Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VzEkC e. V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MarNo84

...ist "luggable" - genau wie seine Schätzchen xD

  • »MarNo84« ist männlich

Beiträge: 1 977

Wohnort: Rottenburg am Neckar

Lieblingscomputer: Apple LISA, Apple ///, NeXT - ach einfach zu viele ;-)

  • Nachricht senden

721

Dienstag, 31. Januar 2017, 12:12

Oh das stimmt allerdings..nettes Design der IBM :-)

Naja bezüglich der nicht mehr aufgehenden Rechnung...manche versuchens halt trotzdem

Grüße,
Marcus
Meine Sammlung im Web: "www.marnoweb.de" & MarNoWeb @YT: "www.youtube.com/channel/UCyaeYrRq3IpohMUleaODrUw"

Ich mag: pre 1990 tragbare/luggable/kompakte & All-in-One Systeme

  • »Rauschdiagnose« ist männlich

Beiträge: 1 536

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: Tatung Einstein, Apple IIe, BBC Micro, Commodore plus/4, Atari 800

  • Nachricht senden

722

Dienstag, 31. Januar 2017, 17:18

Und nun sind die beiden Atari-Auktionen raus. Dabei hatte der Verkäufer noch gemeint, das wären andere Artikel als die beiden verkauften.
Vielleicht hat ja jemand den gewünschten Preis per Mail angeboten.

  • »Rauschdiagnose« ist männlich

Beiträge: 1 536

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: Tatung Einstein, Apple IIe, BBC Micro, Commodore plus/4, Atari 800

  • Nachricht senden

723

Dienstag, 31. Januar 2017, 17:22

... eigentlich ein anderes Thema, aber oft genug tauchen ja gefälschte goldene 64er auf.

Wem dazu das "richtige" Label fehlt: http://www.ebay.de/itm/like/Commodore-C6…1c/182427077446

:whistling:

ZuseZ1

Kuh-Treiber

  • »ZuseZ1« ist männlich

Beiträge: 521

Wohnort: Leverkusen

Lieblingscomputer: Apple //e

  • Nachricht senden

724

Dienstag, 28. März 2017, 09:12

Na, liebe Apple-Sammler. Ist das nicht mal ein Schnappie???

Apple //e IIe Enhanced Computer System - original boxes disks manual & more

:thumbsup:
"There is no reason for any individual to have a computer in his home." Ken Olson, president, chairmen and founder of Digital Equipment Corp, 1977

MarNo84

...ist "luggable" - genau wie seine Schätzchen xD

  • »MarNo84« ist männlich

Beiträge: 1 977

Wohnort: Rottenburg am Neckar

Lieblingscomputer: Apple LISA, Apple ///, NeXT - ach einfach zu viele ;-)

  • Nachricht senden

725

Dienstag, 28. März 2017, 09:44

...oha, bekloppt ist da nicht mal passend xD

Grüße,
marcus
Meine Sammlung im Web: "www.marnoweb.de" & MarNoWeb @YT: "www.youtube.com/channel/UCyaeYrRq3IpohMUleaODrUw"

Ich mag: pre 1990 tragbare/luggable/kompakte & All-in-One Systeme

blinddarm

Fortgeschrittener

  • »blinddarm« ist männlich

Beiträge: 501

Wohnort: Gottenheim

Lieblingscomputer: Atari ST / Sharp IQ / Schneider Euro PC

  • Nachricht senden

726

Dienstag, 28. März 2017, 09:58

Der "American Dream" vom schnellen Dollar 8-)

ktf

Lochmacher

  • »ktf« ist männlich

Beiträge: 407

Wohnort: Düsseldorf

Lieblingscomputer: Apple //e & OKI IF-800 Model 30

  • Nachricht senden

727

Dienstag, 28. März 2017, 10:31

Ach was - ist halt ein ziemlich umfangreiche Sammlung, von der der Verkaeufer erstmal will, dass davon Notiz genommen wird. Tippe hart darauf, dass der Preis demnaechst runter geht.

Aber wenn ihr schon zuschlagen wollt: Ich biete nicht mit ^^ !

