Sie sind nicht angemeldet.

121

Sonntag, 13. November 2016, 14:14

​Und die letzte Folge von weiß-blauen-Special ;)



Der Amiga 2000 hatte, in seinem Auslieferungszustand, keine Festplatte. Wollte man so etwas haben, brauchte man einen passenden Festplattencontroller. Commodore selbst sowie weitere Hersteller boten damals ein buntes Spektrum an möglichen Controllern an. Einige davon waren gut, andere weniger. In diesem Special betrachten BlindGerMan und ich ein paar der gängigen Controller, die man auch heute noch antreffen kann. Wir haben uns dabei auf die klassischen, also die alten zeitgenössischen Controller, beschränkt.​
>>>>>
MIGs Yesterchips - YouTube Channel --> yesterchips.de

122

Freitag, 18. November 2016, 19:38

BoingsWorld Podcast roundabout Amiga
- 18.11.2016 BoingsWorld Episode 81 1:27:54 min. (128 Kbit/s ~84 MB)
Themen: Amiga News Bericht: Amiga Meeting 2016

Hallo liebe Amigafreunde,

it's done, die Episode 81 ist endlich fertig.
Natürlich gibt es wie immer zu Anfang das neueste aus der Amigawelt, aber der Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe liegt diesmal auf das vergangene Amiga Meeting 2016 das vom 28. bis 30. Oktober, statt fand.
Wir haben uns "geopfert" und für Euch das gesamte Wochenende Eindrücke von diesem tollen Treffen gesammelt. Neben viel Spaß, guten Gesprächen, Vorträgen und bekannten Gesichtern wurde auch kräftig gefeiert.
In unserem Videoarchiv könnt Ihr Euch zudem die Vorträge vom Treffen anschauen oder auch direkt herunterladen.

Wir wünschen Euch viel Spaß und gute Unterhaltung mit der aktuellen Ausgabe von BoingsWorld

BoingsWorld Episode 82 erscheint "when it's done"

Euer BoingsWorld Team
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

123

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 16:16

Amiga Map
In der Map sind 114 Amiga Systeme dazu gekommen
- Amiga Map insgesamt 5931 Amiga Systeme aus 56 Ländern, davon 1367 aus Deutschland

Amiga Klassik Software Depot
- Aminet insgesamt 81733 Dateien online
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

124

Samstag, 24. Dezember 2016, 13:48

Kurze Pause von der Babypause... mal eben schnell ein Video zusammengedroschen ;)



​Da ist das Ding! Lange, sehnsüchtig erwartet ist sie nun endlich eingetroffen, die ACA500plus. Die neue Turbokarte, von Individual Computers, verspricht alles und mehr zu können, wie ihre Vorgängerin, die ACA500. Vor allem höhere Prozessortaktung und endlich ausreichend Arbeitsspeicher versprechen viel Spaß, vor allem wenn das Augenmerk auf WHDLoad liegt. Beibehalten worden sind die beiden CompactFlash-Kartenslots, wovon einer als interne Amiga Festplatte dient und der andere das windowskompatible FAT Dateisystem unterstützt, was den Datenaustausch zwischen Amiga und Windows-PC enorm erleichtert. Kickstarts sind auch wieder mit onboard und erstmals gibts einen kompletten Workbench 3.1 Installationssatz im ROM. Was die Karte sonst noch so drauf hat erfahrt Ihr im recht lang geratenen, recht schnell produzierten Video. Viel Spaß!​
>>>>>
MIGs Yesterchips - YouTube Channel --> yesterchips.de

  • »dr.zeissler« ist männlich

Beiträge: 1 314

Wohnort: Heringen

Lieblingscomputer: Schneider Tower AT

  • Nachricht senden

125

Sonntag, 25. Dezember 2016, 10:04

Hoffentlich gibt es noch ein schönes Gehäuse dafür, welches die CF-Slots frei lässt.
Das mit dem Chipram geht nicht mit einem KCS, oder hat sich das geändert?
Bei mir ging die 1MB Option auch mit einer einfachen Ram-Erweiterung nicht. Vermutlich fehlt mir der korrekte Agnus? Chip dafür.

Der LCD/TFT hat ein sehr gutes Bild, was ist das für einer und wie ist der angeschlossen? VGA/Scart?
Retro-Gamer :)

126

Sonntag, 25. Dezember 2016, 11:03

Das ist ein einfacher Grundig-Fernseher, angeschlossen via RGB. Frag mich jetzt nicht nach dem Modell, habs gerade nicht zur Hand. Die Qualität ist nicht schlecht, aber ich denke viel mehr, dass es die Kamera ist, welche hier für die gute Aufzeichnung sorgt. Die könnte nur mit dem Fokussieren etwas fixer sein. Ist eine Canon HG10...also durchaus schon was Älteres.

