Commodore 8096-SK und C64-II mit 1541-II

  • Da ich meine Sammlung in Richtung Einplatinenrechner umbauen möchte und nur einige ausgewählte Exemplare der "großen" Kisten behalte, gebe ich meinen 8096-SK ab.
    Den Rechner habe ich vor ca. 2 Jahren für 50 Euro gekauft und zusätzlich für 25 Euro eine Tatstatur (Innereien) besorgt und damit die Tastatur (original war echt verrottet) wieder zum Laufen gebracht.


    Für den Rechner hätte ich gerne 70,- Euro.


    Zusätzlich ist noch ein C64-II und eine 1541-II Floppy übrig. Für den C64 habe ich allerdings zur Zeit kein Netzteil (getestet mit dem Netzteil von einem Brotkasten) für die Floppy gibt es ein Netzteil.
    Beide Geräte funktionieren. Für beide C64 und Floppy hätte ich gern zusammen 60,- Euro.


    Übergabe am liebsten auf dem CC in Nordhorn. Gerade den 8096 würde ich nur sehr sehr ungern verschicken.


    Mario.

  • Hallo,


    für den 8069 SK hebe ich die Hand. Da ich auch auf der CC bin würde die Übergabe dort gut klappen.


    VG
    Jörg

    “I'd like to go against you and see what your made of.”

  • :thumbsup:

    “I'd like to go against you and see what your made of.”

  • Ach man, zu spät ... :fpa:
    Hättest du das schon letzen Freitag auf dem Stammtisch in meine Richtung erwähnt, wärst du den 8096-SK jetzt schon los ;)

  • Hey,


    kein Problem, ich brauche das Gerät nicht unbedingt, wenn du so ein großes Interesse daran hast, dann könnt trete ich gerne zurück ;)


    VG
    Jörg

    “I'd like to go against you and see what your made of.”

  • Nette Geste, vielen Dank Jörg.
    Der Rechner wäre in sofern für mich von "Interesse", als dass ich noch bisher keinerlei Maschine aus der CBM Linie habe, ein Grundinteresse diesen Geräten gegenüber bei mir vorhanden ist und ich dann bei solch einer Gelegeheit natürlich hellhörig werde.


    Bleibt aber Mario überlassen, wie er sich entscheidet...

  • Ich habe auch noch einen 4032 und eine 8250 Floppy von denen ich mich ggf. auch trennen würde.


    @ elwee : Wenn Dir der 4032 reicht, dann würde ich Dir den überlassen. Der ist ein Ami-Gerät mit 110V und einem eigenen Trafo für einen 230V Anschluss.


    Über die 8250 Floppy könnt Ihr Euch ja noch "zanken" :-)


    Mario.

  • Das 8250, passt der am 8032? Wenn ja hätte ich daran Interesse, dann könnte ich den auch mal mit Disketten betreiben.


    Ja, der 8032 ist ja "eigentlich" ein 4032 mit 80 Zeichen Monitor. Schau mal welches Basic Du hast, daran erkennt man ob Disketten unterstützt werden, oder nicht. So ganz bekomme ich das gerade nicht mehr zusammen, aber das eine meldet sich mit "*** commodore basic" und das andere mit "### commodore basic" glaube ich.
    Ich hatte sogar beide CBMs parallel am gleichen Diskettenlaufwerk.

  • Ich reihe mich mal als nächster in die "Warteliste" für den 8096-SK ein. Ich portiere gerade "Space Chase" (www.spacechase.de) auf die CBM I-Serie und mir fehlt noch echte Hardware zum Testen.


    VG CK

    www.retropulsiv.de -- RETROpulsiv 13.0 am 23. und 24.03.19 in Augsburg!

    www.spacechase.de -- The CBM II game that was 35 years late!
    Pegasos II/G4,1 GHz,512 MB,32 GB SSD,MOS,AOS4.1 : Amiga 600/Vampire II,128 MB,4 GB CF,AOS3.5,NIC
    GBA1000/060,100 MHz,72 MB,4 GB CF,AOS3.9 : Amiga 4000/060,50 MHz,270 MB,40 GB SSD,AOS3.0


  • Ich fasse mal den aktuellen Stand zusammen:


    GlaJoerg bekommt den 8096-SK für 70,- Euro
    elwee bekommt den 4032 (inkl. selbst gebauter EEPROM Platine für die beiden Zusatz-ROMs (siehe hier). 60,- Euro hätte ich gern für den 4032.
    Roman78 kann die 8250 haben. Wären 60 Euro OK dafür? Ich hatte noch Kabel und einen Adapter für den 4032 (der vermutlich auch für den 8032 gebraucht wird) gekauft.


    Bitte gebt mir Bescheid wenn das so für alle passt. Übergabe in Berlin (wenn möglich) oder auf der CC.


    Mario.

  • Ich bevorzuge eine Übergabe auf der CC, Berlin ist doch etwas zu weit.



    Preis ist in Ordnung, Kabel wären auch handlich, hab nämlich keine. Hättest du auch ein paar Disketten mit Software drauf? Oder kann ich die am PC erstellen? Ich hab mich noch gar nicht mir dem 8032 beschäftigt, da ich kein Laufwerk hatte.

