Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VzEkC e. V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 27. April 2014, 14:04

Amiga Klassik Software Neues 2014

26.04.2014
- MetaView_full.lha MetaView full version, including E src

25.04.2014
- c_mem.lha 21-Apr-2014 Extended memory functions for C
- playOGG.lha 140425 multi format sound player

19.04.2014
- ACE_print.lha 15-Apr-2014 2 print alternatives for ACE
- pngcrush-m68k.lha 1.7.73 An optimizer for PNG files

18.04.2014
- YAM29p1-AmigaOS3.lha 2.9p1 MUI-based E-mail client
- pfs3aio.lha 2.2 PFS3 All-In-One
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

2

Freitag, 30. Mai 2014, 15:05

29.05.2014
- WAVRepair.lha 1.0 Fix damaged WAV files

28.05.2014
- pfs3aio.lha 2.3 PFS3 All-In-One
- AmiArcadia.lha 22.5 Signetics-based machines emulator
- ptplayer.lha 2.0 ProTracker player w/ support for ext. sfx
- WinZoom.lha 1.0 fast arrangement of windows via hotkeys
- russian45.lha 45.1 Russian language driver v45
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

3

Dienstag, 3. Juni 2014, 23:22

02.06.2014
- MuForce.lha 40.30 V40 Enforcer, detect illegal RAM accesses
- MMULib.lha 43.11 Library to ctrl the MC68K MMUs - (readme)
- Mu680x0Libs.lha 43.13.1 MuLib aware 680x0 libraries

31.05.2014
- IconLib_46.4.lha 46.4.347 free icon.library in optimized ASM code

30.05.2014
- MuGuardianAngl.lha 40.50 detect accesses to non-allocated mem - (readme)
- libgif_a68k.lha 5.1.0 library for manipulating GIF files
- MuLink.lha 40.1 Memory protect selected hunks of binaries
- MuScan.lha 40.3 Print the MMU tree layout.
- gifsicle-1.83-bin-m68k.lha 1.83 Tool for manipulating GIF images - (readme)
- MuEVD.lha 40.2 MuLib driven ShapeShifter video driver - (readme)
- LoadModule.lha 40.13 Install Libs/Devs reset-proof - (readme)
- MuFastChip.lha 40.3 Chip memory cache mode fine tuning tool - (readme)
- MuFastRom.lha 40.9 MuLib conformal ROM to RAM remapper - (readme)
- MuFastZero.lha 40.20 MuLib ZeroP. remapper, replaces FastExec - (readme)
- MuLockLib.lha 40.3 Lock the mmu.library in memory on startup - (readme)
- MuMapRom.lha 40.4 MuLib based ROM Replacement Hack - (readme)
- MuOmniSCSIPatc.lha 40.3 Make the omniscsi.device MMULib aware - (readme)
- MuProtectModule.lha 40.2 MuLib ROM Modules Write Protection - (readme)
- MuRedox.lha 40.4 MuLib based math speedup for 040/060 - (readme)
- MuSetCacheMode.lha 40.7 MMU tree adjustment tool for experts - (readme)
- DisLib.lha 40.6 A library based MC68K disassembler - (readme)
- MemLib.lha 40.1 Virtual Memory for AmigaOs - (readme)
- MuMin.lha 43.13 Minimal MuLib archive for redistribution - (readme)
- FastIEEE.lha 40.2 Speed up your mathieee libraries!
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »HelmutH« (3. Juni 2014, 23:36)


4

Sonntag, 6. Juli 2014, 21:23

03.07.2014
- HWP_MUIRoyale.lha 1.2 Hollywood plugin for MUI GUIs

01.07.2014
- AmiArcadia.lha 22.6 Signetics-based machines emulator

30.06.2014
- IconLib_46.4.lha 46.4.351 free icon.library in optimized ASM code

27.06.2014
- MCE.lha 9.22 Multi-game Character Editor
- layers.lha 40.4 Layers Library V45 for Os 3.9
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

