Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VzEkC e. V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Toshi

Vereinsmitglied

  • »Toshi« ist männlich
  • »Toshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 362

Wohnort: Oedheim/BaWü

Lieblingscomputer: Sage II

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. August 2017, 19:47

China-Netzteil-Modul

Hallo!
Was meint ihr? 2 Stück davon und ein altes fettes ATX Netzteil, und fertig ist das DIY- 2 Kanal-Labornetzteil?

http://www.ebay.de/itm/NEW-DP50V5A-Digit…wAAAOSwawpXvsCB

Gruß
Stephan
Link arms, don't make them

Toast_r

2. stellvertr. Vorsitzender

  • »Toast_r« ist männlich

Beiträge: 4 336

Wohnort: 51.32,6.48544

Lieblingscomputer: CBM 720

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. August 2017, 20:36

Leider sehe ich da nicht, ob EIngang und Ausgang galvanisch getrennt sind.

Toshi

Vereinsmitglied

  • »Toshi« ist männlich
  • »Toshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 362

Wohnort: Oedheim/BaWü

Lieblingscomputer: Sage II

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. August 2017, 20:36

Leider sehe ich da nicht, ob EIngang und Ausgang galvanisch getrennt sind.


Warum wäre das relevant?
Link arms, don't make them

Toast_r

2. stellvertr. Vorsitzender

  • »Toast_r« ist männlich

Beiträge: 4 336

Wohnort: 51.32,6.48544

Lieblingscomputer: CBM 720

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. August 2017, 20:39

Dann könnte man mit einem daraus erstellten Netzteil z.B. auch mal +5V und -5V erzeugen, oder was bei richtigen Labornetzteilen gewöhnlich auch geht, beide Stränge parallelschalten für höhere Ströme ....

funkenzupfer

Z80 Versteher

  • »funkenzupfer« ist männlich

Beiträge: 692

Wohnort: in der Nähe von 51°04'27.3"N 6°28'02.3"E

Lieblingscomputer: Video Genie System EG3003

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. August 2017, 20:50

Was meint ihr?

Wie hoch ist deine MTBF Anforderung?

Leider sehe ich da nicht, ob EIngang und Ausgang galvanisch getrennt sind.

Auf dem Board ist nur eine Spule. Fuer eine galvanische Trennung ist i.a. ein Trafo erforderlich.
;------------------------------------
;----- ENABLE NMI INTERRUPTS
(aus: IBM BIOS Source Listing)

Thema bewerten