Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 972.

Freitag, 15. September 2017, 12:41

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Banner in C

Mahlzeit, ich denke Pointer/Zeiger sind der Weg Speicherplatz zu sparen wenn man mit konstanten Zeichenketten arbeiten die eine unterschiedliche Länge haben. Hier verliere ich bei einer Arraydeklaration unter Umständen viel Speicher. Selbst heutige Controller für Embedded Devices drücken einen doch starke Speicherlimitierungen auf. Da ist man schnell wieder 20 Jahre in der Vergangenheit. Eine echte Hilfe sind Pointer aber bei verketteten Listen wie in meinem Beispiel vorher gezeigt. Ich arbeite ...

Mittwoch, 13. September 2017, 13:05

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Banner in C

Zitat Zum C-Code noch: Wenn da glyphs ganz oben als glyphs[] Array mit einer Dimension belegt wird, ist das ja noch verstehbar. Wo dann der "mindfuck" dazukommt ist unten in der wichtigsten Zeile "von das Ganze", wenn zum Auslesen das Feld als glyphs[][] wieder auftaucht und damit plötzlich Zeilen und Spalten hat Wobei es oben ja schon zweidimensional durch die Zuweisung deklariert wird *c[]={...} Pointer, Arrays, alles egal ... Ich habe bei meinen Zeichenausgaben häufiger mit solchen Konstrukt...

Mittwoch, 13. September 2017, 10:50

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Banner in C

Moin, ich persönlich halte die Art der C Programmierung für höchst unnötig und ist eher ein auf "Dicke Hose machen". Bei meiner Programmierung von Steuergeräten versuche ich den Code möglichst einfach und lesbar zu halten. Lieber nutze ich dedizierte Variablen als das ich alles in eine Zeile quetsche. Meist ist der komplexe Code am Ende nicht wirklich schneller, im Gegenteil hängt es stark vom Compiler ab was daraus wird. Klar macht es Spaß solche Anweisungen zu basteln... Gruss, Peter

Freitag, 1. September 2017, 21:36

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Mein Atari ST Tower

Nabend, RTC Gruss, Peter

Mittwoch, 30. August 2017, 17:27

Forenbeitrag von: »Schroeder«

What the hack are these cards for??

Wenn jemand die Karte nachbauen will, ich habe Speicher und die nötigen Controller! Ach, und das KnowHow bzgl. Magnetblasenspeicher, nur Apple nicht Ziemlichen Stromhunger haben die Dinger. Feine Karte! Gruss, Peter

Mittwoch, 23. August 2017, 18:49

Forenbeitrag von: »Schroeder«

MAC Performa 475; Monitor; Keyboard und Maus

Hallo, biete zum Tausch MAC Performa 475, 68040 CPU, 250MB SCSI, 8MB Speicher - Monitor mit Gehäuseschaden (Wärmedelle) - Tastaur - Maus - Kabel - Netzwerkkarte Getestet und läuft, Software bleibt installiert. Neue Batterie fällig! Ohne Batterie start nur durch Aus/An Tausch gegen: - IBM XT oder anderen Marken-PC - Robotroniges - DEC/Digital Gruss, Peter

Mittwoch, 23. August 2017, 18:43

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Nixdorf 8820; Platinen, Netzteile, 8" Floppy, Tape, Software & Doku

Hallo, biete zum Tausch: Siemens Nixdorf 8820: - Einschübe (siehe Bilder) - Dokumentation für Basic, PL/1 und mehr - System-Dokumentation - Anwender und Systemsoftware auf 8"Disketten, 2 Schuber - 8" Floppylaufwerk incl. Netzteil - Tapedrive und Compactcasette - Panels und Adapterplatinen - Tastatur Gratis: SY8812 Platinen teilbestückt oder verbastelt Suche: - IBM XT + Keyboard - Robotron, z.B. CM1910, LC80, Spectral - DEC Digital VaxStation oder PDP 11 CPU-Einheit Vereinsmitglieder werden bei g...

