Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 611.

Gestern, 12:49

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Apple II Clone gefunden

Das Gehäuse kenne ich, mein Pluto (= Apple II Clone) hat das gleiche. Das war mein erster Apple-kompatibler Rechner. Der Pluto hat aber eine größere Platine. Kannst Du von der Platine mal ein scharfes Foto machen, so dass man die Bezeichnungen der ICs erkennen kann? Inzwischen habe ich noch einen anderen Clone im Plutogehäuse bekommen, der meldet sich aber mit Apple ][, vermutlich hat der Vorbesitzer den entsprechenden Eprom getauscht oder neu gebrannt. Es gab auch mal eine Serie, die sich afair...

Freitag, 22. September 2017, 16:11

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

iMac G3, G3 und G4 Tower und G5 Powermacs

Einen G4 und einen G5 würde ich gerne nehmen, die würden zu meinem G3 passen. Als Tauschobjekt hätte ich ein paar Sachen aus der Computersteinzeit: Lochkarten (80 oder 96 Zeichen), Magnetbänder, 8 Zoll Disketten oder eine der 15,6 Zoll Platten (siehe Bild). Kann man auch platzsparend als Wanddekoration nehmen... Gruß, Jochen

Montag, 18. September 2017, 09:41

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Grafik-Demos in BASIC

Da kann ich Dir das Buch "Spiele mit Computergrafik" empfehlen, da sind viele solche Demos drin. Habe ich Toshi auch schon empfohlen (obwohl ich nix mit dem Autor oder dem Verlag zu tun habe ). Gruß, Jochen

Samstag, 16. September 2017, 17:17

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Diskimage fertig zum Download

Geschafft! Nach einigen Versuchen habe ich nun ein Diskimage von den freien Programmen erstellt und hier angehängt. Format ist für den Emulator Win994, wenn man die Dateiendung umbenennt, sollte es auch in MESS oder v9t9 laufen (habe ich aber nicht ausprobiert). Viel Spaß mit den "neuen" Spielen, Jochen

Samstag, 16. September 2017, 16:23

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Palm Dockingstationen

Information für andere Interessierte: die alten Palms (bis einschließlich Palm Vx) passen nicht, die Palms haben weniger Pins und das Rastermaß stimmt auch nicht. Also nur für Palms neuerer Bauart passend. Ob die Palms passen, kann man an der Anzahl der Kontakte erkennen, die alten haben 10 Pins, die Docking-Stationen 16 Pins. Gruß, Jochen

Mittwoch, 13. September 2017, 19:04

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

UCSD p-System

Ich habe die pdf-Version mit meinem Handbuch verglichen, die pdf-Version ist umfangreicher und vermutlich etwas neuer als mein Handbuch, bei mir fehlen z. B. Hinweise zum 68000 (weil es den noch nicht gab?) und in der pdf-Version sind einige Abschnitte dazu gekommen. Mein Internal Architecture Handbuch hat ja auch nur 140 Seiten gegenüber 470 Seiten PDF. Vielen Dank an helwie44, dann kann ich mir die Mühe sparen, die gebundenen Handbücher zu scannen. Gruß, Jochen

Mittwoch, 13. September 2017, 01:30

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

UCSD p-System

Vielleicht kann ich da aushelfen. Ich habe die komplette Dokumentation, ca. 780 Seiten in drei Teilen: Installation Guide, User Guide, Internal Architecture. In letzteren habe ich folgendes gefunden (in den spitzen Klammern der Stack <vor>:<nach> der Anweisung): Quellcode 1 2 3 0..31 <>:<word> SLDC Short Load Word Constant. Push the OP-Code with the high byte zero. 200 <byte-ptr,word>:<> STB Store Byte. Store byte TOS (Top of stack) into the location specified by byte pointer TOS-1. Gruß, Jochen

Samstag, 9. September 2017, 23:54

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Suche:Tastatur für Apple II

Mach mal Fotos von den Stempeln. Da habe ich noch ein paar da, allerdings aus einer Originaltastatur. Wenn die gleich sind, kannst Du Deine Tastatur damit reparieren. Wie viele sind denn bei Dir zerbröselt? Gruß, Jochen

Freitag, 8. September 2017, 12:06

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Kontron PSI 80 defekt

Zitat von »Toast_r« Im BIOS als 720K eintragen, und mal versuchen, ein Disk zu formatieren, schreiben und lesen. Und das geht mit einem 100 TPI Laufwerk? Ich habe das Modell 1015 MOD II.