5

Sonntag, 6. Juli 2014, 22:13

03.07.2014 Hollywood PlugIn MUI Royale V1.2

Airsoft Softwair freut sich die sofortige Verfügbarkeit von MUI Royale 1.2 bekanntgeben zu können. Dies ist ein größeres Update und erlaubt nun erstmals dynamisches Erstellen von MUI-Objekten. In früheren Versionen war es nicht möglich, zu einer bestehenden MUI GUI neue Fenster oder Schaltflächen dynamisch, d.h. erst zur Programmlaufzeit, hinzuzufügen bzw. wieder zu entfernen. Mit MUI Royale 1.2 ändert sich dies nun und Nutzer können MUIs Flexibilität noch umfassender ausschöpfen, wodurch völlig neue Möglichkeiten entstehen, z.B. wäre es nun möglich, auch einen GUI-Builder, der MUI-Royale-XML-Code generiert, in MUI Royale zu schreiben. Neben dieser Neuigkeit unterstützt MUI Royale nun auch noch weitere Features, die nur von MUI 4.x unterstützt werden, wie z.B. dynamisches Hinzufügen von Register-Seiten oder Register-Seiten mit Schließgadget. Schließlich unterstützt MUI Royale nun auch MUI 3.9-Features in der 68000-Version, da MUI 3.9 seit kurzem für 68000-basierte System verfügbar ist.

MUI Royale benötigt mindestens Hollywood 5.2 und wird für alle Besitzer von Hollywood kostenlos zur Verfügung gestellt. Es stehen Binaries für AmigaOS 3.x (m68k), AmigaOS 4 (PPC), MorphOS (PPC) und AROS (i386) bereit.

Im Paket befinden sich zudem über 20 Beispiele, die die Benutzung demonstrieren. Größtenteils handelt es sich hier um Portierungen von Beispielen aus dem MUI 3.8 SDK, aber es gibt auch Neuentwicklungen, die die Interaktion mit Hollywood zeigen, z.B. einen MUI-Videoplayer. Abgerundet wird das Paket durch eine über 300-seitige PDF-Dokumentation, die dank des Hollywood-Dokumentationssystems selbstverständlich auch im AmigaGuide-, CHM- und HTML-Format vorliegt.

All das macht MUI Royale zum wahrhaft königlichen MUI-Erlebnis, getreu dem Plugin-Motto: Easy GUI creation for you Kings and Queens of MUI!

http://www.hollywood-mal.com
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

6

Montag, 21. Juli 2014, 21:43

13.07.2014
- twittAmiga.lha 4.0 Twitter client with map view
- IconLib_46.4.lha free icon.library in optimized ASM code

11.07.2014
- amath.lha 1.0b Simple command line calculator.

10.07.2014
- AmiArcadia.lha 22.61 Signetics-based machines emulator
- xoxo.zip 0.5.1 new ripper and monitor with GUI

09.07.2014
- MCE.lha 9.3 Multi-game Character Editor

07.07.2014
- BackUp.lha 1.80 A simple backup tool
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

7

Sonntag, 10. August 2014, 15:05

08.08.2014
- AmiArcadia.lha 22.63 Signetics-based machines emulator

05.08.2014
- amath.lha 1.3 Simple command line calculator
- XoXo.zip 0.5.15 nice OX-GUI for XFD/XAD/XFR and XVS

31.07.2014
- IconLib_46.4.lha V46.4.369 free icon.library in optimized ASM code

28.07.2014
- EvenMore.lha V0.81 Freeware textviewe
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

8

Sonntag, 17. August 2014, 16:56

15.08.2014
- IconLib_46.4.lha 46.4.374 free icon.library in optimized ASM code
- XoXo.zip 0.5.18 nice OX-GUI for XFD/XAD/XFR and XVS

11.08.2014
- amath.lha 1.3.2 Simple command line calculator
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

9

Samstag, 23. August 2014, 22:25

22.08.2014
- Lemming880_Weirdfaces.lha 1.09 Slideshow -Weird Faces- by Lemming880
- XoXo.zip 0.6.1 Ripper, Player, Filemanager ... with GUI

21.08.2014
- PowerAmiga6.lha PowerAmiga 6, Russian zine - 05.09.2002
- Art_of_Fractals.lha 0.7 Graphic Demo with various Fractals
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

