Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VzEkC e. V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • Dubinius

    Retronator

    Sie müssen sich registrieren, um eine Verbindung mit diesem Benutzer herzustellen.

Über mich

  • Hallo,

    ich gehöre zu den Personen, die mit einem Commodore 64 (eigentlich kurz auch einen Schneider CPC464 mit Datasette) grossgeworden ist :) Dann habe ich mir viel später einen Commodore Amiga 500 geholt und hege und pflege diesen Computer wie meinen linken Augapfel :) Nunja dann kam die PC Ära mit DOS 3.3, Windows 3.0 und bin dann mit Micro***t noch größer geworden :) Natürlich habe ich alle Betriebssysteme hintermir und habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Dank des Commodore eigentlich :)

    Jetzt hat mich das Retro-Feeling gepackt und werde meinen Retro Hardware nun noch mehr hegen und pflegen ;)

    Doch ich muss auch sagen, dass wiegesagt der Schneider/Amstrad CPC 464 mein allererster Computer war, auf dem ich Tippen durfte, und alles was danach kam, halt Commodore war, und später halt die PC`s ;) Ich denke ich hätte den CPC länger behalten bzw. gleich kassieren können, aber der war nur leihweise vom Nachbarn für 2 Wochen, dann musste ich den abgeben und sah den nie mehr wieder... Und überhaupt war ich da vielleicht 5-6 Jahre alt...

    Und da mich das Amstrad Virus gepackt hat, werde ich bald einen CPC 464 und einen CPC 6128 besitzen ;)

    Zusätzlich habe ich wieder einige DOSen-Workstations ;)

    Gruß
Lötkolben-Fortgeschrittener.
Möge das lustige Basteln beginnen.

Persönliche Informationen

Beiträge (352)