Freitag, 8. September 2017, 01:35

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Computer-Klassiker in der MAME-Emulation

Zitat von »Joe_IBM« In die Tastatur habe ich noch nicht reingeschaut Jetzt schon. Da sitzt auch noch ein ROM, leider kein Eprom und nicht pinkompatibel zum 2716. Zumindest liefert mein Eprommer in der 2716 Stellung nur Müll. Das macht er auch, wenn ich bei 2716 die Jumper falsch stecke. Hier mal Bilder von der Tastaturplatine und von den eingelesenen ROMs. Gruß, Jochen

Freitag, 8. September 2017, 01:20

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Bezugsquelle für Ersatzteile (Motor)

Zitat von »Toshi« könnte es an verhartzem oder korrodiertem Lager liegen, wenn der Motor zu öffnen ist, sollte man das richten können. Genau das habe ich gemacht. War aber nicht einfach, das Auseinanderbauen ging ja noch, aber das dann wieder zusammen zu setzen hat mich an meine feinmotorischen Grenzen gebracht. Besonders das Einsetzen der Kohlen und der Federn hat mich fast zum Wahnsinn getrieben. Wie weit so ein kleine Feder doch wegspringen kann... Lohn der Mühe: der Motor läuft wieder, und ...

Freitag, 8. September 2017, 01:03

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Kontron PSI 80 defekt

Habe nun den defekten 7912 ersetzt. Der Baustein zeigt ein seltsames Verhalten, bei steigender Versorgungsspannung steigt auch die Ausgangsspannung, erreicht aber keine -12 Volt. Nach dem Austausch läuft der Kontron wieder, nun moniert er die Diskette (bzw. die Laufwerke) - nächste Baustelle. Gruß, Jochen

Donnerstag, 7. September 2017, 13:28

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Palm Dockingstationen

Zitat von »Cartouce« Ergänzung : Die Stationen sind leider ohne Netzteil ... Das ist nicht so wichtig, ich habe ja serielle Stationen mit Ladefunktion. Weiß jemand hier aus dem Forum, ob die USB Modelle an die alten Palms passen? Gruß, Jochen

Donnerstag, 7. September 2017, 13:14

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

USCD Pascal für den alphatronic P2

Hier meine ersten Versuche mit Teledisk: 4 Disketten mit USCD Pascal für den alphatronic P2 (nicht PC!) Wäre nett, wenn ich eine Rückmeldung bekommen würde, ob das funktioniert hat oder ob ich noch was an den Einstellungen ändern muss. Ich habe eine 96 TPI Laufwerk verwendet, Teledisk hat die Disketten als 48 TPI erkannt und klaglos eingescannt. Gruß, Jochen

Donnerstag, 7. September 2017, 11:08

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Palm Dockingstationen

Hallo Norbert, an 2 USB Dockingstationen bin ich interessiert, ich habe nur die serielle Version (und da wird es langsam schwierig, noch einen PC zu finden, der das hat). Passen die an alle Palm-Geräte? Ich habe von Palm Pilot bis Palm Vx einige Modelle. Wenn die nur für neuere Modelle wie den Visor passen, würde ich zu Gunsten anderer verzichten. Gruß, Jochen

Dienstag, 5. September 2017, 17:29

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Bin auch am ausmisten

Zitat von »Roman78« Ich glaube, dass alles was nach Pentium 3 kommt, nicht mehr so interessant ist. Ich glaube, dass kann man so pauschal nicht sagen. Der Lebenszyklus ist ja etwa so: topaktuell - veraltet - retro. An viele meiner Maschinen bin ich im Zustand veraltet rangekommen, für kleines Geld oder umsonst. Wenn die Rechner wieder retro sind, gehen auch die Preise in Regionen, die ich in vielen Fällen nicht mehr zu zahlen bereit bin. Wenn es für mich nicht soweit weg wäre, würde ich es abho...