10

Freitag, 29. August 2014, 13:35

27.08.2014
- CruelSummer2014.lha 1.25 Finest old-school demo

26.08.2014
- kick2f.lha 1.0 Grabs Kickstart to file, prints info

25.08.2014
- xfd_lzma.lha 1.2a LZMA slave for xfdmaster.library

24.08.2014
- BenchTrash.lha 1.75 Global trashcan w/ ejection & 3.5 support

23.08.2014
- amath.lha 1.4 Simple command line calculator
- EP_JHippel7V.lha EaglePlayer Jochen Hippel 7V ext. player
- EP_JSalmijarvi.lha EP: "Janne Salmijarvi Optimizer" ext.
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

11

Dienstag, 23. September 2014, 08:50

21.09.2014
- libqdev-bin-m68k.lha 1.2 Quick Development Suite and User Tools
- amath.lha 1.5 Simple command line calculator
- qboot.lha 1.07 Visual/verbose startup-sequence booter

20.09.2014
- diskimage.m68k-aos.tar.bz2 52.33 Disk image device (adf,dms,ipf,iso,...)
- png_image.zip 1.7 32-bit PNG image BOOPSI class

16.09.2014
- HWP_AHX.lha 1.0 Hollywood plugin for AHX/HivelyTracker

15.09.2014
- IconLib_46.4.lha 46.4.385 free icon.library in optimized ASM code

14.09.2014
- NetSurf-m68k.lha 3.2 CSS capable web browser

13.09.2014
- AmiArcadia.lha 22.64 Signetics-based machines emulator

09.09.2014
- kick2f.lha 1.1 Grabs Kickstart to file, prints info
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

12

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 12:55

25.09.2014 DigiBooster 3.1 wurde für AmigaOS 3, AmigaOS 4 und MorphOS veröffentlicht.

DigiBooster 3.1 ist auf CD sowie als Download-Version in unserem Online-Shop http://www.amigashop.org erhätlich.

DigiBooster 3.1 vereint die traditionelle Art des Musik machens mittels Tracker mit einer fortschrittlichen Audio-Engine und einer modernen MUI-Oberfläche. Es ist vollständig zu seinem Vorgänger DigiBooster Pro 2 kompatibel. Das Programm wurde jedoch von Grund auf neu entwickelt. Das neue modulare Design ermöglicht die rasche Weiterentwicklung für die Zukunft.
Neben einer Version für Classic-Amigas, wurden außerdem Versionen für PowerPC-Prozessoren compiliert, um die Vorteile der höheren Rechenleistung ausnutzen zu können.

Die wesentlichen neuen Features in DigiBooster 3.1:

* Import von ProTracker-Modulen: DigiBooster 3.1 kann sowohl die klassischen
4-Spur-Module als auch mehrspurige Module mit bis zu 32 Kanälen laden und
abspielen. Die Importqualität ist signifikant besser als bei DBPro 2.x !

* Automatisches Speichern: DigiBooster 3.1 kann in frei wählbaren Zeitabständen
eine frei bestimmbare Anzahl von Module-Backups speichern, inkl. Autorotation.

* Blockoperationen im Pattern-Editor vervollständigt: DigiBooster 3.1 unterstützt
nun das gleichzeitige, mehrspurige Bearbeiten von Pattern-Bereichen,
auch mittels ARexx-Interface.

* Neue ARexx-Befehle: Laden/Importieren von Modulen sowie Wiedergabe mittels
neuer ARexx-Befehle möglich.

* Mehr unterstützte Sprachen: Programmoberfläche nun auch in Französisch und
Polnisch verfügbar, neben Deutsch und Englisch.


Wie erhält man ein Update auf die Version 3.1?

Das Update von der Version 3.0 auf 3.1 ist kostenlos!
Ein Update von älteren Versionen (zum Beispiel DBPro 2.x) ist nicht möglich.

User, die bei uns die Download-Version gekauft haben, loggen sich einfach in unseren Online-Shop ein und laden nochmals die Vollversion von DigiBooster 3.

User, die eine CD-Version von DigiBooster 3.0 erhalten haben, schreiben einfach eine eMail mit folgenden Angaben an info@apc-tcp.de :

Registriernummer (nicht serial!)
Komplette Postanschrift
eMail-Adresse (Das Archiv ist ca. 3 MByte groß)

Ihr erhaltet dann umgehend das Update per eMail.


