Apple III Computer

  • Hi Leute,


    Suche noch nen Apple III... Der fehlt mir hier noch und wäre auch aktuell für ein Projekt ganz praktisch.
    Hat noch jemand einen über? Am besten schon mit ProFile Interface und mit Monitor - kein Muss aber wäre perfekt.


    Ansonsten auch gern in Teilen und wie immer technischer/optischer Zustand EGAL - gern auch defekt.


    Entweder gegen Kleingeld oder man findet was im Tausch...


    Grüße,
    Marcus

  • Ja, ich habe einen Apple III mit ein wenig Software, A3 ProFile-Interface und einer 2. Floppy.


    ... Ach ja, der korrekte Monitor ist natürlich auch dabei :-)


    -alles funktionstüchtig-


    Unter Umständen würde ich auch eine ProFile 5MB dazutun inkl. Profile A2 Interface.


    Ich würde Ihn für 500€ verkaufen. Da ich den A3 für ca. 380€ defekt gekauft hatte (def. Netzteil, keine 2. Floppy, kein Profile-Interface, kein Monitor) werde ich auch nicht weniger als 500€ akzeptieren.


    -Jonas

  • Der Apple /// ist schon ein klasse Gerät - auch wenn man wenig mit ihm machen kann, zumindest im Apple II Modus ist die Auswahl sehr begrenzt.


    Statt einer Profile empfehle ich eine CFFA, außerdem kann man jedes Laufwerk durch ein SDFloppy II ersetzen.


    Gruß
    Carsten



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


  • Ich habe auch noch einen passenden Drucker :-) (eventuell sogar mit 'neuem' Farbband)


    -Jonas

  • Also für das komplette Paket - aber dann OHNE Drucker (bäh, mag keine Drucker) - ist das an sich ein guter Preis, auch wenn ich sonst niemals soviel ausgeben wollte xD


    Dann muss ich mal schauen - tauschen ist da wohl eher nicht drin? Dann muss ich mal schauen, was ich verkloppen kann (mach ich sonst ja nicht :-/ )


    Ich halte dein Angebot mal fest - sofern sich nichts anderes ergibt - ist's nur ne Frage des Kleingeldes, das fehlt noch...


    Grüße,
    Marcus

  • Hier mal ein Bild des Rechners...
    Bei der Profile muss der Entstör Kondensator getauscht werden. Der hat mir mein Zimmer zugeständet.
    Ansonsten läuft die ProFile ... ich konnte aber nicht testen, ob da noch Daten vom Apple II drauf sind (wegen des Stänkers :-P )
    Eventuell sollte auch der Monitor wieder eingestellt werden (das Bild ist etwas versetzt).
    Ich habe auch noch einen 2. A3-Monitor, der eine andere Farbe hat und für die IIe Serie gedacht ist.


    ich lade nachher noch ein Video auf flickr hoch:
    https://www.flickr.com/photos/88521483@N03


    Dabei ist einiges an Software, die ich von einer Marketing Firma hatte abstauben können (Disketten mit irgendwelchen Sourcen von System B? sind auch dabei)...


    EDIT: Gerade den X2 Kondensator in der ProFile getauscht und den Monitor ein bisschen besser eingestellt.


    -Jonas


  • Also Jonas,


    entweder wir telefonieren heut mal oder ich schau mal - auf jeden Fall hast du heute Post :mrgreen:
    Das Apple Paket raubt mir die Ruhe xD ...wie gesagt, gerne alles (Muss jetzt nur noch die Hobbykasse sichten), sofern der Drucker weg bleibt xD


    Grüße,
    Marcus


  • Also Jonas,


    entweder wir telefonieren heut mal oder ich schau mal - auf jeden Fall hast du heute Post :mrgreen:
    Das Apple Paket raubt mir die Ruhe xD ...wie gesagt, gerne alles (Muss jetzt nur noch die Hobbykasse sichten), sofern der Drucker weg bleibt xD


    Grüße,
    Marcus


    Wenn du willst, kann ich das Gerät zu dem Preis auch noch einige Zeit vorhalten (bis zu 3 Monate)


    -Jonas

  • YaY :thumbsup: Bin schon fleißig am zusammensuchen xD


    Ach ja, ich hatte dir eine PM gesendet, in der ich auch einen Atari TT oder Falcon als Tauschobjekt akzeptieren würde.