Dienstag, 5. September 2017, 17:16

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Bezugsquelle für Ersatzteile (Motor)

Das Laufwerk ist ein Micropolis 1015-II. Die Besonderheit: es hat 100 TPI statt 96. Unterlagen habe ich, die Bilder stammen ja aus dem Maintainance Manual. Nur wo ich so einen Motor heute noch bekomme weiß ich nicht. Vielleicht mache ich mal einen Motor auf und sehe mir den an...muss ja einen Grund geben warum die so schwergängig sind. @rfka01: Interessant und sollte sogar passen, leider akzeptieren die nur Bestellungen von Firmen und der Preis sprengt auch mein Budget. (ROMs sind inzwischen hoc...

Dienstag, 5. September 2017, 11:54

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Computer-Klassiker in der MAME-Emulation

Zitat von »rfka01« Jetzt wäre es super, die ROM-Dumps vom verwandten PSIΨ80 zu bekommen - auf der KDT5-Platine (Mainboard) sitzen drei Systemroms, ein Zeichengenerator-ROM, und auch die Tastatur dürfte wieder ein eigenes ROM besitzen. Hier die Roms aus meiner PSI 80. In die Tastatur habe ich noch nicht reingeschaut, sind also die 3 System-Roms und ein CharGen-Rom.

Dienstag, 5. September 2017, 11:44

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Bin auch am ausmisten

Ich glaube es geht darum, dass jemand das abholt. Wohnt kein Vereinsmitglied in der Nähe? Interessenten würden sich hier im Forum sicher finden. Für mich persönlich ist es leider zu weit weg... Gruß, Jochen

Dienstag, 5. September 2017, 11:30

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Bezugsquelle für Ersatzteile (Motor)

Hi, bei meiner Kontron PSI 80 sind die Laufwerke kaputt (beide), und zwar ist der Antriebsmotor kaputt. Der Motor hat einen eingebauten Tachogenerator über den die Geschwindigkeit geregelt wird. Bekommt man sowas noch als Ersatzteil? Hier mal Bilder aus dem Servicemanual. Den Laufwerkshersteller (die Firma Micropolis) gibt es leider nicht mehr... Gruß, Jochen

Freitag, 1. September 2017, 11:34

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Apple II Europlus Bootprobleme

Zitat von »E. Dresen« Also ... falls du deine CFFA3000 mal gegen einen guten Preis verkaufen möchtest, um dir eine alternative Lösung zuzulegen ... Das war eher so gemeint, das jemand mit einer alternativen Lösung mal darüber berichtet. Die CFFA3000 gebe ich nicht her, aber ähnlich wie mit der Super Serial Card gibt es wesentlich günstigere Alternativen. Ob die im Handling genauso praktisch wie die CFFA sind oder etwas umständlicher wäre ja interessant zu wissen. Ich denke die CFFA ist der Merc...

Donnerstag, 31. August 2017, 21:15

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Apple II Europlus Bootprobleme

Zitat von »E. Dresen« ... eine Weiterempfehlung von einem Vereinsmitglied hier, die ich mir noch irgendwann zulegen werde ... CFFA3000: Die CFFA3000 ist eine tolle Karte, aber sie ist schwer zu bekommen (lange Wartezeit) und teuer. Dazu kommen dann noch Versand und Zoll. Ich habe eine, würde aber bei Neuanschaffung eine andere SD-Card-Lösung vorziehen. Da gibt es z.B. das Pseudo Disk II Project. Oder ein SD-Adapter, der wie ein kleines Apple II Laufwerk aussieht. Habe ich auch mal auf einer CC ...

