Amiga 1200 REV 1D4

  • Um meinem Basteldrang nachzukommen, kaufte einen optisch verhunzten A1200 aus England, von einem Musiker, der damit live Musik gemacht hat..


    Teil1 - Bestandsaufnahme
    - Gehäuseoberteil unprofessionell schwarz lackiert
    - Innenraum und englische Tastatur versifft
    - Kondensatoren alt und ausgelaufen
    - Kick 3.00
    - Netzteil mit UK Stecker
    Also jede Menge zu restaurieren :thumbup:

    aus Musicvideo des Vorbesitzers


    Teil2 - Grundreinigungen



    Teil3 - Kondensatortausch
    - alle SMD Elkos leckten
    - 5 Pads nicht mehr zu retten
    - eine Leitung musste neu gelegt werden

    Original nach Reinigung

    Pads nach Elko-Entfernung

    fiese Stelle --------------- Leitung neu gelegt

    ______________________________________________________________________________________________________________________
    C16 | C64 | Amiga 500 | Amiga 600 | Amiga1200 | CDTV | CD32 | C286LT | MiST | Atari Portfolio | IBM 5160

  • Teil4 - Updaten und Upgraden
    - Kick 3.x
    - Indivision MK2
    - ACA1233n
    - Gotek HxC


    Teil5 - Gehäuse polieren


    Tasten original <-----> Tasten gebleicht


    Teil6 - Netzteil verjüngen und beleuchten
    - VLT60-3000S55
    - LED Stripe
    - Belüftung

    ______________________________________________________________________________________________________________________
    C16 | C64 | Amiga 500 | Amiga 600 | Amiga1200 | CDTV | CD32 | C286LT | MiST | Atari Portfolio | IBM 5160

  • Post by shock__tmp ().

    This post was deleted by Schroeder: Überflüssig ().
  • Post by h3nk ().

    This post was deleted by Schroeder: Überflüssig ().
  • Post by shock__tmp ().

    This post was deleted by Schroeder: Überflüssig ().
  • Post by h3nk ().

    This post was deleted by Schroeder: Überflüssig ().
  • Post by shock__tmp ().

    This post was deleted by Schroeder: Überflüssig ().
  • Update 07.04.2017 - A1200net Case

    ______________________________________________________________________________________________________________________
    C16 | C64 | Amiga 500 | Amiga 600 | Amiga1200 | CDTV | CD32 | C286LT | MiST | Atari Portfolio | IBM 5160

  • Ich find das schick. Vor allem scheint die Poliererei ja was zu bringen. Kannst Du vielleicht da mal noch 1-2 Worte dazu verlieren - insbesondere darüber, was du da an "Polierpaste" benutzt hast ?
    Das Netzteil von oben könnte evtl. noch gewinnen, wenn man da Milchglasplastik-Streifen in die beiden Rillen einlegt, die von unten so eigenwillig beleuchtet werden.

  • Ich benutze die gute alte Scheuermilch.. und dann kam ein Angebot zu einem neuen Case von Amiga1200.net, das ich nicht ausschlagen konnte. ;)
    Somit habe ich ein altes poliertes und das aus dem Bild zu sehende brandneue Gehäuse.
    Gute Idee mit dem Plexiglas!

    ______________________________________________________________________________________________________________________
    C16 | C64 | Amiga 500 | Amiga 600 | Amiga1200 | CDTV | CD32 | C286LT | MiST | Atari Portfolio | IBM 5160

  • - original vergilbte, englische Tastenkappen eingelagert und gegen neu produzierte vom "a1200 project" getauscht

    - Bifrost Status-LED-Mod eingebaut

    - orangenen LED-Stripe hinter den Lüftungsgittern positioniert

    ______________________________________________________________________________________________________________________
    C16 | C64 | Amiga 500 | Amiga 600 | Amiga1200 | CDTV | CD32 | C286LT | MiST | Atari Portfolio | IBM 5160

  • Hi,


    womit hast du die Schwarze Farbe vom Gehäuse runterpoliert ?


    Habe auch ein lackiertes Tastaturgehäuse welche ich gerne wieder zur Originalfarbe zurückführen würde :-)


    --

    Elaay (aka WStyle) - Commodore 4 Ever !

    (4xC64, C128, C128D, Plus4, C16, VC20, 4xA500, A600, A1000, A1200, A3000)


    there are 10 types of people in this world, those who understand binary and those who dont

  • Hello,

    mit einfacher Scheuermilch und der rauen Seite eines Küchenschwamms.
    Leider verliert das Teil dabei die Textur und wird glatt, dafür ist die Farbe wieder frisch.

    ______________________________________________________________________________________________________________________
    C16 | C64 | Amiga 500 | Amiga 600 | Amiga1200 | CDTV | CD32 | C286LT | MiST | Atari Portfolio | IBM 5160

  • Mir fällt bei dem schwarz lackierten die Beschriftung der Status LEDs als sehr professionell auf.

    Warum gibt man sich beim lackieren keine Mühe aber bei der Beschriftung? Weiss wohl nur der Musiker!

  • Okay... Werde es mal mit einem Küchenschwamm und Scheuermilch probieren.... Werde das Ergebnis posten :-)


    --

    Elaay (aka WStyle) - Commodore 4 Ever !

    (4xC64, C128, C128D, Plus4, C16, VC20, 4xA500, A600, A1000, A1200, A3000)


    there are 10 types of people in this world, those who understand binary and those who dont