Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-34 von insgesamt 34.

Gestern, 10:15

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Sartorius Feinwaage 3733

Das ist ein echtes Schnäppchen! Anleitung ist anbei - bitte beachten, das Urheberrecht liegt bei Sartorius! 2708 auslesen geht gerade nicht - hab zwar diverse Prommer, aber noch keine funktionsfähige Umgebung unter DOS... Ich arbeite (langsam) dran.

Montag, 18. September 2017, 14:02

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Elektor Jahrgänge 1980 ... 2000irgendwas

Aktueller Stand: 1987 Buch 1988 Buch 1989 Einzeln Elektor --> Reserviert f. Toshi, der sich noch nicht wieder gemeldet hat... 1990 Einzeln SIDM 1991 Einzeln SIDM 1992 Buch 1993 1994 1995 Buch 1996 Buch 1997 1998 Buch 1999 2000 2001 2003 Ausgaben 5-12 einzeln 2004 Einzeln SIDM 2005 Einzeln SIDM 2006 Einzeln SIDM 2007 Einzeln SIDM 2008 Einzeln SIDM 2009 Einzeln SIDM Wir können auch gerne über Rabatte reden - wenn das Material bis Ende September nicht verkauft ist, wandert es in den Alpapiercontain...

Mittwoch, 13. September 2017, 08:22

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Sartorius Feinwaage 3733

Sodele, jetzt hab ich mich mal den Tantalperlen gewidmet. Vorgehensweise: einfach so lange entfernen, bis der Kurzschluss weg ist... index.php?page=Attachment&attachmentID=23193 Die (vorläufige) Ausbeute: index.php?page=Attachment&attachmentID=23194 Kaum kommt Strom, schon tut's. Es stimmt zwar der Absolutwert nicht und auch nicht die Skalierung, aber die Waage wiegt!!! (Kalibrierung fehlt). Ein interessantes Prinzip: ein aufgelegtes Gewicht wird von einer magnetischen Gegenkraft so in Waage geh...

Mittwoch, 6. September 2017, 08:20

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Sartorius Feinwaage 3733

Zwischenupdate: die fehlenden +/-15V lagen nicht an den Längsreglern, sondern daran, dass auf den vier Einzelplatinen diverse Tantals absolut kurzschlüssig geworden sind. Diese sind nicht verfärbt und auch nicht spektakulär abgebrannt, dafür reicht die Leistung des Netzteils leider nicht. Daher sind sie auch unheimlich schlecht zu lokalisieren. Mein Plan: alle (!) Tantals gegen Elkos tauschen - sind eh nur Versorgungsspannungspuffer...

Dienstag, 5. September 2017, 10:36

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Sartorius Feinwaage 3733

Die Sicherung ist durch - das liegt primär mal daran, dass der linke gelbe Kondensator einen Schluß hat und sackheiß wird. Der Austausch sorgt zumindest mal dafür, dass das Display wieder was anzeigt. Leider sind noch die +/-15V fritte... bin gespannt, ob sich das Teil wieder vollständig zum Leben erwecken lässt. Der 4040 arbeitet auf jeden Fall, sagt mein Oszi! Der Hersteller ist angeschrieben, da man zu dem Typen absolut nichts im Netz findet. Ich bin gespannt, ob er antwortet. Er sollte eigen...

Dienstag, 5. September 2017, 10:33

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Sartorius Feinwaage 3733

Ist mir gegen Geld zugelaufen: eine Feinwaage 3733 von Sartorius, Göttingen. Warum ich die haben wollte? Nicht wegen der schönen Farbe, nicht wegen der tollen Mechanik - nein, drinnen werkelt ein Intel 4040. Toll, dass sich einem derart alten Computersystem heute noch eine Funktion entlocken lässt!

Samstag, 2. September 2017, 09:32

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Elektor Jahrgänge 1980 ... 2000irgendwas

Danke für die Rückmeldung! Freut mich!

Dienstag, 8. August 2017, 15:39

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Messungen per Oszilloskop - Kursus / Anleitungen - und was für ein Oszi?

Der China Bausatz ist das Letzte, wenn du wirklich was messen willst. Die Chinaklopper Hantek und Konsorten (50-100MHz, digital) sind für den Einsteiger gut und ausreichend. Über die mechanische Qualität der eingesetzten Drehencoder möchte ich mich nicht äußern. Kriegt man aber mit Reiniger immer wieder hin. Du darfst nicht vergessen, ein Oszi hat eine Bandbreite, das ist die Frequenz, bei der das Signal bereits um den Faktor 0,7 abgeschwächt dargestellt wird. Mit 10 MHz Bandbreite sieht jedes 1...

Dienstag, 8. August 2017, 13:13

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Elektor Jahrgänge 1980 ... 2000irgendwas

Kein Streß, wollte nur wissen, woran ich bin! Adresse bitte nicht vergessen!