Montag, 21. August 2017, 21:02

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Wang PC001

Zitat von »Toshi« Hmmm.. der Monitor sah mir aus der Ferne ein wenig mitgenommen aus. Vielleicht ist da auch was im Argen? Elektrisch sieht der fit aus und die ausgebrochen Halter der Bildröhre sind bereits neut verklebt. Er macht z.Z. bei hohen Kontrast das typische Zeilenrücklaufmuster. Gruss, Peter

Montag, 21. August 2017, 20:54

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Wang PC001

Danke Euch beiden! Mir ist schon bewusst, dass der Wang weniger IBM PC kompatibel ist als ein Commodore PC-10 Der Innenaufbau mit 8086 CPU und den typischen Intel Controllern passt sehr zum XT, noch mehr aber zum Robotron EC1834. Letztere verdaut ja auch eine XT Tastatur, daher meine Frage. Problem ist, dass beim einschalten die rote LED kurz leuchtet, ca. 2-3 Sekunden ausgeht und dann wieder angeht. Der Monitor initialisiert nicht, Meine Vermutung, selbiger sucht nach einer Tastatur, findet kei...

Sonntag, 20. August 2017, 20:34

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Wang PC001

Hallo, der Wang PC001 hat einen 4poligen Keyboardanschluß. Ist der XT kompatibel? Gruss, Peter

Sonntag, 20. August 2017, 16:55

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Mein neuestes Etwas

Zitat von »E. Dresen« Zitat von »MarNo84« Ist ein 8-bit Controller für meinen XT Könntest du bitte von der Karte mal ein größeres Bild posten? Thx! Was für eine Seriennummer hat der C64 denn? Erik, die Karte hattest du Freitag noch in der Hand

Sonntag, 20. August 2017, 00:14

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Wieder Ausmistaktion

Zitat von »Toshi« Zitat von »Schroeder« Hallo, den 1901 hätte ich gerne. Gruss, Peter Das erinnert mich an was. Dürfte ich um ein paar Photos von den Innereien bitten, wenn Du ihn hast ? Stimmt!

Samstag, 19. August 2017, 21:47

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Wieder Ausmistaktion

Hallo, den 1901 hätte ich gerne. Gruss, Peter

Samstag, 19. August 2017, 08:31

Forenbeitrag von: »Schroeder«

IBM Monitor 8514

Moin Also...erst einmal war das wohl der sauberste gebrauchte Monitor den ich jemals in den Fingern hatte! Auf dem Seziertisch haben wir an einem Schalttransistor eine Lötstelle nachgearbeitet und über den Aufbau des Schaltnetzteiles philisofiert "schreibt man das so?". Nach dem einschalten alle Kontrast und Helligkeit aufgezogen, meinen Peacock angeschloßen und zusammen befunden: "Tatsächlich, zu dunkel". Ohne Serviceplan sind natürlich die Messpunkte nicht verifizierbar aber bei so alten Gerät...

Mittwoch, 16. August 2017, 10:22

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Nixdorf 8870 und Targon

So, Doku hatte ich auch eingepackt, es ist eine 8820. Handbücher und Disks für Basic, PL/1 und KuK Nummern folgen. Und halt die 2 8812 Platinen. Ja, sind Compact Casetten. Gruss, Peter

Dienstag, 15. August 2017, 18:23

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Nixdorf 8870 und Targon

Dann sind hier noch 8" Laufwerke und Software, hätte ich fast vergessen zu erwähnen. Gruss, Peter

Dienstag, 15. August 2017, 17:50

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Nixdorf 8870 und Targon

Der Fundus zeigt an einer Stelle Hinweise auf die "Deutsche Bahn". Es sind auf jeden Fall zwei Systeme gewesen, Baujahr zum Teil ab 1977 Die Schränke habe ich stehen gelassen, die konnte ich in der gegebenen Zeit nicht sichern. Da alles auch nicht mehr komplett war, habe ich alles an Platinen gesichert was zu sichern war. Für was Robotroniges oder DECiges geht das Zeugs gerne weiter. Der Magnetblasenspeicher ist auch vorhanden, der fehlt auf der Platine. Am Tapedeck ist der Riemen durch, die Bel...

Dienstag, 15. August 2017, 15:43

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Nixdorf 8870 und Targon

Erste Bilder

Dienstag, 15. August 2017, 09:59

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Nixdorf 8870 und Targon

Gut, kann 1-2 Tage dauern. Auf einer steht SY8812E mit Z80 CPU (da muß drigend der Akku runter) Eine LowCost 8820 mit TMS8080 CPU und 64kB Speichererweiterung Diverse Controllerkarten Ein Kasettenlaufwerk mit Tapes/Bändern Eine gerupfte Magnetblasenspeicherkarte Diverse Netzteile Tastaturinlet Keine Backplane

Montag, 14. August 2017, 21:45

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Nixdorf 8870 und Targon

Hmm, habe tonnenweise Platinen, z.B. die LowCost 8080 CPU! Magnetblasenspeicher und ein Kasettenlaufwerk. Tastatur und Netzteile. Keine Ahnung ob das 8870 oder so ist. Klappplatinen mit schwarzen Rahmen. Kann bei Interesse Bilder machen. Gruss, Peter

Samstag, 12. August 2017, 22:13

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Mein neuestes Etwas

z.Z. auf ebay einer 800,-

Freitag, 11. August 2017, 12:02

Forenbeitrag von: »Schroeder«

DOM durch Software töten

Fdisk /mbr haste versucht?