DigiBooster 3.1 System-Anforderungen:

AmigaOS 3:
Minimum: 68020, Festplatte, 8 MByte Fast-RAM, Workbench 3.0, MUI 3.8, AHI 4.x, Auflösung 640x480.
Empfohlen: AmigaOS 3.x, 68060/50 MHz, Festplatte, 16 MByte Fast-RAM, Grafikkarte, Soundkarte.
Unterstützt: WinUAE (JIT enabled!) mit Picasso96 und AHI.

AmigaOS 4:
Minimum: AmigaOS 4.0, Festplatte, MUI 3.9, 128 MByte RAM.
Unterstützt: AHI-kompatible Soundkarte, +500 MHz Prozessor.

MorphOS:
Minimum: MorphOS 2.7, Festplatte, 128 MByte RAM.
Unterstützt: AHI-kompatible Soundkarte, +500 MHz Prozessor.

http://www.digibooster.de
http://www.apc-tcp.de
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

13

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 12:58

30.09.2014 Netsurf 3.3 Dev 68k-Portierung des Web-Browsers aktualisiert

Änderungen in V3.3 Dev
* fixed 100% CPU usage
* fixed restart button in AGA version
* return to wb by clicking on throbber (right upper corner) or
with middle mouse button (AGA)
* added all available options file (Resources/AllOptions)
* press key ctrl+backspace to go back
* assign of netsurf: to netsurf folder is required now
to avoid not finding resource files
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

14

Freitag, 17. Oktober 2014, 13:05

12.10.2014
- DAPlayer_68k.lha 1.12 Digital audio player mp3, cdda and more

11.10.2014
- amath.lha 1.5.2 Simple command line calculator
- EP_ADPCMmono.lha 2 EaglePlayer "ADPCM mono" external player - (readme)
- EP_ZoundMonit.lha 1 EaglePlayer "ZoundMonitor" ext. replayer

07.10.2014
- AmiArcadia.lha 22.71 Signetics-based machines emulator

06.10.2014
- cdi2iso.lha Convert CDI/DiscJuggler files to ISO9660

05.10.2014
- BenchTrash.lha 1.76 Global trashcan w/ CD eject & 3.5 support

04.10.2014
- layers.lha 45.22 Layers Library V45 for Os 3.9
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

15

Freitag, 17. Oktober 2014, 13:09

17.10.2014 Neuer Wazp3D Treiber - Beta56

Beschreibung:

Wazp3D : Alain THELLIER - Paris - FRANCE Wazp3D ist eine Bibliothek die mit der bekannten Warp3D.library (AmigaOS 68020-40 oder OS4-PPC oder Aros oder Morphos ) kompatibel ist.

-----------------------------------------------------------------------------
Wenn Euch Wazp3D gefällt, sendet mir eine Postkarte an: Thellier. 43 Rue
Ordener. 75018 PARIS. FRANCE
-----------------------------------------------------------------------------

15. Oktiober 2014

Wazp3D Treiber, Beta56

LIZENZ
GNU General Public License (GNU GPL)

Die wichtigsten Eigenschaften
o Kompatibel mit der bekannten Warp3D.library für AmigaOS
o Aros & WinUAE & Morphos können auch in Hardware rendern
o StormMesa & MiniGL kompatibel
o Die 97 Funktionen der Warp3D.library v5 sind vorhanden
o Quellcodes inklusive (...Wazp3D wurde auf AROS portiert)
o 3D Hardware ist nicht erforderlich, es funktioniert auch (langsamer) auf Softwarebasis
o Funktioniert auch in UAE
o Wazp3D kann 3D-Software auch einen "perfect hardware driver" vortäuschen
o Vollständige Dokumentation, Faq - http://thellier.free.fr/Wazp3D.htm
o Ähnlich wie QuarkTex können mehrere Instanzen von Warp3D gleichzeitig laufen
o Eingebauter Debugger
o Demo-Programm http://aminet.net/dev/src/Cow3D.lha für Wazp3D

Download im OS4Depot

Quelle: http://www.amigaworld.net
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

16

Sonntag, 26. Oktober 2014, 17:26

25.10.2014
- amath.lha 1.5.3 Simple command line calculator - (readme)
- digibooster3.library.lha 1.0 DigiBooster 3 replayer as shared library

24.10.2014
- Wazp3D.lha beta 56 CPU only Warp3D implementation

23.10.2014
- SQLMan.lha 0.1 SQLite database manager

22.10.2014
- BackUp.lha 1.90 A directory mirroring backup tool. - (readme)
- prism2v2.lha 2.6 Driver for 11Mbps wireless network cards
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

17

Sonntag, 26. Oktober 2014, 17:30

25.10.2014 digibooster3.library 1.0

Grzegorz 'Krashan' Kraszewski hat nach der statischen Bibliothek für DigiBooster-3-Dateien nun auch eine shared library veröffentlicht.
Dadurch werden Programme zur Wiedergabe der Dateien kleiner und müssen bei Verbesserungen der Bibliothek nicht neu kompiliert werden.