    Ich habe die Profile auch im A//e getestet und sogar davon starten können (ohne Diskette).


    Zusätzlich habe ich übrigens noch einen SCSI-Monitor für den Apple Mac SE von Outbound (mit Treiberdiskette für System 6) gefunden. Den kann ich dir auch kostenlos ins Paket geben ... falls Interesse besteht.


    Ansonsten sind noch ein Paar HD20 für den Mac 128K/512K vorhanden (aber die sind dann nicht kostenlos :-P ) ... Aber das läuft nicht weg, da die Sachen schon ein paar Jahre bei mir herum liegen.


    -Jonas

  • Der Monitor ist ein schräges Teil (und beeinhaltet Computer und Grafikkarte....)


    "Outbound Systems Inc, the Boulder, Colorado company that buys Mac motherboards OEM from Apple Computer Inc and builds them into laptops, has come out with the Outbound Outrigger, an intelligent self-configuring, 15 monochrome portrait display with an SCSI interface: it is primarily intended to give big-screen capabilities to owners of Outbound Notebook Systems and Macintosh PowerBooks, but also supports any Macintosh with an SCSI interface running System 6.0.7 or higher; it doesn’t need installation of a video interface card and is made operational by rebooting the computer; it has a 512Kb video memory 68000 processor running at 20MHz and the screen puts up 640 by 872 pixels; it sells for $950, now"


    Würde mich echt mal interessieren, wie so etwas funktionieren soll...

  • Hi,


    Oha ja - das Outbound klingt echt interessant :-) findet hier auf jeden Fall nen guten Platz. :love:
    Atari TT und Falcon...leider nicht dabei, hätt ich sofort rausgerückt xD hier steht nur noch ein oller kompletter Atari Mega 2 :-/


    Auf jeden Fall entweder buntes Papier oder eben solch Gerät, wenn eins zuläuft ;-) ich tippe eher auf Papier xD


    Grüße,
    Marcus

  • Der Apple /// ist schon ein klasse Gerät - auch wenn man wenig mit ihm machen kann, zumindest im Apple II Modus ist die Auswahl sehr begrenzt.


    Statt einer Profile empfehle ich eine CFFA, außerdem kann man jedes Laufwerk durch ein SDFloppy II ersetzen
    ...


    Hi, geht die SDFloppy II als Festplattenersatz? Also als ProFile Ersatz? Hätte hier noch ne Lisa die nach ner HD schreit..
    Hab hier leihweise so ein SDFloppy Ding von BIgmess...


    Grüße,
    Marcus

  • Nein, die SD Floppy kann nur 143 k Diskimages lesen. Sie kann aber die Rolle des eingebauten Laufwerks übernehmen, weil der Apple /// sonst immer über dieses booten müsste. Wie das mit einer Profile ist, kann ich nicht zu 100 Prozent sagen - meines Wissens wird aber auch hier eine Startdiskette benötigt.


    Angesichts des üblichen Problem von immer schlechter werdenden Disketten und dem Ersatzteilproblem für physische Laufwerke scheint mir die SDFloppy als LW-Ersatz die beste Alternative am Apple III zu sein. Dazu kommt, dass du das eingebaute LW dann umstecken und zum Laufwerk 2 machen kannst. In Verbindung mit einem CFFA als Profile-Ersatz ist das IMHO die beste Möglichkeit, heute mit einem Apple /// zu arbeiten - wenn man denn bereit ist, so viel Geld auszugeben. Aber auch ohne CFFA und mit einer Profile macht die SDFloppy Sinn.