Sie sind nicht angemeldet.

hexagon

Vereinsmitglied

  • »hexagon« ist männlich
  • »hexagon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 549

Wohnort: 64653 Lorsch

Lieblingscomputer: C64, Amiga, Apple

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Juli 2012, 17:11

Computer-Ersatzteile die man mit einem 3D Drucker herstellen könnte...

... neben Floppyknebeln für die 1541-II ist mir da noch was eingefallen:

Die blauen Abdeckkappen für den Aufstellbügel am Commodore SX-64

Viele Grüße
Andreas

Kangaroo MusiQue

unregistriert

2

Montag, 30. Juli 2012, 17:34

Hrhrhrhrhrhrhrhrhrhrh du willst wohl deinen Rechner vervollständigen, was ?




Von unterwegs getippert und versendet mit dem Tapazeugs HD

3

Montag, 30. Juli 2012, 18:58

Die blauen Abdeckkappen für den Aufstellbügel am Commodore SX-64

DAS wäre ja mal was. Glaube die fehlen bei 90% der SX! Melde schon mal Interesse an

x1541

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 659

Wohnort: Waiblingen

Lieblingscomputer: Oric 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. Juli 2012, 19:50

Ich hab meine! :D

Gruß x1541

per tapatalk 2 versendet
Zuletzt repariert:
19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!
21.5. PET2001 zweimal 7805 Regler getauscht, 6540-010 durch Adapter ersetzt, sowie 3x 6550

5

Montag, 30. Juli 2012, 22:00

Beitrag gelöscht

6

Montag, 30. Juli 2012, 22:01

Ich hab meine!

Ich will auch welche.......

x1541

Vereinsmitglied

Beiträge: 2 659

Wohnort: Waiblingen

Lieblingscomputer: Oric 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. Juli 2012, 22:09

Flo hat mal welche aus blech hergestellt. Rundblech etwas umgeformt und lackiert glaub ich.

Gruß x1541

per tapatalk 2 versendet
Zuletzt repariert:
19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!
21.5. PET2001 zweimal 7805 Regler getauscht, 6540-010 durch Adapter ersetzt, sowie 3x 6550

8

Montag, 30. Juli 2012, 22:43

Flo

Welcher Flo? Kenne nur den vom ABBUC!

Meinst du der hat noch welche?

Stefan67

Schriftführer

  • »Stefan67« ist männlich

Beiträge: 614

Wohnort: 90763 Fürth

Lieblingscomputer: C64

  • Nachricht senden

9

Montag, 30. Juli 2012, 23:23

Das ist ja fast ein Geschäftsmodell, ich hätte auch Interesse :P

10

Dienstag, 31. Juli 2012, 16:11

ich leite es mal an Cyberfritz weiter... er liest das hier ja nicht :-/
----------------------------------------------------------------
The FPGASID Project

11

Dienstag, 31. Juli 2012, 16:56

Wie immer gilt: wenn einer das 3D-Modell macht (das ist nicht schwierig sondern benötigt nur etwas Zeit), drucke ich das gerne aus.

Das hier könnte sogar ungefähr die richtige Farbe sein: http://store.makerbot.com/helsinki-sky-a…stic-1-8mm.html

12

Dienstag, 31. Juli 2012, 17:49

Wie immer gilt: wenn einer das 3D-Modell macht (das ist nicht schwierig sondern benötigt nur etwas Zeit), drucke ich das gerne aus.

Leider kann ich sowas überhaupt nicht :(

Wer würde es übernehmen?

Kangaroo MusiQue

unregistriert

13

Dienstag, 31. Juli 2012, 19:47

Da könnte ich mich mal dran versuchen - aber erst nach der Messe

hexagon

Vereinsmitglied

  • »hexagon« ist männlich
  • »hexagon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 549

Wohnort: 64653 Lorsch

Lieblingscomputer: C64, Amiga, Apple

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 31. Juli 2012, 21:31

Da könnte ich mich mal dran versuchen - aber erst nach der Messe

Das klingt schonmal gut. Eine weitere Schwierigkeit - hast Du denn ein Originalteil um Maß zu nehmen? Die sind recht rar ;)

Viele Grüße
Andreas

15

Dienstag, 31. Juli 2012, 21:43

Da könnte ich mich mal dran versuchen - aber erst nach der Messe

Wenn das klappen würde, wärst du mein Held

wenn einer das 3D-Modell macht (das ist nicht schwierig sondern benötigt nur etwas Zeit), drucke ich das gerne aus.

und du auch!!!!

Kangaroo MusiQue

unregistriert

16

Dienstag, 31. Juli 2012, 21:59

Da könnte ich mich mal dran versuchen - aber erst nach der Messe

Das klingt schonmal gut. Eine weitere Schwierigkeit - hast Du denn ein Originalteil um Maß zu nehmen? Die sind recht rar ;)

Viele Grüße
Andreas
Klar hab ich ein Originalteil - mein SX64 ist TOP! Hat mich immerhin 80 Euro gekostet! und ich hab extra ein elektronisches messdingens da so einschieberteil gekauft :D

17

Dienstag, 31. Juli 2012, 22:24

Klar hab ich ein Originalteil - mein SX64 ist TOP! Hat mich immerhin 80 Euro gekostet! und ich hab extra ein elektronisches messdingens da so einschieberteil gekauft :D
Nachmacher, nachmacher! :P

hexagon

Vereinsmitglied

  • »hexagon« ist männlich
  • »hexagon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 549

Wohnort: 64653 Lorsch

Lieblingscomputer: C64, Amiga, Apple

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 31. Juli 2012, 22:56

Und die Farbe Helsinki Sky sieht gut aus. Ich denke das haut hin. :-)

Viele Grüße
Andreas

19

Mittwoch, 1. August 2012, 07:13

mein SX64 ist TOP! Hat mich immerhin 80 Euro gekostet!

Für soviel Geld muss er natürlich top sein (Ironie)

Und die Farbe Helsinki Sky sieht gut aus.

Sehe ich auch so

Mann wäre das toll, wenn mein SX endlich diese blauen Käppchen bekommt. Freu mich!!!

hexagon

Vereinsmitglied

  • »hexagon« ist männlich
  • »hexagon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 549

Wohnort: 64653 Lorsch

Lieblingscomputer: C64, Amiga, Apple

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 28. August 2012, 19:18

Hier Suche Commodore 1084S (Monitor) ist mir noch was eingefallen:

Die Frontklappen für Commodore 1084 Monitore wären noch ein 3D-Druck Kandidat. Die faulen auch viel zu schnell ab. :-)

Viele Grüße
Andreas

do9brx

Lötkolbenquäler

Beiträge: 155

Wohnort: Leverkusen

Lieblingscomputer: Alles zwischen 1970 und 1990

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 28. August 2012, 19:51

Die Klappe selbst ist weniger das Problem als die windgen Halterungen am Monitor sowie der zu mickrige Arretierungspin.
Leben ist eine Krankheit die durch Sex übertragen wird und in jedem Fall tödlich endet!

Kangaroo MusiQue

unregistriert

22

Dienstag, 28. August 2012, 20:59

Mein 3D-Drucker kommt in 8 Wochen aus den USA "druckfrisch" auf den Tisch - spätestens dann werde ich eh so viel zeugs ausprobieren - dass ich auch die Klappen und Kappen dieser Welt in 3D nachmodellieren werde - Übung macht ja bekanntlich den Meister.

23

Mittwoch, 29. August 2012, 07:28

Ich könnte einen für die 1581 passenden Auswurfknopf und mehrere Knebel für 1541-II, sowie einen für die 1571 gebrauchen...

Thema bewerten