-- Klaus
[ ... to boldly code where no byte has gone before ... ]

nalkem

Vereinsmitglied

  • »nalkem« ist männlich

Beiträge: 232

Wohnort: Clausthal-Zellerfeld

Lieblingscomputer: CPC464

  • Nachricht senden

728

Dienstag, 28. März 2017, 10:35

Ich glaub ich biete auf den Apple - mir fehlt noch die Anleitung zur Super Serial Card .....

286Micha

Fortgeschrittener

  • »286Micha« ist männlich

Beiträge: 224

Wohnort: NRW

Lieblingscomputer: C64, Amiga1000 und Apple Iic (in der Reihenfolge)

  • Nachricht senden

729

Dienstag, 28. März 2017, 21:29

nee.. geht leider nicht,..


er liefert leider nicht nach Deutschland :-)
Meine Sammlung: VIC20, C16, Cplus, C64, SX64,C128D, LT286-C, Amiga 1000, Apple IIc+IIe, PC1+10+20+40

Beiträge: 688

Wohnort: Dresden (nahebei)

Lieblingscomputer: Acorn RISC OS + +4

  • Nachricht senden

730

Dienstag, 28. März 2017, 23:33

er liefert leider nicht nach Deutschland :-)


Das glaube ich nicht - ist ja immerhin eine Gegend der Welt, wo für Geld wirklich alles geht.

horniger

Vereinsmitglied

  • »horniger« ist männlich

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: CTM 70, CTM 9032, TA 1000

  • Nachricht senden

731

Mittwoch, 29. März 2017, 23:34

NIXDORF Keyboard Wunder

ich versteh's einfach nicht:

Was ist an diesen NIXDORF Tastaturen so besonders:

http://www.ebay.de/itm/252727277250

http://www.ebay.de/itm/122356861212
wieder eingestellt:
http://www.ebay.de/itm/122410037899

sind's die Schlüssel?

ich hab auch ne 8870 aber keine Ahnung, was an den Keyboards so besonders sein soll. (Vom Gewicht können auch keine Goldbarren drin sein...)

Oder ist doch alles nur ein agesprochenes Spiel...?

Kann jemand helfen?
-------------------------------------------------------------------------------
Suche alles von CTM (CTM 70, CTM 9032, CTM ...)
und MDT (Mittlere Datentechnik ) u.a. von Triumph Adler (Taylorix)
(TA 10, TA 20, TA 100, TA 1000, TA 1069, TA 1100, TA 1600, M32, ...)
-------------------------------------------------------------------------------

Beiträge: 688

Wohnort: Dresden (nahebei)

Lieblingscomputer: Acorn RISC OS + +4

  • Nachricht senden

732

Donnerstag, 30. März 2017, 10:50

Möglicherweise die Microschalter/-taster, die da verbaut sind. Moderne Gamer Keyboards ( und Programmierer/Nerd Tastaturen ala Happy-Hacking-Keyboard ) haben ja wieder solche und möglicherweise sind ja in den Nixdorf Geräten welche verbaut, die nicht mehr hergestellt werden. Also Umbauen der Microswitches ins neue Keyboard als Kaufgrund.

shock__tmp

unregistriert

733

Donnerstag, 30. März 2017, 17:07

605€ sind aber deutlich über der Gamer-Schmerzgrenze.

Vermutlich sind die Rechner dazu noch irgendwo im produktiven Einsatz, das Interface proprietär und bei 2 Admins hat nu die Ersatzteilpanik zugeschlagen. Das merkt man aktuell auch ganz gut bei x86 5.25" Floppies.

horniger

Vereinsmitglied

  • »horniger« ist männlich

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: CTM 70, CTM 9032, TA 1000

  • Nachricht senden

734

Donnerstag, 30. März 2017, 19:11

Zitat

605€ sind aber deutlich über der Gamer-Schmerzgrenze.

wohl wahr! Aber so ganz traue ich der Auktion auch nicht...

Zitat

Vermutlich sind die Rechner dazu noch irgendwo im produktiven Einsatz, das Interface proprietär und bei 2 Admins hat nu die Ersatzteilpanik zugeschlagen.

ich hab das mal vor Jahren bei der uVAX gehabt, dass ich Anfragen von Noch- Nutzern hatte...

