestell. Mal sehen, wie das Echo ausfällt Dir jedenfalls herzlichen Dank!

Samstag, 26. August 2017, 11:23

Forenbeitrag von: »rfka01«

Motorola 6300 Series Workstation

Zitat von »E. Dresen« Daher stelle ich diese Idee/Frage nochmal in die Runde, wie meine Idee eingeschätzt wird. Schau Dir doch noch mal die Bilder von frankhintsch's System an ... da gibt es keine MFM-Controllerkarte, die man in ein beliebiges ISA-System verpflanzen könnte. Und die Chance, die Platte an irgendeinem MFM-Controller zum Laufen zu bekommen, ist auch nicht sehr hoch. Was Du vorschlägst, passt für alle Fälle von PC-Unixen. frankhintsch hat Glück, wenn es nicht noch was exotischeres, ...

Freitag, 25. August 2017, 09:57

Forenbeitrag von: »rfka01«

Motorola 6300 Series Workstation

Zitat Sorry, was ist eine PM? Eine "personal message", eine Nachricht über's Boardsystem.

Freitag, 25. August 2017, 00:06

Forenbeitrag von: »rfka01«

Motorola 6300 Series Workstation

Zitat Wie jetzt? Platte ausbauen, zu Dir schicken und Platte plus Image-datei zurückbekommen? das wäre ja super1 Jo ... solange die Platte bei Dir im Betrieb keine Probleme macht, geht das auch mit dem Auslesen normalerweise. Wenn Spuren defekt sind, probiert die Ausleseplatine eine bestimmte Anzahl von Wiederholungen und überspringt dann ggf. die Spur. Das Auslesen ist eine Sache von wenigen Minuten. Schick mir einfach eine PM.

Donnerstag, 24. August 2017, 23:10

Forenbeitrag von: »rfka01«

Motorola 6300 Series Workstation

Zitat Wenn da tatsächlich eine St506 Platte angeschlossen ist, dann gibts wohl eher null Chance die Platte anderswo sinnvoll auszulesen. Bzzzzt! Gottseidank falsch. https://www.pdp8.net/mfm/mfm.shtml Sowohl fritzeflink als auch ich besitzten dieses Board, das sehr gut dazu geeignet ist, ST506 Festplatten auszulesen, ohne diese einem PC-Controller auszusetzen. fritzeflink hat, soweit ich weiß, auch schon den MFM-Emulator-Teil der Platine in Gebrauch. Gruß, Robert PS.: Ich kann, sofern nötig, die...

Donnerstag, 24. August 2017, 12:50

Forenbeitrag von: »rfka01«

Computer-Klassiker in der MAME-Emulation

Nett Heißen die Tasten "Power", "Stop" und "Type"? Wenn Du mir die ROM-Dumps schickst, schaue ich mal, ob ich dafür Aufmerksamkeit erregen kann ... jedenfalls gibt es 6502-Spezialisten im Entwicklerteam.

Donnerstag, 24. August 2017, 11:52

Forenbeitrag von: »rfka01«

Computer-Klassiker in der MAME-Emulation

Der Brother SK-64 ist auf alle Fälle interessant! Ich finde aber wirklich keine Informationen dazu ... könntest Du das System mal im Ganzen fotografieren? Ist die gesamte Software im ROM integriert, oder braucht das System eine Boot-/Programmdiskette? Dann wäre es wichtig, Images von diesen Disketten zu ziehen. Aber auch wenn die Software im ROM ist, wäre es gut, ein Diskettenimage zu bekommen, z.B. indem Du eine Datendiskette im Laufwerk formatierst und einen beliebigen Text abspeicherst, dann ...