Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VzEkC e. V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Toshi

Vereinsmitglied

  • »Toshi« ist männlich
  • »Toshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 373

Wohnort: Oedheim/BaWü

Lieblingscomputer: Sage II

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Dezember 2014, 16:44

Reparatur Commodore PC-10 II Tastatur (Cherry)

Hallo!

Versuche gerade, meinen PC 10 wieder aufzubauen. Leider muckt z.B. die Tastatur. Leider ist es nicht die
vom z.B. C64 oder CBM-xxxx gewohnte Mechanik mit den Gummistempeln, die mit ein bischen Graphitlack wieder flott zu machen ist, sondern
ein Fabrikat von Cherry (G80-0530/e) mit auf der Platine aufgelöteten Tastern.

Weiss jemand, ob man die zerlegen/reparieren kann (die Schalter) oder ob man eine modernere Cherry G80-xxxx nehmen kann,
um die Schalter dort zu kannibalisieren, z. B.: http://www.ebay.de/itm/Tastatur-Cherry-M…=item4d2a94b25c ?


Anbei ein paar Fotos....


Stephan
»Toshi« hat folgende Bilder angehängt:
  • gesamt.jpg
  • schalter.jpg
  • tschild.jpg
Link arms, don't make them

kpanic

Erklärbär

  • »kpanic« ist männlich

Beiträge: 1 498

Wohnort: Bad Säckingen

Lieblingscomputer: alles vor '95, vor allem IBM-kompatible

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Dezember 2014, 21:19

Also für alles was mit Tastaturen zu tun hat, kann ich dir deskthority.net empfehlen.
Hier der Link zu deinen Tastern in deren Wiki: http://deskthority.net/wiki/Cherry_MX_Black
Gesendet von meinem Kühlschrank mit Magerquark...


Das Internet wird 1996 kollabieren.
(Robert Metcalfe, Erfinder des Ethernets, 1990)

*******

Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zum unsäglichem Amiga.
(Yoda)

@kpanic

Toshi

Vereinsmitglied

  • »Toshi« ist männlich
  • »Toshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 373

Wohnort: Oedheim/BaWü

Lieblingscomputer: Sage II

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Dezember 2014, 21:20

Das hab ich auch grade gefunden.

Leider haben meine eine Diode und 4 Beinchen pro Schalter, diese hier:

http://www.ebay.de/itm/CHERRY-MX-Series-…=item1c294bcec3

könnte ich nicht nehmen.

-> habe gesehen: MX1A-11DW with diode, PCB mount

Wahrscheinlich lohnt sichs die Dinger mal zu zerlegen oder mit Kontaktspray zu fluten....
Link arms, don't make them

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Toshi« (28. Dezember 2014, 21:27)


kpanic

Erklärbär

  • »kpanic« ist männlich

Beiträge: 1 498

Wohnort: Bad Säckingen

Lieblingscomputer: alles vor '95, vor allem IBM-kompatible

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Dezember 2014, 21:28

Ansonsten kannste ja mal versuchen, den Taster auseinanderzunehmen und die Kontakte zu reinigen.
Durfte ich auch schon mal machen, war aber von Erfolg gekrönt. Tastatur funzt bis heute :)

http://deskthority.net/wiki/Cherry_MX#Disassembly

EDIT:
Detaillierte Bilder vom Innenleben:
http://www.kailh.com/gb/Newsdetail.asp?Newsid=37
Gesendet von meinem Kühlschrank mit Magerquark...


Das Internet wird 1996 kollabieren.
(Robert Metcalfe, Erfinder des Ethernets, 1990)

*******

Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zum unsäglichem Amiga.
(Yoda)

@kpanic

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kpanic« (28. Dezember 2014, 21:49)


Thema bewerten