Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VzEkC e. V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Rauschdiagnose« ist männlich

Beiträge: 1 535

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: Tatung Einstein, Apple IIe, BBC Micro, Commodore plus/4, Atari 800

  • Nachricht senden

361

Dienstag, 19. April 2016, 21:28

Und 'nen Memotech gibt es auch noch:

http://www.ebay.de/itm/361533974203

Webnose

1. Vorsitzender

  • »Webnose« ist männlich

Beiträge: 3 178

Wohnort: St. Gallen (Schweiz)

Lieblingscomputer: MSX, Commodore64 + 264er, SEGA Konsolen, und weitere ;)

  • Nachricht senden

362

Dienstag, 19. April 2016, 21:37

Zitat

Und 'nen Memotech gibt es auch noch:

Auch wenn ich den gerne hätte, das ist mir dann doch etwas zu viel ;)
Viele Grüsse
Roman
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
...auch das Zukünftige wird ein Morgen haben, das es zum Gestrigen werden lässt...

Viele Grüsse aus der Schweiz
http://webnose64.ch

  • »Rauschdiagnose« ist männlich

Beiträge: 1 535

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: Tatung Einstein, Apple IIe, BBC Micro, Commodore plus/4, Atari 800

  • Nachricht senden

363

Dienstag, 19. April 2016, 22:04

Zitat

Und 'nen Memotech gibt es auch noch:

Auch wenn ich den gerne hätte, das ist mir dann doch etwas zu viel ;)

Da ist aber ein Diskettenlaufwerk bei. :D

Als Alternative gibt es ja noch dieses Projekt: http://www.nyangau.org/rememotech/rememotech.htm

shock__

unregistriert

364

Dienstag, 19. April 2016, 22:53

Zitat

Und 'nen Memotech gibt es auch noch:

Auch wenn ich den gerne hätte, das ist mir dann doch etwas zu viel ;)
Das dürfte an der Floppy liegen. Alleine sind die zwar auch nicht unbedingt günstig, aber bei Weitem nicht so teuer (hab so 150-200€ auf eBay im Kopf).

  • »Rauschdiagnose« ist männlich

Beiträge: 1 535

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: Tatung Einstein, Apple IIe, BBC Micro, Commodore plus/4, Atari 800

  • Nachricht senden

365

Mittwoch, 20. April 2016, 14:34

Zitat

Und 'nen Memotech gibt es auch noch:

Auch wenn ich den gerne hätte, das ist mir dann doch etwas zu viel ;)
Das dürfte an der Floppy liegen. Alleine sind die zwar auch nicht unbedingt günstig, aber bei Weitem nicht so teuer (hab so 150-200€ auf eBay im Kopf).

Die letzten beiden wurden für 203 bzw. 271 Euro in der Bucht verkauft.

shock__

unregistriert

366

Mittwoch, 20. April 2016, 22:31


  • »Rauschdiagnose« ist männlich

Beiträge: 1 535

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: Tatung Einstein, Apple IIe, BBC Micro, Commodore plus/4, Atari 800

  • Nachricht senden

367

Mittwoch, 20. April 2016, 22:34


Artikel selbst zum überhöhten Preis in die Bucht stellen und dann posten, zählt aber nicht. :D

Nibble

Schüler

  • »Nibble« ist männlich

Beiträge: 132

Wohnort: Köln (nahebei)

Lieblingscomputer: Immer die aktuelle Baustelle. IBM bis PS/1, Apple bis IIgs und alle Clones mit Slots. C64, plus4, Amiga und noch viele andere.

  • Nachricht senden

368

Mittwoch, 20. April 2016, 22:59



Da hat einer wohl Ebay überlistet. Für bis 17.4 eingestellte Artikel galt eine um 50 % reduzierte Verkaufsprovision für maximal 100 Artikel. Die Sicherungen für 99 € sind wohl nur Platzhalter für die noch kommenden Artikel um sich die reduzierten Verkaufsgebühren zu sichern (Artikelbeschreibung, Preis und Bild werden dann eben geändert).

shock__

unregistriert

369

Mittwoch, 20. April 2016, 23:04


Artikel selbst zum überhöhten Preis in die Bucht stellen und dann posten, zählt aber nicht. :D
Überhöht? Ich biete einzelne Widerstände für 99€ an!

  • »Rauschdiagnose« ist männlich

Beiträge: 1 535

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: Tatung Einstein, Apple IIe, BBC Micro, Commodore plus/4, Atari 800

  • Nachricht senden

370

Mittwoch, 20. April 2016, 23:16

... die beste Idee, um aufzufallen? ... der höchste Preis, aber man kann ja einen Preis vorschlagen - blöd nur (und nervig), wenn das demnächst jeder macht. Na ja, klappt auch nur, wenn man keine Angebotsgebühren zahlen muss.

http://www.ebay.de/itm/Rolodex-Electroni…2-/111798870484

Nibble

Schüler

  • »Nibble« ist männlich

Beiträge: 132

Wohnort: Köln (nahebei)

Lieblingscomputer: Immer die aktuelle Baustelle. IBM bis PS/1, Apple bis IIgs und alle Clones mit Slots. C64, plus4, Amiga und noch viele andere.