Mittwoch, 30. August 2017, 20:32

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Apple II Europlus Bootprobleme

Wenn das eine 80 Zeichenkarte ist, würde ich die in Slot4 stecken statt Slot7. Ausserdem leitet IN#7 die Eingabe um, erwartet also von Slot7 aus eine Eingabe. PR#7 macht da mehr Sinn. Farbe hat keine meiner 80 Zeichenkarten, mach Dir da mal nicht zuviel Hoffnung. Gruß, Jochen

Mittwoch, 30. August 2017, 19:52

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Aus Basic gelesenen Wert in HexWord ändern

Ich würde erstmal einen DEC #$30 auf alle Stellen machen, gibt $01, $11, $00, $00. Dann mit der ersten Stelle 4 mal ein Shift Left: $01 -> $10 Bei der zweiten Stelle prüfen, ob sie >$10 ist, dann DEC #$06: $11 -> $0A Schließlich die beiden Stellen addieren: $10 + $0A = $1A Für die beiden hinteren Stelle das Gleiche. Wenn Du Fragen dazu hast,kann ich das ganze mal in meinen Apple tippen und testen. Sollte aber so wie beschrieben funktionieren... Gruß, Jochen @ThoralfAsmussen: Du warst 2 Minuten s...

Mittwoch, 23. August 2017, 16:15

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

UCSD p-System

Ok, wie bekomme ich die kopiert? Oder kann ein Image erstellen? Ich habe einen P2L mit 2 Laufwerken und einen PC mit 5,25 Zoll Laufwerk, Images wäre da das einfachste, Kopien gingen aber auch (habe noch ein paar NOS Disketten). Gruß, Jochen

Mittwoch, 23. August 2017, 16:07

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Software für den TI 99/4A gefunden

Leider nein. Ich habe nur das Grundgerät mit einem Satz Kabel, Modulator und Netzteil. Ach ja, und ein Modul (Space Invaders, von Dir Kennst Du einen Emulator der CS1 unterstützt, z. B. als WAV? Dann könnte ich die Spiele auf einer virtuelle Diskette speichern. Das Programm CS1er erkennt leider gar keine Dateien, ich hab es jetzt mit 3 probiert und auch mal an den Einstellungen gedreht, nix geht. Kleiner Trost - der TI erkennt die aufgelisteten Programme recht zuverlässig, ist also kein "Glücksf...

Dienstag, 22. August 2017, 23:27

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

-5V aus +/-12V,+5V erzeugen

Zitat von »Toshi« Der nackte A2 - Klon läuft auch ohne. Was hat der Klon denn für ein RAM? Die 4116 vom Original brauchen nämlich -5 Volt, und mein Kontron reagiert ziemlich drastisch auf die fehlenden -5 Volt. Sieht aus wie ein schlimmer Speicherfehler. Von daher gehe ich davon aus, das der Apple II die -5 Volt benötigt. Exotische Klone können natürlich anders bestückt sein, alles was dem Apple II sehr ähnlich ist, braucht imho auch die -5 Volt. Gruß, Jochen

Dienstag, 22. August 2017, 23:15

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Computer-Klassiker in der MAME-Emulation

Ich muss meine Kontron PSI 80 zwecks Reparatur sowieso auseinanderbauen, und habe inzwischen auch einen Eprommer. Ich schau mal wann ich dazu komme und melde mich dann wieder. Gruß, Jochen

Dienstag, 22. August 2017, 23:11

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

UCSD p-System

Passt jetzt nicht ganz: ich habe ein USDC Pascal für den alphatronic P2, gibt's da Interesse dran? Gruß, Jochen

Dienstag, 22. August 2017, 23:06

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Software auf Kassette für PET und Konsorten

Für mich bitte auch... Gruß, Jochen

Dienstag, 22. August 2017, 23:01

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Software für den TI 99/4A gefunden

So, weiter geht es mit der anderen Seite der Kassette.

Dienstag, 22. August 2017, 22:53

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Software für den TI 99/4A gefunden

So, ich habe mal eine Liste mit allen Programmen auf der Kassette gemacht, incl. der Unterscheidung ob ein Copyrighteintrag vorhanden ist. Kontaktdaten von J. Sprenger habe ich gefunden, muss ihn mal anrufen und fragen, ob er der richtige ist. Wenn ja, bin ich zuversichtlich, die Erlaubnis zum Weitergeben zu bekommen. Mit K. J. Petri stehe ich noch im Kontakt, auch da bin ich (sehr) zuversichtlich. Die anderen Autoren kenne ich nicht, die Namen kommen mir auch nicht bekannt vor. Ich habe von den...