  • Übergabe auf der CC ist kein Thema. Ich habe auch noch eine ZoomFloppy Platine dafür rumliegen (http://www.go4retro.com/products/zoomfloppy/, damit bekommt man die 8250 an einen PC gedängelt und kann über einen Emulator Software auf Disketten spielen. Mir fehlte bisher komplett die Zeit dafür. Wenn Du die 30 Euro darufpacken magst, kann ich die gern dazu geben.


    Mario.

  • Also für mich passt es :thumbsup:

    “I'd like to go against you and see what your made of.”

  • Mir wäre schon geholfen wenn mir einer ein paar Disketten mit ein paar spielen erstellen könnte. Disketten hab ich da. Hab gelesen das das 8250 Double Sided ist und 1 MB speichern kann, gehen dann normale HD Disketten?


    Gibt bestimmt jemanden auf der CC der auch mit einem CBM 4000/8000 da ist.



  • Nee, da bin ich dann doch eigen: Wenn, dann bevorzuge ich tatsächlich die SK Baureihe, wegen der - subjektiv - hübscheren Bauform. Soviel Freiheit gönn' ich mir bei der Initialgeräteauswahl dann doch noch. Also kein 4032 für mich.


    Ist aber auch kein Drama. Geht der 8096 an GlaJoerg.

  • Ihr könnt Euch immer noch einigen. Meine Zusammenfassung basierte ja nur auf der Annahme das Du "irgendeinen" CBM haben wolltest und Dir daher der 4032 evtl. gereicht hätte. Wenn Jörg Dir den 8096-SK überläßt dann ist mir das recht. Ich möchte die Geräte in guten Händen wissen, wem die Hände gehören ist mir erstmal egal :P


    Mario.

  • OK, it's up to Jörg.
    Ich überlasse selbstverständlich dir die finale Entscheidung pro oder kontra 8096, du warst der erste, der "hier" geschriehen hat. :)
    Falls du den frei gibst, nehm ich den. :thumbup:
    Falls nicht, ist das auch kein Problem, und wir trinken trotzdem alle drei auf der CC ein Kaltgetränk zusammen :thumbsup:

  • ich hab´ auch noch den einen oder anderen CBM, die eigentlich weg müssten.


    Leider bin ich weit ab "vom Schuss", sodass Versand wahrscheinlich nur in Frage kommen.


    Habe die Geräte aber längere Zeit nicht mehr in Betrieb gehabt, da ich Angst habe, die Kondensatoren hochzujagen.


    Bis auf zweien meiner Geräte (Hauptchip waren in Ordnung) sind aber alle letztens noch funktionsfähig gewesen.


    Wenn ich die Geräte ausprobieren soll, muss ich mir noch eine Ersatzspannungsquelle überlegen. Oder die Geräte so zu euch schicken.


  • Wenn da evtl. ein CBM II dabei wäre würde ich Interesse anmelden, ebnso. bei einem, auch ruhig defekten, -SK mit vorhandener Tastatur.


    Gruss,
    Peter

  • Einen CBM II habe ich nie besessen. Hatte auch keinen Sinn darin gesehen.


    Ich hoffe, ich bringe das alles noch auf die Reihe:


    - CBM 2001/32K (große Tastatur) mit 3040 (oder wars 2040 oder 4040)
    - CBM 8050 defekt (Originalchips hatte ich damals mit der gesunden 8050 durchgetestet, waren keine defekte erkennbar. Anscheinend Fehler auf dem Board. Spannung war damals glaube ich 4,5-4,7 Volt)
    - CBM 8050 lauffähig
    - CBM 8096SK mit Tastatur
    - CBM 8296-D defekt ohne Tastatur (Originalchips mit funktierender quergetestet, funktionierten)
    - CBM 8296-D repariert, lief dann einwandfrei
    - CBM 8250LP
    - SFD 1001


    Über evtl. Preise habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Wenn einer ein Gerät haben will, muss er mir das schreiben. Ob noch getestet werden soll und wie auch...

  • Nix für ungut (oder vielleicht doch) - aber 2 Sachen sind hier nicht ok:


    1.) Preisangaben


    und


    2.) (was mich persönlich noch mehr stört) Du kaperst den Verkaufsthread von jemand anders. Wenn Du etwas verkaufen möchtest ist doch prima, die Geräte ja auch interessant - aber mach doch einfach Deinen eigenen Thread auf.


    Andreas

  • Aktuell suche ich nichts, ich habe einen Z1013, einen PROFI-5E und meinen 8Bit Eigenbau, damit habe ich die nächste Zeit erstmal genug zu tun.
    Ich muss eher schauen, was ich noch so abgeben kann / möchte.
    Falls jemand allerdings einen SYM-1 oder KIM-1 in der Schublade hat, da würde ich schwach werden :)

  • Ich bitte um Endschuldigung, dass ich den Threat gekappert habe.


    Wollte nur mitteilen, dass hier noch ein paar Geräte herumstehen habe, mit denen ich früher gespielt habe.


    Ob die Geräte verkauft werden war mir da eher Zweitrangig. Hatte mich nur gemeldet, da zwei einen 8096-SK gesucht hatten.


    Preisangaben habe ich deshalb keine gemacht, da ich nicht weis, was die Geräte wert sind und mich daher an den Preisen hier richten wollte.