Dienstag, 8. August 2017, 09:39

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Elektor Jahrgänge 1980 ... 2000irgendwas

Zitat von »Toshi« Hallo! Ich hätte gern 1989! Danke Stephan Keine Antwort auf die PN, keine Antwort auf die Frage im Thread - was ist nu?

Sonntag, 6. August 2017, 14:24

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Elektor Jahrgänge 1980 ... 2000irgendwas

@TfU: das Päckchen geht am Montag raus. @Toshi: ich benötige zum Versand auch eine Adresse... @Alle: mache auch gerne Paketpreise... Zum Wegwerfen sind die Ausgaben eigentlich zu schade...

Samstag, 5. August 2017, 10:34

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Elektor Jahrgänge 1980 ... 2000irgendwas

Hab ich gesehen, danke! Wenn Du mir jetzt noch Deine Adresse per PN schickst, dann kann ich sogar eine Paketmarke drucken...

Freitag, 4. August 2017, 07:53

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Elektor Jahrgänge 1980 ... 2000irgendwas

Aktueller Stand: 1980 Einzeln SIDM 1981 Buch dünn 1982 Einzeln SIDM 1983 Buch dünn 1984 Buch dünn --> Reserviert f. TfU 1985 Buch dünn 1986 1987 Buch 1988 Buch 1989 Einzeln Elektor --> Reserviert f. Toshi 1990 Einzeln SIDM 1991 Einzeln SIDM 1992 Buch 1993 1994 1995 Buch 1996 Buch 1997 1998 Buch 1999 2000 2001 2003 Ausgaben 5-12 einzeln 2004 Einzeln SIDM 2005 Einzeln SIDM 2006 Einzeln SIDM 2007 Einzeln SIDM 2008 Einzeln SIDM 2009 Einzeln SIDM

Donnerstag, 3. August 2017, 17:22

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Elektor Jahrgänge 1980 ... 2000irgendwas

Also: Zustand der Hefte gut. Riechen nach altem Papier... Ich habe folgende Darreichungsformen: Bücher dünn, Bücher dick, Einzelhefte im Elektor Sammelordner Einzelhefte im Selbst ist der Mann Sammelordner Siehe Foto. 1980 Einzeln SIDM 1981 Buch dünn 1982 Einzeln SIDM 1983 Buch dünn 1984 Buch dünn 1985 Buch dünn 1986 1987 Buch 1988 Buch 1989 Einzeln Elektor 1990 Einzeln SIDM 1991 Einzeln SIDM 1992 Buch 1993 1994 1995 Buch 1996 Buch 1997 1998 Buch 1999 2000 2001 2003 Ausgaben 5-12 einzeln 2004 Ei...

Donnerstag, 3. August 2017, 13:45

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Elektor Jahrgänge 1980 ... 2000irgendwas

Ich sehe heute Abend genau nach, welche vorhanden sind, und ob gebunden oder Einzelhefte.

Donnerstag, 3. August 2017, 11:22

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Elektor Jahrgänge 1980 ... 2000irgendwas

Nicht schön aber offiziell: https://www.elektormagazine.de/pages/Ele…e-herunterladen Gute Artikelsuche auf Datenbankbasis: http://www.smial.prima.de/elektor.html

Donnerstag, 3. August 2017, 08:53

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Elektor Jahrgänge 1980 ... 2000irgendwas

Ich möchte meine Elektor-Jahrgänge loswerden, 1980 bis 2000irgendwas, teilweise Hefte, teilweise gebunden. Die gebundenen Ausgaben haben soweit ich mich erinnere, keine Umschlagseiten mit drin... Den Jahrgang würde ich für 7,50 Euro hergeben, Porto käme dann je nach Gewicht noch dazu. Nur ganze Jahrgänge, keine Einzelhefte! Handeln ist O.K. Mengenrabatt mach ich gerne, wer will, bekommt von mir auch "machsu absolut korrekte letzte Preis, alder!" Man kann über alles reden. Nur für's Altpapier wär...

Dienstag, 1. August 2017, 13:25

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Apple LISA - Zersetzte Leiterbahnen

Upps, sorry. Leider kann ich den Beitrag nicht mehr editieren, daher versuche ich das noch mal hier: Laugenfraß bei einer Pole Position PCB:

Dienstag, 1. August 2017, 11:25

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Apple LISA - Zersetzte Leiterbahnen

Ich hörte im Arcadebereich von Dingen wie "mit Essigeszenz einpinseln und dann gut mit destilliertem Wasser spülen"... Das größte Problem sind aber immer die Laugenreste, die in und unter Steckverbindern und IC-Gehäusen lauern und ganz langsam weiterfressen. Heute repariert, morgen wieder kaputt. Arcadeplatinen mit Laugenfraß nehme ich zur Reparatur nicht mehr an. Wobei... Die hier hab ich wieder zum Laufen bekommen... mal sehen, wie lange das hält.

