Sie sind nicht angemeldet.

Toshi

Vereinsmitglied

  • »Toshi« ist männlich
  • »Toshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 076

Wohnort: Oedheim/BaWü

Lieblingscomputer: Sage II

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Februar 2017, 10:51

Vax von Tape installieren

Hallo!

Kann ich vielleicht eine Mixrovax oder Decstation besser von Tape (SCSI Streamer) installieren als von einem der raren, wenn überhaupt nicht zu akzeptablen Preisen erhältlichen Spzial-DEC-CDROMS?

Sprich das Image auf dem PC am gleichen Streamer über SCSI schreiben, dann das Ding an die VAX anschließen und davon booten?


Oder ist die VAX genauso mäkelig bei den Tapes wie bei den CD ROMS?

Gruß und Dank
Stephan
Link arms, don't make them

2

Sonntag, 26. Februar 2017, 11:18

Also, mal ganz ehrlich, in eBay sind etliche Apple, oder sonstige 512Byte CDRoms, somit ist das nicht das Problem, ... .

http://www.ebay.de/itm/Apple-Macintosh-A…cAAAOSw~AVYqbEz

Über Tape geht, dann musst du aber bootfähige Installationsmedien erstellen, mir ist außer bei *BSD da aber keine Anleitung bekannt.
Leute die ich kenne machen das auch über eine lauffähige VAX, also nicht über PC/... .

Nachtrag: Ich installiere über TK50, aber eher weil ich dies Zeitgemäß in Bezug auf die Systeme finde, nicht wegen der Geschwindigkeit, ... .

VG
Ulrich
PDP-11/34a, IBM System /23, IBM PS2 Mod.25/30/55, Tandon 286, IBM XT 5150, 5160, 5170, Apple 2, ...

PeterSieg

Vereinsmitglied

  • »PeterSieg« ist männlich

Beiträge: 2 710

Wohnort: Holzminden, 37603

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. Februar 2017, 11:30

Etwas aufgeschmissen ist man da, wo das System kein SCSI hat bzw. dort z.B. nur Tape unterstuetzt.


NetBSD kann man ueber Netz booten.
VMS als Clusterknoten auch ueber Netz.
Habe ich beides auch noch nicht gemacht.

Daher wenn schon VMS drauf ist, es drauf lassen.
Evtl. Noch Platte woanders clonen und dann einhaengen.

Fuer TU58 gibt es eine PC Emulation.

Man braucht bei alten DEC Systemen immer am besten einen ganzen Fuhrpark an Systemen, Laufwerken etc. Pp.

Peter
github.com/petersieg

Toshi

Vereinsmitglied

  • »Toshi« ist männlich
  • »Toshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 076

Wohnort: Oedheim/BaWü

Lieblingscomputer: Sage II

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Februar 2017, 11:31

Naja, google offenbart einige Listen und Posts mit kompatiblen CDROMs im Internet. Einige scheinen zu manchen Ultrix, manche zu VMS und manche zu Netbsd kompatibel zu sein.

http://sites.inka.de/pcde/help/dec-cdrom-list.txt

Das von Dir zitierte Apple ist nicht auf der Liste. Möglicherweise funktioniert es auch?

Meine Frage ist eher: Mögen die DEC Vax-Rechner auch nur wenige Tapes wie das TK50 oder lohnt sich der Versuch auch mit einem 08/15 DDS-x SCSI Tape?
Link arms, don't make them

yalsi

Nachteule

  • »yalsi« ist männlich

Beiträge: 1 038

Wohnort: Bad Nenndorf

Lieblingscomputer: Tja, ööhh...eigentlich alle!

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Februar 2017, 11:39

Hallo

Du brauchst vor allen ein CD-ROM Laufwerk, das sich fest auf 512 Bytes / Sektor Jumpern lässt, siehe hier: http://www.georg-basse.de/retro/openvms-vaxstation-4000/ . In der Wissensdatenbank auf unserer Homepage liegen bei den Jumper Dettingen auch viele Infos zu den LW, vielleicht findest du so schneller was passendes.

Viel Erfolg- Georg B. aus N.
Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

6

Sonntag, 26. Februar 2017, 11:41

Also mit den Apple Laufwerken hatte ich bisher bei BSD Glück.
Sprich dieses aus eBay sowie ein 300er laufen an einer MVII, 3100-20/30/38/80, 3500, 4000/60/96 und 4000/105A.

Bei VMS laufen nur Versionen wie 5.5-nn und 5.3-nn. Ultrix nur in Version 4.5, kleinere nicht, ... .

Wie Peter schon gesagt hat, benötigt man eigentlich einen ganzen Keller voll mit DEC Zeug, sonst kommt man nicht weit, da es eben eine eigene Welt ist.

Du kannst aber auf irgend einer VAX VMS installieren / lassen, und dann von jeder VAX (die die Version auch Supportet) diese Platte dann booten, ... .

VG
Ulrich
PDP-11/34a, IBM System /23, IBM PS2 Mod.25/30/55, Tandon 286, IBM XT 5150, 5160, 5170, Apple 2, ...

Thema bewerten