Dienstag, 22. August 2017, 00:39

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Apple 2 80Z Karte für "normalen" Bus

Zitat von »Toshi« Hm.... in den Joystick-"Port"? Nein, das Kabel kommt nicht an den Joystick-Port sondern ersetzt einen IC im Videobereich, wo die Sync-Signale anliegen - die liegen nämlich nicht an den Slots an. Sollte in jedem Apple und ausreichend ähnlichem Klon laufen. Wichtig ist hier aber die Anleitung, welches IC genau ersetzt wird kann ich hier nicht erkennen. Gruß, Jochen

Montag, 21. August 2017, 14:33

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Wieder Ausmistaktion

Hallo Daniel, ich bin an den Dragons interessiert, welche Modelle hast Du denn und was willst Du dafür haben? Gruß, Jochen

Sonntag, 20. August 2017, 11:36

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Software für den TI 99/4A gefunden

Zitat von »Microprofessor« Die Datei teste ich nächsten Freitag beim Stammtisch mal (da wird eh ein TI-System aufgebaut sein). Danke schon mal für's Digitalisieren! Und, konntest Du die Datei lesen? Gruß, Jochen

Freitag, 18. August 2017, 11:45

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Versauter Apple //e - Batteriesäure ...

Zitat von »ZuseZ1« Das Motherboard werde ich nur zur Schau in ein Zitronensäurebad schmeißen - ich werde es nicht mehr brauchen (bis auf die ICs, die ich vorher auslöten werde). //e Boards habe ich in Mengen, ich sollte damit mal eine Wand "tapezieren" Also ich suche noch einen Apple IIe, würde auch den mit dem Batterieschaden nehmen. Alternativ nur das Motherboard (wenn möglich mit Tastatur), für das Netzteil und Gehäuse könnte ich einen meiner Apple II Clones nehmen - hast Du da was für mich?...

Donnerstag, 17. August 2017, 11:58

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

TI 99 Hefte / Bücher

Wie kommst denn da an ein PDF? Wenn ich auf das Bild der TI Revue klicke, kommt die Titelseite und ein Download-Button, aber der lädt nur die Titelseite als Bild herunter...kann natürlich auch an meinen (nicht vorhandenen) Italienischkenntnissen liegen. Gruß, Jochen

Mittwoch, 16. August 2017, 23:56

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Nixdorf 8870 und Targon

Zitat von »Steuer28« N was 8870 ist würd ich übernehmen. Das verstehe ich jetzt nicht - an wen soll das gehen?

Mittwoch, 16. August 2017, 21:00

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Software für den TI 99/4A gefunden

Ich habe eine Website von dem Programm CS1er gefunden: http://www.cs1er.com/ Kennt das jemand? In der Beschreibung steht, dass das Programm auch noch Daten erkennt, die der TI-99 nicht mehr lesen kann. Mit einer Datei von mir liefert er jedoch viele Fehler (Bad Datamark) und bringt auch keine Ausgabedatei. Muss mal noch eine andere Datei probieren... Gruß, Jochen

Mittwoch, 16. August 2017, 12:26

Forenbeitrag von: »Joe_IBM«

Korrodierte PS/2-Anschlüsse mit Grünspan

Zitat von »takeshi« ich probiers mal mit den Bürstchen. Ich vermute mal das wird nicht viel helfen. Bei Steckern geht das, bei Buchsen nicht (denn Du kommst nicht tief genug mit der Bürste). Ob Chemie hilft, weiss ich nicht. Was Du versuchen kannst: mit einer Nadel die Buchsen frei zu machen. Einfach eine Nadel, die in die Buchsenlöcher passt, mehrfach rein und raus, am besten ein bisschen schief damit die Spitze Kontakt mit den Kontakten hat. Aber mein erster Gedanke war auch auslöten... Gruß,...