Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VzEkC e. V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Microprofessor

NOP NOP NOP

  • »Microprofessor« ist männlich
  • »Microprofessor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 631

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: Antikythera

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. August 2017, 08:12

Memory MAPS

Der unermüdliche Tim Locke hat sich die Mühe gemacht von einer handvoll 8-Bit-Systemen mal die Memory-Maps (in 256 Byte Pages) aufzulisten. Das Ergebnis findet sich in der angehängten Datei.

Gerade für Leute, die Software zwischen unterschiedlichen Systemen portieren, ist das eine sehr nützliche Hilfe.
»Microprofessor« hat folgende Datei angehängt:
»Retrocomputing ist kein Heimatfilm der Computerkultur.« (Wolfgang Ernst)
»Die Geschichte des Computers ist zu wichtig, um sie den Historikern zu überlassen.« (Raúl Rojas)

Computerarchäologie | About me | Blog | Sammlung | Job

Ähnliche Themen

Thema bewerten