Sie sind nicht angemeldet.

MarNo84

...ist "luggable" - genau wie seine Schätzchen xD

  • »MarNo84« ist männlich
  • »MarNo84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 984

Wohnort: Rottenburg am Neckar

Lieblingscomputer: Apple LISA, Apple ///, NeXT - ach einfach zu viele ;-)

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. September 2017, 00:04

Anfängerfrage: Model I Software auf dem Model III

HI Leute,

nachdem mein Modell III nun sauber rennt und ich fleißig am Testen unter TRSDOS und LDOS bin - auf der echten Kiste und unterm Emulator - wollte ich nun in die Runde fragen:

Es gibt/gab doch die Möglichkeit, TRS-80 Model 1/2 Software und Spiele auf den Modellen 3 und 4 auch zu nutzen?

Dumme Frage, wie geht das? Entweder bin ich einfach zu doof zum Suchen oder ich suche falsch oder noch schlimmer, es geht nicht? (Würde mich wundern...)

Aktuelles Beispiel: ich suche eine Möglichkeit das Game Rear Guard auf meinen TRS-80 Model III zu bringen.

Bin da für jeden Tipp, Wink oder auch gern kompatible .dsk dankbar :anbet:

Grüße,
Marcus
Meine Sammlung im Web: "www.marnoweb.de" & MarNoWeb @YT: "www.youtube.com/channel/UCyaeYrRq3IpohMUleaODrUw"

Ich mag: pre 1990 tragbare/luggable/kompakte & All-in-One Systeme

chip

Anfänger

  • »chip« ist männlich

Beiträge: 4

Wohnort: Dietzenbach

Lieblingscomputer: TRS-80 Model III und Model 4, Trommelschläger Genie IIIs, IBM XT

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. September 2017, 11:22

Hallo Marcus,

die meiste Software für das Model I läuft auch auf dem Model III und im Model III-Modus auf dem Model 4.

Anbei eine gezippte DSK mit verschiedenen Versionen von Rear Guard (siehe TXT-Datei). Das DSK-Image ist TRSDOS 1.3 kompatibel und wurde mit TRSTools erstellt. Du kannst ja mit dem Tool auch die einzelnen Dateien extrahieren und in einem neuem Image nach Wunsch zusammenstellen.

Ein HxC erleichtert übrigens das Leben ungemein und ist für viele Computermodelle einsetzbar.

Grüße,
Rainer
»chip« hat folgende Datei angehängt:
  • rearguard.zip (39,75 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. September 2017, 19:49)

fritzeflink

Vereinsmitglied

  • »fritzeflink« ist männlich

Beiträge: 926

Wohnort: Schermbeck

Lieblingscomputer: CPU280, Genie IIIs

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. September 2017, 11:38

»fritzeflink« hat folgendes Bild angehängt:
  • hc_2437.jpg
Mit freundlichen Grüßen

fritz

Wolfgang_A

Vereinsmitglied

  • »Wolfgang_A« ist männlich

Beiträge: 500

Wohnort: Mannheim

Lieblingscomputer: Apple 2e, Apple 2c, Mac 8600, IMac G3 Blue, Mac Cube, Trs80 Mod1 mit Expansion, TRS-80 Mod. I , IIII, IV, 100, Amiga 500, 1200

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. September 2017, 19:14

Ein HxC erleichtert übrigens das Leben ungemein und ist für viele Computermodelle einsetzbar.
Hallo Rainer,

hatte ich Marcus auch schon vorgeschlagen. :prof: Will er aber nicht ! :nixwiss:
Viele Grüße

Wolfgang
:winke:

MarNo84

...ist "luggable" - genau wie seine Schätzchen xD

  • »MarNo84« ist männlich
  • »MarNo84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 984

Wohnort: Rottenburg am Neckar

Lieblingscomputer: Apple LISA, Apple ///, NeXT - ach einfach zu viele ;-)

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. September 2017, 19:28

Hallo Marcus,

die meiste Software für das Model I läuft auch auf dem Model III und im Model III-Modus auf dem Model 4.

Anbei eine gezippte DSK mit verschiedenen Versionen von Rear Guard (siehe TXT-Datei). Das DSK-Image ist TRSDOS 1.3 kompatibel und wurde mit TRSTools erstellt. Du kannst ja mit dem Tool auch die einzelnen Dateien extrahieren und in einem neuem Image nach Wunsch zusammenstellen.

Ein HxC erleichtert übrigens das Leben ungemein und ist für viele Computermodelle einsetzbar.

Grüße,
Rainer

Hey Rainer,
Vielen herzlichen Dank für den Tip und die Files :thumbsup:
Hatte gestern Abend auch dieses Tool ausprobiert und festgestellt, das Game bzw. die Version vom Rear Guard die ich hatte (war von Terry Stuarts HP) ist ja im Newdos 80 Format..kein Wunder, dass dieses nicht wollte. Werde da mal etwas spielen mit den Formaten und Diskimages - vorallem ist das so komfortabel mit dem Drag-n-Drop der Daten in die DSKs :mrgreen:

Sag mal, bist du auch der Rainer aus dem VCFED? Dann hattest du mir den Tipp zwecks Audioverstärker für meinen IIIer gegeben? Hab da nen passenden LM386 nebst LS bei Amazon geordert. :thumbsup:


Hi Fritz,
Danke Dir :thumbsup: das Tool ist Gold wert. Sowas von simpel, wenn man es erdtmal versucht hat..genauso wie mit den Emulatoren für die TRS-Reihe.

Ein HxC erleichtert übrigens das Leben ungemein und ist für viele Computermodelle einsetzbar.
Hallo Rainer,

hatte ich Marcus auch schon vorgeschlagen. :prof: Will er aber nicht ! :nixwiss:

LoL - ich weiß, ich weiß... Aber ich hab soviele Floppys hier und mit dem Emu klappts mittlerweile so gut, da versuche ich es eben gern auf die klassische Weise ;-) irgendwann wenn mal Kleingeld übrig bleibt, kommt ein Hardwareemu dazu.

Grüße,
Marcus
Meine Sammlung im Web: "www.marnoweb.de" & MarNoWeb @YT: "www.youtube.com/channel/UCyaeYrRq3IpohMUleaODrUw"

Ich mag: pre 1990 tragbare/luggable/kompakte & All-in-One Systeme

Thema bewerten