  • Nachricht senden

371

Mittwoch, 20. April 2016, 23:34

... die beste Idee, um aufzufallen? ... der höchste Preis, aber man kann ja einen Preis vorschlagen - blöd nur (und nervig), wenn das demnächst jeder macht. Na ja, klappt auch nur, wenn man keine Angebotsgebühren zahlen muss.

http://www.ebay.de/itm/Rolodex-Electroni…2-/111798870484


Ab 1. Mai dürfte der Blödsinn vorbei oder wenigstens weniger werden. Kostenlos einstellen mit Startpreisen über 1 € gilt dann nur noch für 20 Artikel pro Monat (momentan sind es noch 2500 !! pro Monat).

Ich habe aber auch schon einen Preisvorschlag mit 1 € geschickt, bei kostenlosen Versand und Paypal kann man es ja mal versuchen :huh:

Beiträge: 688

Wohnort: Dresden (nahebei)

Lieblingscomputer: Acorn RISC OS + +4

  • Nachricht senden

372

Montag, 25. April 2016, 21:35

Hier levelt sich gerade ein Falcon 030 nach oben. Kann man noch paar Tage zugucken, aber da macht sich kleiner Startpreis anscheinend bezahlt.
Falcon030 Multimedia Maschine Deluxe

shock__

unregistriert

373

Montag, 25. April 2016, 22:23

Hier levelt sich gerade ein Falcon 030 nach oben. Kann man noch paar Tage zugucken, aber da macht sich kleiner Startpreis anscheinend bezahlt.
Falcon030 Multimedia Maschine Deluxe
Noch ist der Preis ja (leider) im normalen Rahmen. Echt krass wie die im Preis in den letzten 10 Jahren gestiegen sind - obwohl die damals mit ~150€ schon nicht günstig waren.

Dubinius

Retronator

  • »Dubinius« ist männlich

Beiträge: 352

Wohnort: Bayern

Lieblingscomputer: Amstrad CPC / Commodore´s / DOSen-Rechner / Alte Hardware

  • Nachricht senden

374

Montag, 25. April 2016, 22:30

Holla die Waldfee :pinch:

Hab grad mein Auge auf dem Tisch verloren, als ich den Preis des Falcon sah, ...
Natürlich wäre der Falcon ja genial aber nicht zu dem Preis und Gottseidank habe ich ja noch einen 1040STE mit 4MB RAM ;)

Gruß
Lötkolben-Fortgeschrittener.
Möge das lustige Basteln beginnen.

375

Montag, 25. April 2016, 23:06

Der optisch gute Zustand und die OVP dürften wohl den Preis treiben - schickes Teil.

Reiner_1957

Kassenprüfer

  • »Reiner_1957« ist männlich

Beiträge: 437

Wohnort: Untergruppenbach

Lieblingscomputer: meine

  • Nachricht senden

376

Sonntag, 1. Mai 2016, 19:13

Jetzt wurde der Falcon verkauft. Hier noch der Link. Das ist doch mal ein Preis.



http://www.ebay.de/itm/ATARI-Falcon-030-…cvip=true&rt=nc

Gruß
Reiner
--- Der Fischkopp aus dem wilden Süden ---
--- reiner-schulz.org ---

--- BBS-Mailbox 0049 7131 970251 ---

jens

Vereinsmitglied

  • »jens« ist männlich

Beiträge: 1 190

Wohnort: Hannover

Lieblingscomputer: Atari Falcon 030 mit FX-Karte

  • Nachricht senden

377

Sonntag, 1. Mai 2016, 20:51

Autsch!!!
Gruß, Jens

Falcon 030, TT 030, Mega/STe, 1040 ST, 520 ST+, Milan
Macintosh IIci, Power Macintosh 8600/G3/400, PowerBook G3 'Lombard', Macintosh Server G3, iBook G3/800, Power Macintosh G4 'Quicksilver'


378

Sonntag, 1. Mai 2016, 21:05

wow


EUR 1.377,00










[ 31 Gebote
]






+ Versand

Hammer

gruss

bstaudt

shock__

unregistriert

379

Sonntag, 1. Mai 2016, 23:16

Wow ... genauso einen hab ich mir vor fast genau 8 Jahren gegönnt ... ebenfalls auf eBay als Auktion.
Kostenpunkt: 200€

Landet bei dem Preis eh hinter Gitt... ehm Glas :(

380

Montag, 2. Mai 2016, 16:49

Letztens ging auch eine Stacy für über 1000 weg. Jetz kann man langsam mit den Dingern reich werden, das geht besser ab als Betongeld! --> http://www.ebay.de/itm/ATARI-Stacy-4-/182096632809
1ST1