Aber andere NIXDORF (8870) Teile (und auch andere Nixdorf BA / 8870 Tatstaturen) scheinen haltbarer zu sein - jedenfalls wandern diese nicht in deartige Preisniveaus...
-------------------------------------------------------------------------------
Suche alles von CTM (CTM 70, CTM 9032, CTM ...)
und MDT (Mittlere Datentechnik ) u.a. von Triumph Adler (Taylorix)
(TA 10, TA 20, TA 100, TA 1000, TA 1069, TA 1100, TA 1600, M32, ...)
-------------------------------------------------------------------------------

Beiträge: 688

Wohnort: Dresden (nahebei)

Lieblingscomputer: Acorn RISC OS + +4

  • Nachricht senden

735

Freitag, 31. März 2017, 00:40

Ich hätte vor 2 Jahren mal eine kleine SCSI Platte zu 500EUR verkaufen können ( Quantum LPS ) - als Ersatz für eine defekte HDD in einer Steuermaschine auf der ein UraltSystem mit X11 werkelte. Es hat sich aber keine mit passender Platine gefunden, wobei es da u.a. auch darum ging die alte Platte zumindest auslesen zu können. Also, da geht preislich schon bißchen was - auch in gefühlt absurden Regionen, wenn die Sachen noch in (Produktions)Gebrauch sind. Hat aber letztlich nicht geklappt, aber das Angebot war schon ernstgemeint. Mit einem richtigen Service und evtl. noch Garantien kann das sicher auch noch mehr werden. Die "gute Lösung" war dann doch eine "modernere". Nur warum sollte jemand ein Keyboard für so einen Preis hinstellen wollen, wo die Dinger doch in Massen noch rumfliegen, auch mit DIN Stecker. Und für Tipparbeiten im Büro muß es ja nun keine alte Nixdorf sein, da gibt es besseres bzw. anderes.

Also, die 100er Preise würde ich als "grenzwertig OK" durchgehen lassen - aber die 600er kann ich mir dann auch nur über "Fake" ( in dem Fall mal keine "Fake-News" sondern "Fake-Buys" ) erklären.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ThoralfAsmussen« (31. März 2017, 00:47)


736

Freitag, 31. März 2017, 07:37

Wenn jemand einen NIxdorf-PC hat, will er mitunter auch eine Nixdorf-Tastatur. So wie ich mir für meine Olivetti-PCs auch ein ganzes Rudel Olivetti-Tastaturen zusammengegrabscht habe. Insbesondere muss man auch bedenken, dass in den 80er Jahren die Hersteller teilweise ihr eigenes Süppchen gekocht haben, um die Kunden an sich zu binden. Die frühen Olivetti-PCs wie M24, M28, M29, M280, M290 und teils M380 hatten 9-polige D-Sub-Stecker für die Tastatur, teils mit vom XT oder AT Standard abweichendem Protokoll, entweder weil man meinte, es besser zu wissen (bei der M24 konnte man eine proprietäre (Quadatur-)Maus (also mit gleichen Signalen wie bei ST/Amiga/Schneider-Mäusen) an die Tastatur anschließen) oder weil man technische Hilfeleistungen mit Fremdtastaturen vermeiden wollte, oder schlicht aus Patentgründen: IBM hatte z.B. ein lange lizenztechnisch ungenutztes, banales Patent auf die XT/AT/PS2-Tastaturschnittstelle, was sie in den 1990ern nochmal zu Geld machen wollten, bevor es auslief, das verbreitete damals in der Clone-PC und Mainboard-Hersteller-Szene kurzzeitig Angst und Schrecken. Wer nachweisen konnte, dass er ein anderes Tastaturprotokoll oder einen anderen Stecker verwendete, war vielleicht raus aus dem Schlamassel. Die anderen Hersteller zahlten bis zum AUslaufen des Patents pro PC mit PS/2-Schnittstelle an IBM.
1ST1

horniger

Vereinsmitglied

  • »horniger« ist männlich

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: CTM 70, CTM 9032, TA 1000

  • Nachricht senden

737

Freitag, 31. März 2017, 08:11

In meinem beschriebenen Falle haben die Keyboards Stecker, die an diese Buchsen von NIXDORF BAs (Bildschirm-Arbeitsplätze) passen:



Aber wer weiß, wieviele dieser speziellen BAs noch im Einsatz sind.