1MB Chip geht nur mit dem ECS Agnus.

Das mit dem KCS Board müsste ich mal testen, hab eines hier.
>>>>>
MIGs Yesterchips - YouTube Channel --> yesterchips.de

  • »dr.zeissler« ist männlich

Beiträge: 1 314

Wohnort: Heringen

Lieblingscomputer: Schneider Tower AT

  • Nachricht senden

127

Sonntag, 25. Dezember 2016, 11:19

Danke!
Retro-Gamer :)

128

Sonntag, 25. Dezember 2016, 21:16

Gute und schlechte Nachricht:

1 MB ChipRAM funktioniert mit dem KCS.

Allerdings funktioniert der PC Betrieb nicht. Und zwar ganz egal, wie sehr ich die ACA500plus auch "tarne", die KCS Software findet die Hardware nicht. Liegt wohl einfach daran, dass das KCS Board zu massiv ins System reingreift. Das Board "kapert" ja quasi den ganzen Amiga.
>>>>>
MIGs Yesterchips - YouTube Channel --> yesterchips.de

  • »dr.zeissler« ist männlich

Beiträge: 1 314

Wohnort: Heringen

Lieblingscomputer: Schneider Tower AT

  • Nachricht senden

129

Sonntag, 25. Dezember 2016, 22:19

Ich glaube ich habe keinen A500 mit dem nötigen "Fat Agnus", danke dennoch, vielleicht kaufe ich mal so einen Chip.
Retro-Gamer :)

130

Sonntag, 8. Januar 2017, 16:00

Amiga Map
In der Map sind 41 Amiga Systeme dazu gekommen
- Amiga Map insgesamt 5972 Amiga Systeme aus 56 Ländern, davon 1372 aus Deutschland

Amiga Klassik Software Depot
- Aminet insgesamt 81755 Dateien online
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

131

Mittwoch, 1. Februar 2017, 15:42

Amiga Map
In der Map sind 10 Amiga Systeme dazu gekommen
- Amiga Map insgesamt 5982 Amiga Systeme aus 56 Ländern, davon 1372 aus Deutschland

Amiga Klassik Software Depot
- Aminet insgesamt 81771 Dateien online
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

132

Mittwoch, 1. März 2017, 19:23

Amiga Map
In der Map sind 2 Amiga Systeme dazu gekommen
- Amiga Map insgesamt 5984 Amiga Systeme aus 56 Ländern, davon 1372 aus Deutschland

Amiga Klassik Software Depot
- Aminet insgesamt 81769 Dateien online
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

133

Sonntag, 2. April 2017, 11:10

Amiga Map
In der Map sind 10 Amiga Systeme dazu gekommen
- Amiga Map insgesamt 5994 Amiga Systeme aus 56 Ländern, davon 1375 aus Deutschland

Amiga Klassik Software Depot
- Aminet insgesamt 81800 Dateien online
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

134

Dienstag, 11. April 2017, 20:06



In den 80er Jahren hatte Microsofts Windows noch keinerlei Vormachtstellung. Es war lediglich ein Ansatz, dem PC eine GUI zu verpassen. Die "blaue" Workbench des Amiga lies dabei die ersten Windows Versionen sehr alt aussehen. Doch, wehe wenn sie losgelassen! Kaum hatte sich Microsoft von IBM getrennt starteten sie durch mit Windows 3.0. Nun verkehrte sich die Situation, bis heute, ins Gegenteil: Der Workbench schwammen die Felle davon. In dieser Folge wollen wir als naive Enduser einen Blick darauf werfen, was uns diese beiden GUIs so bieten können. Was die Technik darunter angeht mag uns hier nicht interessieren.

Sorry für die miese Screencapture-Quali bei den Windows-Passagen. Ich schwör (Alda!), vor dem Rendern sah das noch besser aus ^^​​
>>>>>
MIGs Yesterchips - YouTube Channel --> yesterchips.de

135

Donnerstag, 20. April 2017, 19:22



In Folge 6 habe ich den A590 Festplattencontroller, für den Amiga 500, auf schändlichste Art und Weise als "Schrott" bezeichnet. Wie sich die Dinge doch mit der Zeit ändern können! Mittlerweile habe ich seine universelle Einsetzbarkeit und Umkompliziertheit durchaus zu schätzen gelernt!
>>>>>
MIGs Yesterchips - YouTube Channel --> yesterchips.de

Thema bewerten