Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VzEkC e. V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

PeterSieg

Vereinsmitglied

  • »PeterSieg« ist männlich
  • »PeterSieg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 710

Wohnort: Holzminden, 37603

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. Februar 2017, 08:45

Eine winzige, billige, moderne VAX ;-)

Passt evtl. nicht 100% aber irgendwie doch..

Orange Pi Zero (Quad Core Micro Linux Board) gibt es für ca. 13€ hier:
https://www.zapals.com/orange-pi-zero-si…ment-board.html

Man kann auch z.B. mit PayPal bezahlen. Dauert 3-4 Wochen bis es da ist.

Dann noch Micro-SD Karte mit mind. 8GB (eher größer) und passendes Armbian Image:
https://www.armbian.com/orange-pi-zero/

installieren und darauf dann SIMH:
http://simh.trailing-edge.com/

installieren (siehe PDF im Anhang).

Und schon hat man eine Micro-VAX, die man sogar noch per WLAN erreichen kann für 13€ mit den Maßen 5x5cm und 5V Versorgung ;-)

Peter
»PeterSieg« hat folgende Datei angehängt:
github.com/petersieg

2

Freitag, 24. Februar 2017, 17:09

Ich habe noch einen OrangePi PC - der ist etwas groesser (hat dafuer doppeltes Ram gegenueber dem OPi Zero).

Der bekommt Armbian Ubuntu Desktop von mir...da kann dann auch SimH laufen....

Noch winziger (aber nicht ganz so billig wie der OPi Zero) wird die VAX mit einem NanoPi Neo :) fuer den gibt es auch Armbian :)
https://www.armbian.com/nanopi-neo/

Gehaeuse gibt es auch fuer Jungs in hellblau :)
»guidol« hat folgendes Bild angehängt:
  • NanoPi_Neo.jpg

Ähnliche Themen

Thema bewerten