Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VzEkC e. V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ajax

1. stellvertr. Vorsitzender

  • »Ajax« ist männlich
  • »Ajax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 268

Wohnort: Hachenburg (Westerwald)

Lieblingscomputer: Commodore CBM 8032

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. September 2007, 12:26

Drucker und Verbrauchsmaterial

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei meine CBM Drucker für die CC fertig zu machen. Da mußte ich feststellen das mein CBM3023 ein neues Farbband nötig hat. Also das alte rausgenommen, zum Bürotechniker um die Ecke und nach nem Farband gefragt. Der machet ein erstauntes Gesicht als ich ihm das Farbband zeigte und ein neues verlangte. Schließlich bekam ich zu hören: Wie? Du benutzt noch ne alte mechanische Schreibmaschine? " Nein, das Farbband ist von einem Commodore Drucker. Nach einigen Minuten Fachsimpelei über C64, C128 und Amiga bekam ich mein Farbband für stolze 15€. Ich fands super das es diese Farbbänder noch gibt, aber der Preis ist für mich ein wenig übertrieben. Habt ihr auch mal in letzter Zeit Farbbänder oder andere Sachen für alte Matrix Drucker gekauft und waren die auch so teuer?

Gruß Björn

2

Samstag, 22. September 2007, 14:05

Hi Björn,

neulich habe ich eine Lieferung Farbbänder für meine Drucker bekommen. Da war auch das von Dir genannte Band dabei. (Das ist doch das Band auf den Spulen?)
Allerdings habe ich dafür (exclusive Mehrwertsteuer) nur 2,10€ bezahlt. Selbst wenn es das einzige Band gewesen wäre, hätte ich mit Versandkosten und Nachnahme nicht soviel bezahlt wie Du.
Falls also jemand mal Farbbänder benötigt, möge er sich bei mir melden.

Grüße

Rudi

Ajax

1. stellvertr. Vorsitzender

  • »Ajax« ist männlich
  • »Ajax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 268

Wohnort: Hachenburg (Westerwald)

Lieblingscomputer: Commodore CBM 8032

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. September 2007, 15:57

Hi Rudi,

ja, es ist das mit den Spulen. Jetzt haben meine Drucker wieder neue Farbbänder, bis auf mein 8028 Typenraddrucker. Da der aber noch OVP ist und noch nie Strom gesehen hat schätze ich mal das das Farbband noch OK ist.

Gruß Björn

Thema bewerten