Dienstag, 8. August 2017, 18:12

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Was macht eine Olivetti TID-Karte?

Sooo, hier das Foto: Nr: IF 334 COD.419873Z/01A-S-F6 Gruss, Peter

Samstag, 5. August 2017, 11:58

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Mein neuestes Etwas

Zitat von »MarNo84« Zitat von »Toshi« Yup. Für mich schon Wer weiß was ich Dir aus Berlin alles mitbringe. Da würde ich vielleicht Vorsorgemaßnahmen ergreifen: https://www.hussel.de/k/pralinen-trueffel/ Ohoh... xD Jetzt noch die Frage an Schroeder passt das bei Dir auch an dem Tag? Grüße, Marcus Yupp, der 19te geht klar. Gruss, Peter

Freitag, 4. August 2017, 15:40

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Alte TTL ICs

Hallo, ich habe gestern meine Datapoint 2200 Reste aus ihrem Versteck geholt und dabei sind mir einige AMPEX Controllerkarten in die Hand gefallen. @PeterSieg hatte hier ja vor kurzen nach TTL ICs im Keramikgehäuse gesucht, nur das, was ich hier hatte ging max. bis 1972 zurück und war meist Plastik gegossen oder abgelängt. Auf diesen Ampexkarten waren jetzt jedoch 7400 und 7420 ICs von 1969 und 1970. In Keramik und auch in einer oben abgerundeten Variante. Einige haben oben auch eine rechteckige...

Freitag, 4. August 2017, 15:27

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Was macht eine Olivetti TID-Karte?

Hallo, wozu dient eine Olivetti TID M240 Karte? Kann mich da wer erhellen? Gruss, Peter

Mittwoch, 26. Juli 2017, 18:30

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Was ist das für ein Modul?

Sind was für die Vitrine! Habe zwei davon in Keramik. Gruss, Peter

Mittwoch, 26. Juli 2017, 18:23

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Was ist das für ein Modul?

Hallo, die EPROMS sind doch gekennzeichnet mit 1702. Müssten 2K EPROMS sein. Einige der Ersten überhaupt. Die willst du nicht brennen Gruss, Peter

Dienstag, 25. Juli 2017, 15:44

Forenbeitrag von: »Schroeder«

CP/M-85 8" Floppy für NCR 9010i

Bin zur Zeit nochmal beruflich in Schweden, ab dem 1.8 aber für 4 Wochen im lokalen Urlaub, da geht was. Am 4.8 läuft allerdings bei mir die große Datapoint 2200 Abholung Das gibt Platz! Gruss, Peter

Dienstag, 25. Juli 2017, 15:39

Forenbeitrag von: »Schroeder«

CP/M-85 8" Floppy für NCR 9010i

Zitat von »horniger« Könnte mein Taylorix System 4 da eventuell helfen? Läuft auch ein 8085...: Taylorix S4 auf meiner Website Bringt mich mal wieder auf CP/M Stand: die Systeme benötigen vorformatierte 8" Disks...? Hab aber ein paar 8" CP/M 2.2 Disks Müsste auch erstmal schaun, ob die Kiste noch startet! Helfen sicherlich! Der NCR hat ja eine ähnliche Konfiguration, inwieweit die Bildschirmausgabe sich ähnelt? Versuch macht klug. Gruss, Peter

Dienstag, 25. Juli 2017, 15:36

Forenbeitrag von: »Schroeder«

CP/M-85 8" Floppy für NCR 9010i

Zitat von »MarNo84« Also ich konnte es nicht lassen - noch vorm Mittagessen: Folgende CP/M 8" könnte ich anbieten...siehe Bilder. Grüße, Marcus Jaaaa, das sieht doch gut aus!