Inzwischen liegt auch die Version für AmigaOS 3.x vor. Diese benötigt mindestens einen 68020-Prozessor.
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

18

Samstag, 1. November 2014, 13:12



27.10.2014 digibooster3.library veröffentlicht

Die digibooster3.library ist der offizielle DigiBooster 3 Replayer mit gemeinsamer Amiga Library und ist nun für AmigaOS 3, AmigaOS 4 und MorphOS verfügbar.

Mit dabei enthalten die Entwickler Dokumentation, Beispiele und Quellcode mit BSD Lizenz.

Die Verwendung der Bibliothek wird über die statische libdigibooster3 empfohlen. Es erzeugt kleinere ausführbare Dateien und auch Anwender können die aktuelle Version des Replayer ohne erneute Kompilierung von Anwendungen benutzen.

http://www.digibooster.de
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

19

Samstag, 1. November 2014, 13:18

31.10.2014
- prism2v2.lha 2.6 Driver for 11Mbps wireless network cards
- IconLib_46.4.lha 46.4.397 free icon.library in optimized ASM code
- layers.lha 45.24 Layers Library V45 for Os 3.9

27.10.2014
- seticontype.lha 1.0 Change icon type from command line
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

20

Samstag, 15. November 2014, 22:50

14.11.2014
- BackUp.lha 1.91 A directory mirroring backup tool.
- CodeAudio.lha 3.12 GUI for Lame,Ogg,Flac,Faad + other tools
- sha256.lha 1.0 Calculate SHA-256 hashes of file (+ src)

13.11.2014
- Liisa1.adf determine prime factors + misc. programs
- blum.lha 1.0 A very good random number generator
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

21

Samstag, 22. November 2014, 17:19

21.11.2014 EvenMore wurde in der Version 0.82 veröffentlicht

Änderungen:

- Textausrichtung, durchgestrichen, Schatten, Textumriß in .docx files.
- Vier neue ANSI Escape-Sequenzen. ESC[67m geprägte Schrift und ESC[68 deaktiviert es. ESC[69m gravierter Text und ESC[70m deaktiviert es.
- HTML2Text berücksichtigt nun geprägt / gravierte Schrift in .docx files.
- MorphOS Scriba .sct Erweiterung wird nun durch das Arc2Text plugin entpackt.
- Sped up dir2text Plugin durch Optimierung der Verzeichnisses-Überprüfungsschleife.
- Geänderte GUI für Dir2Text, Arc2Text und Generic2Text Einstellungs-Plugins, ermöglicht die Größenveränderung des Hauptfensters.
- Generic2Text Plugin erkennt nun ELF ausführbare Dateien von MorphOS, wenn vom Anwender ausgewählt.
- Hilfe-Blasen in den Datei-Gadgets.

EvenMore ist ein Textanzeiger für den Amiga, geschrieben in AmigaE und ECX.

EvenMore ist Freeware.

Einige Funktionen:

- Plugin-System zur Anzeige verschiedener Dateitypen, wie AmigaGuide, HTML, WordWorth, MSWord, RTF, Verzeichnise, usw.
- Unterstützt ANSI Escapecodesequenzen zur Textformatierung, mit farbigem Text für bestimmte Dateitypen
- Links können in html in AmigaGuide, Verzeichnisse und andere Dateitypen geöffnet werden
- Font-sensitive Benutzeroberfläche
- Drag and drop files on the window to open them
- ARexx Port Fernsteuerung
- Suchfunktion
- Konfigurierbares Menü für häufig verwendete Dokumente
- Unterstützung für Clipboard und Locale

http://www.evenmore.co.uk
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

22

Dienstag, 25. November 2014, 23:11



24.11.2014 Elbox Presse-Mitteilung

Die MM CD 2.3 Aktualisierung für registrierte Anwender der Mediator PCI 3/4000T, Mediator PCI 4000D, Mediator PCI 4000Di, Mediator PCI 4000, Mediator PCI 3000D, Mediator PCI 3000Di, Mediator PCI 1200 TX, Mediator PCI 1200 SX, Mediator PCI 1200LT4, Mediator PCI 1200, Mediator PCI 1200LT und Mediator PCI ZIV Busboards wurde heute veröffentlicht.

