Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VzEkC e. V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schroeder

Vereinsmitglied

  • »Schroeder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 183

Wohnort: Haltern am See

Lieblingscomputer: Mein erster 286er von 1988, läuft immer noch.

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. März 2017, 10:02

Rocke Computer [C]

Hallo,

hat evtl. jemand genaueres zu dieser Platine?

Zu dem Namen "Rocke" finde ich was aber nichts zu dieser hier.

Bezeichnung auf dem IC: C101643-011 [C] Atari 1988 / MKXB75AQ-00 / Z07832 -----> Blitter Chip?

Gruss,
Peter
»Schroeder« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rocke_1.jpg

fritzeflink

Vereinsmitglied

  • »fritzeflink« ist männlich

Beiträge: 926

Wohnort: Schermbeck

Lieblingscomputer: CPU280, Genie IIIs

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. März 2017, 10:16

Hallo,

hat evtl. jemand genaueres zu dieser Platine?

Zu dem Namen "Rocke" finde ich was aber nichts zu dieser hier.

Bezeichnung auf dem IC: C101643-011 [C] Atari 1988 / MKXB75AQ-00 / Z07832 -----> Blitter Chip?

Gruss,
Peter



das war:

Firma Rolf Rocke Computer, Auestraße 1, 5090 Leverkusen 3

Aus: http://stcarchiv.de/stc1986/04_ramext.php


http://www.stcarchiv.de/search.php?suchb…=rocke+computer
Mit freundlichen Grüßen

fritz

Schroeder

Vereinsmitglied

  • »Schroeder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 183

Wohnort: Haltern am See

Lieblingscomputer: Mein erster 286er von 1988, läuft immer noch.

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. März 2017, 10:28

Danke Fritz!

Das habe ich nicht gefunden. Jetzt noch wo die Anleitung finden.

Gruss,
Peter

4

Donnerstag, 23. März 2017, 10:28

Das ist eine Blitter-Nachrüstung für normale STs. Die wurde damals sogar von der ATARI Endkundenbetreuung empfohlen, wenn ein ST-Besitzer nach Nachrüstung fragte.
1ST1

fritzeflink

Vereinsmitglied

  • »fritzeflink« ist männlich

Beiträge: 926

Wohnort: Schermbeck

Lieblingscomputer: CPU280, Genie IIIs

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. März 2017, 10:29

Blitter... Anleitung

»fritzeflink« hat folgendes Bild angehängt:
  • hc_1979.jpg
Mit freundlichen Grüßen

fritz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fritzeflink« (23. März 2017, 10:37)


Schroeder

Vereinsmitglied

  • »Schroeder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 183

Wohnort: Haltern am See

Lieblingscomputer: Mein erster 286er von 1988, läuft immer noch.

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 23. März 2017, 10:32

Perfekt,

direkt heruntergeladen.

Dickes Danke.

Gruss,
Peter

Schroeder

Vereinsmitglied

  • »Schroeder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 183

Wohnort: Haltern am See

Lieblingscomputer: Mein erster 286er von 1988, läuft immer noch.

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 23. März 2017, 10:40

Dann kommen als nächstes Thema:
PAK/3-030 und GESoft Hypercache, dazu habe ich aber schon was gefunden.

Gruss,
Peter

8

Freitag, 24. März 2017, 10:57

Was willst du zu PAK 68/3 und Hypercache wissen?

bei ersteren wirst du hier fündig: Suche Suche PuPla/2, FRAK/2
1ST1

Schroeder

Vereinsmitglied

  • »Schroeder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 183

Wohnort: Haltern am See

Lieblingscomputer: Mein erster 286er von 1988, läuft immer noch.

  • Nachricht senden

9

Freitag, 24. März 2017, 11:15

Was willst du zu PAK 68/3 und Hypercache wissen?

bei ersteren wirst du hier fündig: Suche Suche PuPla/2, FRAK/2


Ich wollte das Thema hier nur behandelt wissen, evtl. interessant für den ein oder anderen zu wissen wo solche Erweiterungen rumliegen und wo Infos zu finden sind.

Ich empfinde die Diskussionen hier auch generisch genug um auch als "Laie" mitzukommen.

Herzlichen Gruß,
Peter

shock__tmp

unregistriert

10

Freitag, 24. März 2017, 12:50

PAK68/3 -> wrsonline.de, pakman auf atari-home.de (Holger Zimmermann einer der beiden Entwickler) oder mich fragen (ich war mal an ner verbesserten Neuauflage dran)
Hypercache findet man über Google.

Ähnliche Themen

Thema bewerten