Andere (ältere) Keyboards mit dem selben Stecker aber anderen Tasten und anderem Layout schaffen es "nur" auf €20 - €30 ...
-------------------------------------------------------------------------------
Suche alles von CTM (CTM 70, CTM 9032, CTM ...)
und MDT (Mittlere Datentechnik ) u.a. von Triumph Adler (Taylorix)
(TA 10, TA 20, TA 100, TA 1000, TA 1069, TA 1100, TA 1600, M32, ...)
-------------------------------------------------------------------------------

Beiträge: 688

Wohnort: Dresden (nahebei)

Lieblingscomputer: Acorn RISC OS + +4

  • Nachricht senden

738

Freitag, 31. März 2017, 12:29

Über die Steckerbelgung habe ich noch nichts gefunden - eigentlich sieht es ja bißchen aus wie ein DIN Stecker mit Metallegewindering und einem seltsamen Mittelzusatzpin.

Aber: Die Switches scheinen schon durchaus was Besonderes zu sein. Es handelt sich dabei um welche, die den Cherry MX Black Switches ähnlich sind, aber mit einem transparenten Gehäuse daherkommen und schön selten sind, da sie in dieser Form ausschließlich von Nixdorf verbaut worden sind. Dazu kommt noch, daß die älteren MX Switches sich wohl "softer" drücken ließen, was angeblich von manchen als angenehmer empfunden wird als bei einem i.P. baugleichen aktuellen Switch von > 1995.

https://deskthority.net/wiki/Nixdorf_CT06-CT07/2_M_Softkeys
https://deskthority.net/wiki/Cherry_MX_Black#Nixie

Die Switches haben auch die Bezeichnung "Nixie" , und nein, nicht die Röhren-Speicher-Anzeige-Dinger sondern wirklich nur die Mikroschalter.

Davon abgesehn sind die Keybards gewaltig "rocksolid" - fast so wie das Bild hier oben drüber; Metallbau Made in Metallbauland.

ktf

Lochmacher

  • »ktf« ist männlich

Beiträge: 407

Wohnort: Düsseldorf

Lieblingscomputer: Apple //e & OKI IF-800 Model 30

  • Nachricht senden

739

Freitag, 31. März 2017, 14:29

Hmm - die Tastaturen waren schon geil. Die waren am BA80 oder an dessen Vorlaeufer dem DAP4x gebraeuchlich. Die Terminals waren an den Targon-(UNIX) Systemen gebraeuchlich. Je nachdem, was die Nixdorf-Nachfolgegesellschaften heutzutage fuer so eine Tastatur neu (oder refurbished) haben wollen und wie hoch der Schmerzdruck beim Endanwender ist, koennte man sich so einen Preis schon vorstellen, wenn er mir aber trotzdem etwas absurd hoch erscheint.

Die Anschluesse sind btw. nicht IBM kompatibel (Nixdorf-spezifisch). Irgendwo hab' ich noch ein Handbuch fuer die Terminals, wenns pressiert, kann ich darin ja mal suchen, ob etwas zum Tastatur-Interface drinsteht.

-- Klaus
[ ... to boldly code where no byte has gone before ... ]

740

Samstag, 1. April 2017, 02:09

https://www.eevblog.com/forum/buysellwan…land/?topicseen

Noch ist er günstig....vielleicht findet sich ja ein schweizer Liebhaber von Apple II Geräten.

MarNo84

...ist "luggable" - genau wie seine Schätzchen xD

  • »MarNo84« ist männlich

Beiträge: 1 977

Wohnort: Rottenburg am Neckar

Lieblingscomputer: Apple LISA, Apple ///, NeXT - ach einfach zu viele ;-)

  • Nachricht senden

741

Samstag, 1. April 2017, 04:04

https://www.eevblog.com/forum/buysellwan…land/?topicseen

Noch ist er günstig....vielleicht findet sich ja ein schweizer Liebhaber von Apple II Geräten.