Die Mediator Multimedia CD UP 2.3 beinhaltet diese Neuerungen:

· pci.library (ver. 9.10)
· Radeon.card (ver. 2.20)
· Voodoo.card (ver. 4.34)
· MedConfig (ver. 2.0)

Die pci.library ver. 9.10 hat neue DMA-Puffer-Zuweisungen für PCI karten im Busmaster-Modus.
Neue Software verbessert die Timings der PCI Busmaster-Karten (Spider, SB4.1, SB128, FM801, TV tuner, FastEthernet) während ihres Zugriffs auf den DMA Puffer im SDRAM/SGRAM Speicher der Grafikkarte.
Auch sollten damit Probleme mit den SB128 und Radeon Karten behoben sein.

In der neuen Version des MedConfig Scripts wurde die Unterstützung für die RadeonMemOS, VoodooMemOS und SpiderBuf Variablen ergänzt.
Die neuen RadeonMemOS und VoodooMemOS Variablen ermöglichen die Kontrolle über den Speicher der GRafikkarte zum Amiga Speicher.

Die Entwickler Dokumentation für tv.library und mixer.library ist in der MM CD 2.3 enthalten.

Interessenten der neuen aktualisierten MediatorSDK nehmen mit dem ELBOX Developer Department Kontakt auf.

Informationen zu den aktuellen Versionen findet ihr auch in DOWNLOADS | Mediator Bereich.
Die aktuelle Liste unterstützter PCI karten ist der Mediator Driver Guide zu entnehmen.
Informationen über Mediator- bezogene Quellen sind in der COMMUNITY Bereich zu finden.

http://www.elbox.com/news_14_11_24a.html
http://www.elbox.com
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

23

Donnerstag, 27. November 2014, 21:08

27.11.2014 A-EON übernimmt Personal Paint-Entwicklung

A-EON und Cloanto haben in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekannt gegeben, das A-EON ab sofort die Weiterentwicklung und den Vertrieb des Grafikprogramms Personal Paint übernimmt. Die Version 7.3 ist derzeit für AmigaOS 3 und 4 im Amistore erhältlich, in der Mitteilung wird auch die potentielle Portierung auf MorphOS und AROS erwähnt. Die Version 7.2 wird weiterhin Cloanto Amigaforever vertreiben.

Seit 17 Jahren ist die Vollversion von Personal Paint im Aminet verfügbar und wurde gestern auf Wunsch der Rechteinhaber aus dem Archiv entfernt. Auf Anfrage von Amiga-News teilte Trevor Dickinson (A-EON) mit, dass "kostenlose Downloads historischer PPaint-Versionen für die Zukunft geplant" seien.
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »HelmutH« (27. November 2014, 21:20)


24

Freitag, 28. November 2014, 21:33

26.11.2014
- hashc.lha 1.0 Calculates various hash algorithms.

25.11.2014
- sinebeep.py.txt 1.00.00 Create a WAVE format Beep for Python.
- EvenMore.lha 0.82 Freeware textviewer
- sha256.lha 1.1 Calculate SHA-256 hashes of files
- wet_update.lha 6.4 Wet weather info v6.4 patch

23.11.2014
- clr.py.txt 0.00.60 Clear-Screen and Beep for Python.
- savED121.lha 1.2.1 Hex editor, esp. for editing savegames

22.11.2014
- apg.lha 2.3.0b-2 An automated password generator
- sha.lha 1.0.4 File hashing utility

20.11.2014
- SQLMan.lha 0.2 SQLite database manager

16.11.2014
- AmiArcadia.lha 22.72 Signetics-based machines emulator

15.11.2014
- CodeAudio.lha 3.13 GUI for Lame,Ogg,Flac,Faad + other tools
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