  • »Rauschdiagnose« ist männlich

Beiträge: 1 535

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: Tatung Einstein, Apple IIe, BBC Micro, Commodore plus/4, Atari 800

  • Nachricht senden

381

Montag, 2. Mai 2016, 17:21

Letztens ging auch eine Stacy für über 1000 weg. Jetz kann man langsam mit den Dingern reich werden, das geht besser ab als Betongeld! --> http://www.ebay.de/itm/ATARI-Stacy-4-/182096632809

shock__, Microprofessor und ich hatten am Samstag eine Stacy 87 gesehen. :D

Schroeder

Vereinsmitglied

Beiträge: 1 183

Wohnort: Haltern am See

Lieblingscomputer: Mein erster 286er von 1988, läuft immer noch.

  • Nachricht senden

382

Montag, 2. Mai 2016, 20:12

Da bieten die Unsummen auf ZX81 und paralell gab es den Timex 1000 mit 16k Modul.

Gruss,
Petrr

Uli

Vereinsmitglied

  • »Uli« ist männlich

Beiträge: 1 547

Wohnort: Die Steueroase !

Lieblingscomputer: Falcon030, Milan060

  • Nachricht senden

383

Montag, 2. Mai 2016, 22:30

Ich habe vor 3 oder 4 Jahren 2 Falcons für 30 SFr gekauft. Einen hat jetzt Didi und der andere ist bei mir.

Die Spinnen, die Ebayaner :grübel:
:fp: Was tu ich hier eigentlich ? :sfreud:

  • »Rauschdiagnose« ist männlich

Beiträge: 1 535

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: Tatung Einstein, Apple IIe, BBC Micro, Commodore plus/4, Atari 800

  • Nachricht senden

384

Montag, 2. Mai 2016, 22:37

Die Spinnen, die Ebayaner :grübel:
Und das für einen Computer, der nicht mal 'nen 8-Bit-Prozessor hat. :D

  • »Rauschdiagnose« ist männlich

Beiträge: 1 535

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: Tatung Einstein, Apple IIe, BBC Micro, Commodore plus/4, Atari 800

  • Nachricht senden

385

Montag, 2. Mai 2016, 23:03

Wenn das Vintage Computer Museum behauptet, das Teil wäre rar, dann wird es wohl stimmen. ... auch egal, dass der Computer nicht getestet wurde:

http://www.ebay.com/itm/Very-Rare-Thomps…e-/191734986856

Wer Porto sparen möchte, kann den M05 gleich dazukaufen:

http://www.ebay.com/itm/Very-Rare-Thompson-MO5-Computer-with-Tape-Drive-Serial-12399-Ships-Worldwide-/151979514770

386

Dienstag, 3. Mai 2016, 07:03

Nunja, in Amiland duerften die Thomsons wirklich exotisch sein.

Anyway der Preis ist definitv Faktor 20 zu hoch.
Meine Homepage: schombi.de/my-retro-collection.html

  • »Rauschdiagnose« ist männlich

Beiträge: 1 535

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: Tatung Einstein, Apple IIe, BBC Micro, Commodore plus/4, Atari 800

  • Nachricht senden

387

Dienstag, 3. Mai 2016, 08:15

Nunja, in Amiland duerften die Thomsons wirklich exotisch sein.

Anyway der Preis ist definitv Faktor 20 zu hoch.
Nach der Logik müssten die Timex- und Tandy-Rechner in D auch 800 Euro kosten. :D

388

Dienstag, 3. Mai 2016, 09:26

Die Spinnen, die Ebayaner :grübel:
Und das für einen Computer, der nicht mal 'nen 8-Bit-Prozessor hat. :D


Doch, der HD6301 in der Tastatur, der ist wahrscheinlich schneller als der 6510 im C64. :P
1ST1

Beiträge: 688

Wohnort: Dresden (nahebei)

Lieblingscomputer: Acorn RISC OS + +4

  • Nachricht senden

389

Dienstag, 3. Mai 2016, 10:40

Nunja, in Amiland duerften die Thomsons wirklich exotisch sein.


Also das Ding habe ich hier auch noch nirgendwo gesehen. Das ist vermutlich auch in DLand relativ selten.

  • »Rauschdiagnose« ist männlich

Beiträge: 1 535

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: Tatung Einstein, Apple IIe, BBC Micro, Commodore plus/4, Atari 800

  • Nachricht senden

390

Dienstag, 3. Mai 2016, 11:14

Nunja, in Amiland duerften die Thomsons wirklich exotisch sein.


Also das Ding habe ich hier auch noch nirgendwo gesehen. Das ist vermutlich auch in DLand relativ selten.

Also ich habe sie schon bei mir zuhause gesehen. :D

In der Bucht europaweit suchen, dann findet man auch die französischen Angebote. Und da tauchen die häufig für relativ kleines Geld auf. ;)

Thema bewerten