Oh lecker..da halt ich mal nen Auge drauf :-)

Grüße,
Marcus
Meine Sammlung im Web: "www.marnoweb.de" & MarNoWeb @YT: "www.youtube.com/channel/UCyaeYrRq3IpohMUleaODrUw"

Ich mag: pre 1990 tragbare/luggable/kompakte & All-in-One Systeme

742

Samstag, 1. April 2017, 04:59

Du hast gesehen, dass er geholt werden soll?

Ich wollte das im eBay Schnäppchen Thread posten. Hab ihn aber nicht gefunden. :(

MarNo84

...ist "luggable" - genau wie seine Schätzchen xD

  • »MarNo84« ist männlich

Beiträge: 1 977

Wohnort: Rottenburg am Neckar

Lieblingscomputer: Apple LISA, Apple ///, NeXT - ach einfach zu viele ;-)

  • Nachricht senden

743

Samstag, 1. April 2017, 05:36

Du hast gesehen, dass er geholt werden soll?

Ich wollte das im eBay Schnäppchen Thread posten. Hab ihn aber nicht gefunden. :(

Ja hab ich gesehen :thumbup: Fahre demnächst nochmal zu Omma an den See..diesmal schaff ich nen Schlenker (dafür) über die Grenze.

Grüße,
Marcus
Meine Sammlung im Web: "www.marnoweb.de" & MarNoWeb @YT: "www.youtube.com/channel/UCyaeYrRq3IpohMUleaODrUw"

Ich mag: pre 1990 tragbare/luggable/kompakte & All-in-One Systeme

744

Sonntag, 2. April 2017, 22:30

Ähhh - ist das realistisch ?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…219904-168-3365

Cartouce

745

Sonntag, 2. April 2017, 22:58

Ähhh - ist das realistisch ?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…219904-168-3365

Cartouce


Finde ich nicht, eher die Hälfte. Viele Standard-Geräte, ein paar eher seltenere, aber alles zusammengekleckert würde ich nicht über 4000 kommen. TT, Archimedes und der Falcon natürlich, sind hier eher die Sahnestücke die zusammen mit dem 1000er Amiga un dem PC200 schon fast mehr als die Häfte des Wertes ausmachen. Die anderen noch hinzu plus zubehör, da komme ich auf ca. 3500-4000 €.

shock__tmp

unregistriert

746

Sonntag, 2. April 2017, 23:10

Bis auf den C-Lab Falcon MK II is da wirklich nichts seltenes dabei. den Sinclair PC und die Archimedes kriegste häufiger in England.

Falcon030

PRINT 75.3

  • »Falcon030« ist männlich

Beiträge: 57

Wohnort: Neu-Ulm

Lieblingscomputer: Atari ST

  • Nachricht senden

747

Freitag, 7. April 2017, 08:51

Hat jemand ein paar tausend Euro für Spiele übrig?

http://www.ebay.de/sch/international-ret…=1&_ipg=&_from=


:roll: :roll: :roll:

Murmel

Anfänger

  • »Murmel« ist männlich

Beiträge: 52

Wohnort: München

Lieblingscomputer: Amiga

  • Nachricht senden

748

Freitag, 7. April 2017, 10:43

Hoffendlich vernichten den die Ebay gebühren OO

Peter z80.eu

Z80 Anbeter

  • »Peter z80.eu« ist männlich
  • »Peter z80.eu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 341

Wohnort: Mainz Umgebung

Lieblingscomputer: Kaypro 4

  • Nachricht senden

749

Freitag, 7. April 2017, 12:42

Ist zwar nicht Ebay sondern Ebay-Kleinanzeigen, aber dennoch: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…950555-228-4559
Die Schaltung wäre schon interessant, aber 999 Euro für ein Modul ? Oweia....
"Wäre das Pferd eine Katze gewesen, dann wäre es den Baum hochgeritten" --- Und schaut auch mal bei meinem Blog vorbei ...

Joe_IBM

Vereinsmitglied

  • »Joe_IBM« ist männlich

Beiträge: 691

Wohnort: nahe Wittlich

Lieblingscomputer: Apple ][, IBM System/3

  • Nachricht senden

750

Freitag, 7. April 2017, 13:48

Dieses Modul - wie soll das funktionieren? Ein Eprom mit x86 Software (.exe) am C 64? Auf einer nicht sehr professionellen Platine?

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

ebay

Thema bewerten