Dienstag, 25. Juli 2017, 13:10

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Toshiba 2140cds

Zitat von »128er-Man« selbnst hab´ noch einen Chicony 486 Laptop ohne Netzteil, deshalb nicht getestet. Den wollte ich für 10€plus Versand hergeben. Da den keiner will (im Dosforum eingestellt), werde ich den entsorgen müssen. Der kann bei mir gerne rumstehen, dafür habe ich den Platz. Gruss, Peter

Dienstag, 25. Juli 2017, 13:08

Forenbeitrag von: »Schroeder«

CP/M-85 8" Floppy für NCR 9010i

Mahlzeit, ich habe leider kein lauffähiges 8" System, deshalb die Anfrage. Ich brauche tatsächlich eine 8" Diskette mit dem CP/M. Der NCR macht auch rein gar nichts, kein Bild, nichts...Bootloader und Rest dann von Diskette so meine Vermutung. Gruss, Peter

Dienstag, 25. Juli 2017, 12:51

Forenbeitrag von: »Schroeder«

CP/M-85 8" Floppy für NCR 9010i

Hallo, um mit meinen NCR 9010i weiter zu kommen suche ich ein CP/M auf 8", Standard CP/M Format im Bezug auf Density/blocks/bytes. Der Rechner ist wahrscheinlich nur 9010i baugleich bzw. ähnlich. Zumindest CPU und I/O deuten auf ein CP/M System hin. Die ROMs habe ich noch nicht verstanden, zumindest deutet alles darauf hin, dass der Rechner einen Bootloader aufruft. Ein Diskettenzugriff findet statt. Evtl. habe ich ja Glück. 8" Disketten kann ich stellen. Gruss, Peter

Mittwoch, 19. Juli 2017, 11:54

Forenbeitrag von: »Schroeder«

weiteren Mitac MPC 2000VE kostenlos zum Aufpäppeln

Klaus, kann der bei dir noch etwa stehen, muss im August nach Magdeburg und würde gerne zugreifen. Gruss, Peter

Mittwoch, 19. Juli 2017, 10:46

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Wiederbelebung Sage II

Zitat von »funkenzupfer« Zitat von »daybyter« Ich glaub in Oszis findet man solche Leitungen auch. Ebenso, wie im Artikel beschrieben, auch in jedem alten PAL-Fernseher. Aber das sind analoge Verzoegerungen, die auch deutliche Verzoegerungen (PAL: 64µs) haben. Mein Gemeckere betrifft diese digitalen Verzoegerungen, die ca. 5 - 10 Gatterlaufzeiten entsprechen. Vor allem in "modernen" Computern, die schon 'ne 68000 beherbergen. Das ist m.E. schlechtes Schaltungsdesign. Hmm, ich tue mich schwer mi...

Mittwoch, 19. Juli 2017, 10:27

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Defekte Festplatten gegen Versandkosten

Zitat von »Toast_r« Zitat von »Palky« Übrigens, Deine 920MB FP ist im Compaq Portable III, als Type 9 und mit Checkit war es kein Problem, Danke für die Hilfeleistung! 920 MB Wie hast Du das denn geschafft, bei mir hatte die nur 120 MB ... Du musst auch die Kindersicherung vorher entfernen damit die Köpfe alle Spuren erreichen ...

Sonntag, 16. Juli 2017, 20:42

Forenbeitrag von: »Schroeder«

Transtel Teleprinter AH11(R) zu verschenken

Zitat von »fritzeflink« Na dann ist ja nochmal alles gut gegangen. Ich werde Schroeder an den Transtel erinnern bevor er losfährt. Grins, bessef ist das ... Schönen Gruss, Peter

Freitag, 14. Juli 2017, 14:34

Forenbeitrag von: »Schroeder«

RLL Controller

Zitat von »fritzeflink« Und wenn Schroeder noch einen OMTI 55xx findet möchte ich den gerne haben. Wenn ich mir so die Bilder im Netz anschaue sieht es eher schlecht damit aus. [Insider] Evtl. liegt da was im "Kasselkarton" der mit nach Berlin geht. [/Insider] Gruss, Peter

Freitag, 14. Juli 2017, 13:53

Forenbeitrag von: »Schroeder«

RLL Controller

Zitat von »Toast_r« Ich bevorzuge auf jeden Fall den WD1006V-SR2. Der entscheidende Unterschied: Der 1006 kann Interleave 1:1, der 1003 schafft nur 2:1. Ja schau, dann wissen wir da doch auch Bescheid! Danke, Peter