25

Montag, 1. Dezember 2014, 19:44

30.11.2014 PersonalPaint 7.3 für AmigaOS 3 erhältlich

Die m68k-Portierung von Personal Paint 7.3 ist auf ppaint.com erhältlich.
Allerdings braucht man dafür einen aktuellen Amiga Browser, mit MUIOWB werden die Seiten nicht richtig angezeigt.
Bezahlt werden kann über Paypal.
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

26

Dienstag, 2. Dezember 2014, 21:59



02.12.2014 MUI 3.9-2014R3 für AmigaOS3/m68k erschienen

Das MUI für AmigaOS Entwickler-Team gibt die Veröffentlichung der Version 3.9-2014R3 des Magic User Interface für AmigaOS3/m68k bekannt.
Ihr findet die Release-Archive in unserem Downloadbereich.

Dies ist die dritte Version von MUI seit MUI 3.8, in welchem alle gemeldeten Fehler behoben wurden seit 2014R1.
Es ist mindestens ein 68020 erforderlich. Eine schnellere CPU und einer Grafikkarte wird dringend empfohlen.
Zusätzlich nutzt MUI 3.9 weitere Erweiterungen, wie AfAOS.

Wie alle vorangegangenen Versionen wird ein Keyfile wird benötigt, um alle verfügbaren Einstellungen zu ermöglichen. Alte Keyfiles von MUI 3.8 können ohne Einschränkung verwendet werden.

Diese Version ist die erste Nicht-Beta-Version. Es gab keine weiteren Fehlerberichte seit der Veröffentlichung der 3.9-2014R2.

Sollten dennoch Fehler festgestellt werden, wird darum gebeten diese über den Bugtracker detailliert einzureichen.

http://download.muidev.de
http://muidev.de
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

27

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 19:27



02.12.2014 EvenMore wurde in der Version 0.83 veröffentlicht

http://www.evenmore.co.uk
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

28

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 19:39



04.12.2014 Am Nikolaus Sonntag den 6 Dezember, wird Cubic IDE zum halben Preis zur Verfügung stehen.

http://www.softwareandcircuits.com/news.html
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

29

Montag, 8. Dezember 2014, 17:01

07.12.2014
- jrm-dulu dA JoRMaS: Dunne Lul
- InstallerGen V1.1 Installer script creation tool

06.12.2014
- IconLib V46.4.404 free icon.library in optimized ASM code

04.12.2014
- libopenssl68k V1.0.1j-RC1 OpenSSL crypto and SSL/TLS library - (readme)
- AmiArcadia V22.73 Signetics-based machines emulator

01.12.2014
- FindModule V2.3 Find the module that holds a tag or func
- Liisa2 miscancellous programs

30.11.2014
- openssl V1.0.1j-prev OpenSSL command line tool

29.11.2014
- zlib-source V1.2.8 General purpose data compression library
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

30

Dienstag, 9. Dezember 2014, 20:38

09.12.2014 InstallerGen V1.1 Aktualisierung

Version 1.1 ist nun bei RobTheNerd.com] erhältlich und bald im AmiNet stehen.

Einen großen Dank an Yannick Buchy für die französischen Catalog und Hubert Maier für den deutschen German Catalog und die deutsche Guide, und beiden für das Betatesten und die Rückmeldungen.
Großer Dank auch an alle Unterstützer und die Rückmeldungen - ich weiß es zu schätzen!

InstallerGen ermöglicht es Entwicklern eigene Installer-Scripte mit einer GUI zu versehen.
Es wurde für OS 3 entwickelt, aber auch schon erfolgreich unter OS4.1, MorphOS 3.7 und AROS 68k getestet.

Änderungen:

- Locale-Unterstützung mit französischem und deutschem Catalogs
- Variable Unterstützung für Pfade in Version, Delete, exists and Rename step types
- Fixed Delete, Exists steps
- Kontextbezogene Hilfe
- Verbesserte Guide
- Variablenliste verbessert (aktualisiert in Echtzeit, außer Zeichenketten)
- GUI aktualisiert und optimiert, viel schnelleres Neuzeichnen unter Classics und das flimmern auf langsamen Rechnern behoben.
- Fehler in einigen Enforcer-Hits behoben
- und weitere Verbesserungen ...

http://www.robthenerd.com/installergen/download
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, AmigaOne

Thema bewerten