Sonntag, 30. Juli 2017, 22:57

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

IC Beinchen mit Oszi kontaktieren

IC Test Clip https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=ic+…+clips&_sacat=0

Sonntag, 30. Juli 2017, 22:26

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

IC Beinchen mit Oszi kontaktieren

Unschlagbar: IC Kontaktklammern: http://www.wolfgangrobel.de/arcadereps4/gallag.htm Bekommt man gut in der Bucht gebraucht, von SO-08 bis DIL64

Freitag, 28. Juli 2017, 13:05

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Programmierservice

Danke, gerne. Der Energieinhalt im UV-Bereich eines Blitzlichtes ist lächerlich gering. Außerdem waren die Deckel schon vorher abgefallen und zusätzlich sind die EPROMs eh schon korrupt, leider.

Freitag, 28. Juli 2017, 09:49

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Programmierservice

Da ich feststellen musste, dass das hier ein Forum mit sehr hilfsbereiten Menschen ist, möchte ich gerne etwas zurückgeben. Wenn Bedarf besteht, biete ich gerne einen Programmierservice für kleines Geld an - EPROMs von 2704 bis 27C322 und bipolare PROMs a'la 82s23, 123, 126, 129... Einfach eine PN senden - wir werden uns sicher einig. Rohlinge sind vorhanden. Meine Ausrüstung ist umfangreich... http://www.wolfgangrobel.de/programmer.htm Ach ja, auf den Programmer hier bin ich besonders stolz... ...

Donnerstag, 27. Juli 2017, 13:00

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Lochstreifen, Lochstreifendrucker

Ja, die sah ich wohl... super Idee, die auf den Schreibtisch zu stellen...

Donnerstag, 27. Juli 2017, 12:07

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Lochstreifen, Lochstreifendrucker

Hallo Georg, gefaltet ist auch gut, das wird schon durchgehen. Der Leser ist folgender:

Donnerstag, 27. Juli 2017, 08:56

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Was ist das für ein Modul?

Die TTLs sind von 1976. Die EPROMs sind 1702A (256 Byte) --> http://www.wolfgangrobel.de/electronics/eproms.htm Keine Chance, die mit normalen Prommern auszulesen, die Spannungspegel sind richtig schräg. Die EPROMs haben nur eine virtuelle Masse... Bin gerade dabei, einen 1702A Programmer auf Basis Arduino zu bauen, weil ich einiges an 4004-Hardware zum Laufen bringen will. --> http://www.wolfgangrobel.de/programmer/m900.htm Sollte das Modul mal zum Verkauf stehen, hätte ich Interesse...

Donnerstag, 27. Juli 2017, 07:38

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Lochstreifen

Mann, seid ihr fix... Also: 8 Bit binär, trockene Papierstreifen, der Abtaster ist rein optisch. Irgendein Source Code wäre halt toll, da könnte man sehen, ob's richtig gelesen wird... Aber eigentlich egal.

Mittwoch, 26. Juli 2017, 14:41

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Lochstreifen, Lochstreifendrucker

Hallo zusammen, nachdem mir in der Elektrobucht ein günstiger Lochstreifenleser zugelaufen ist, suche ich dazu passend alte gebrauchte 1" Lochstreifen, um das Schätzchen mal ausprobieren zu können. Ein Facit Lochstreifendrucker wäre auch was Feines... Tauschen kann ich gegen EPROMs, Programmierung derselben und gegen schnöden Mammon!

Mittwoch, 4. Januar 2017, 14:44

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Lächerlich hohe Preise bei Ebay - wie kommt das zustande ?

Hey, der ist "RARE" und alles in Großbuchstaben... da ist der Preis gerechtfertigt... ROFL. Im Arcadesektor der gleiche Mist - entweder hoffen die Verkäufer, dass jeden Tag ein Doofer aufsteht oder aber sie hoffen auf einen Deal außerhalb Ebays...

Sonntag, 1. Januar 2017, 23:39

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Mein neuestes Etwas

Ach ja, und gerade fertig gestellt: ein Arduino-Shield mit 32 Bit Kernspeicher. So einen kleinen USB-Stick hat sicher kaum einer...

Sonntag, 1. Januar 2017, 23:36

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Mein neuestes Etwas

Ein Intel Magnetblasenspeicher-Entwicklungsmuster. Mit 4MBit Blasenspeichertyp... recht selten.

Sonntag, 1. Januar 2017, 23:32

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

Makro Aufnahmen von Hardware

Makro war mir nach kurzer Zeit irgendwie zu klein... Ich habe mir für meine Canon 500D einen Mikroskopadapter gekauft: Und damit einen Blasenspeicherchip fotografiert: Oder ein EPROM:

Sonntag, 1. Januar 2017, 23:08

Forenbeitrag von: »mikemcbike«

PDF Versionen der Apple-Zeitschrift Peeker

Sieh doch mal hier rein: https://archive.org/search.php?query=peeker Upps... sehe gerade, das sind nur die Software-Pakete... sorry...