Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VzEkC e. V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mikemcbike

Anfänger

  • »mikemcbike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Filderstadt

Lieblingscomputer: Apple ][

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. September 2017, 10:33

Sartorius Feinwaage 3733

Ist mir gegen Geld zugelaufen: eine Feinwaage 3733 von Sartorius, Göttingen. Warum ich die haben wollte?

Nicht wegen der schönen Farbe, nicht wegen der tollen Mechanik - nein, drinnen werkelt ein Intel 4040. Toll, dass sich einem derart alten Computersystem heute noch eine Funktion entlocken lässt!
»mikemcbike« hat folgende Bilder angehängt:
  • sartorius_01.jpg
  • sartorius_02.jpg
  • sartorius_03.jpg
  • sartorius_04.jpg
  • sartorius_05.jpg

mikemcbike

Anfänger

  • »mikemcbike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Filderstadt

Lieblingscomputer: Apple ][

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. September 2017, 10:36

Die Sicherung ist durch - das liegt primär mal daran, dass der linke gelbe Kondensator einen Schluß hat und sackheiß wird. Der Austausch sorgt zumindest mal dafür, dass das Display wieder was anzeigt. Leider sind noch die +/-15V fritte... bin gespannt, ob sich das Teil wieder vollständig zum Leben erwecken lässt. Der 4040 arbeitet auf jeden Fall, sagt mein Oszi!

Der Hersteller ist angeschrieben, da man zu dem Typen absolut nichts im Netz findet. Ich bin gespannt, ob er antwortet. Er sollte eigentlich sehr stolz darauf sein, dass seine Produkte so lange leben.
»mikemcbike« hat folgende Bilder angehängt:
  • sartorius_06.jpg
  • sartorius_07.jpg

3

Dienstag, 5. September 2017, 15:21

Klebe lieber die Eproms ab... und sichere sie nach Möglichkeit.

Ansonsten: 4040! :thumbup:

mikemcbike

Anfänger

  • »mikemcbike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Filderstadt

Lieblingscomputer: Apple ][

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. September 2017, 08:20

Zwischenupdate: die fehlenden +/-15V lagen nicht an den Längsreglern, sondern daran, dass auf den vier Einzelplatinen diverse Tantals absolut kurzschlüssig geworden sind. Diese sind nicht verfärbt und auch nicht spektakulär abgebrannt, dafür reicht die Leistung des Netzteils leider nicht. Daher sind sie auch unheimlich schlecht zu lokalisieren. Mein Plan: alle (!) Tantals gegen Elkos tauschen - sind eh nur Versorgungsspannungspuffer...

mikemcbike

Anfänger

  • »mikemcbike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Filderstadt

Lieblingscomputer: Apple ][

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. September 2017, 08:22

Sodele, jetzt hab ich mich mal den Tantalperlen gewidmet. Vorgehensweise: einfach so lange entfernen, bis der Kurzschluss weg ist...


Die (vorläufige) Ausbeute:


Kaum kommt Strom, schon tut's. Es stimmt zwar der Absolutwert nicht und auch nicht die Skalierung, aber die Waage wiegt!!! (Kalibrierung fehlt). Ein interessantes Prinzip: ein aufgelegtes Gewicht wird von einer magnetischen Gegenkraft so in Waage gehalten, dass irgendein Sensor eine bestimmte Lage erkennt - keine Ahnung, ob das über eine Lichtschranke oder so erledigt wird... Die aufzuwendene magnetische Kraft ist das Maß für das Gewicht.


So kann man bei einem aufgelegten 1kg noch eine einzelne Tantalperle wiegen:


Oder zwei:

PeterSieg

Vereinsmitglied

  • »PeterSieg« ist männlich

Beiträge: 2 761

Wohnort: Holzminden, 37603

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. September 2017, 22:04

Hi.

Angeregt durch diesen Thread, habe ich mir auch mal eine besorgt:

http://www.ebay.de/itm/Sartorius-3733-An…ge/122705813301

Mal sehen ob ich der auch wieder Leben einhauchen kann.

Ein Intel 4040 System gibts nicht mehr so oft zu kaufen..

Kabbst du bitte die Anleitung weitergeben? Und kannst du die Eproms auslesen?

Peter
github.com/petersieg

mikemcbike

Anfänger

  • »mikemcbike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Filderstadt

Lieblingscomputer: Apple ][

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. September 2017, 10:15

Das ist ein echtes Schnäppchen!

Anleitung ist anbei - bitte beachten, das Urheberrecht liegt bei Sartorius!

2708 auslesen geht gerade nicht - hab zwar diverse Prommer, aber noch keine funktionsfähige Umgebung unter DOS... Ich arbeite (langsam) dran.
»mikemcbike« hat folgende Datei angehängt:

Thema bewerten