Sie sind nicht angemeldet.

PeterSieg

Vereinsmitglied

  • »PeterSieg« ist männlich
  • »PeterSieg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 756

Wohnort: Holzminden, 37603

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. September 2017, 13:22

Mein Atari ST Tower

Hier mein Neuerwerb.

Atari Mega ST 2 im PC Tower - aber sauber aufgebaut.
SCSI Kontroler auf SCSI Platte + 100MB ZIP LW (Mist: Gerade meine 100MB ZIP's angegeben - jetzt brauche ich wieder 1-2)
TOS Card mit TOS 2.06
Aber wozu ist die Platine mit GAL + Quarz-Oszi? (Bild 7)

Peter
»PeterSieg« hat folgende Bilder angehängt:
  • st_tower_1.jpg
  • st_tower_2.jpg
  • st_tower_3.jpg
  • st_tower_4.jpg
  • st_tower_5.jpg
  • st_tower_6.jpg
  • st_tower_7.jpg
github.com/petersieg

2

Freitag, 1. September 2017, 18:22

Welche Frequenz hat denn der Quarz?
Sieht mir erstmal stark nach einem HD-Mod aus (Support für 1.44MB Disketten). Würde dann (unter anderem) auch das Upgrade auf TOS 2.06 erklären.

3

Freitag, 1. September 2017, 21:33

Da das DIng auf dem Floppycontroller sitzt, gehe ich auch von einem HD-Modul aus. Ich frage mich nur, was der NE555 Zeitgeber damit zu tun hat.
1ST1

Schroeder

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 183

Wohnort: Haltern am See

Lieblingscomputer: Mein erster 286er von 1988, läuft immer noch.

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. September 2017, 21:36

Nabend,

RTC

Gruss,
Peter

Thema bewerten