Pappiges Plastikzeug

  • Tribology and Mechanics of Magnetic Storage Devices


    Geh mich wech mit die Feuchttuecher!


    Ich hab' mir hier ein nacktes altes Apple /// Laufwerk hergerichtet* (Elektronik fehlte eh schon, Motorsteuerungsplatine war gebrochen), mit dessen Hilfe ich Disketten erstmal mit Isopropanol reinige und danach mit (einem winzigen Hauch!) Kunststoffpflegemittel behandle. Der Sprung ins Positive beim Lesen mit Kryoflux war enorm!


    Super interessanter Beitrag. Auf die Idee, die Speicherfolie zerstörungsfrei zu reinigen bin ich auch noch nicht bekommen.


    Ich hab keine Lust das Buch zu lesen. Kannst Du kurz erläutern, warum Wasser so böse sein soll? Trocknet doch wieder.

  • Ich hab keine Lust das Buch zu lesen. Kannst Du kurz erläutern, warum Wasser so böse sein soll? Trocknet doch wieder.

    Puh - da müsste ich die entsprechende Stelle nochmal suchen, damit ich im Detail nichts falsches sage. Im Kern steht auf jeden Fall, dass hohe Feuchtigkeitswerte der Magnetbeschichtung abtraeglich sind, da einige ungute chem. Reaktionen stattfinden.


    Ich hatte das o.g. Buch die Tage bei Recherchen über Floppybeschichtungen bei Google Books auszugsweise gelesen und mir mittlerweile für kleines Geld via Ebay bestellt. Das wird aber wohl noch dauern, bis das hier ist. Vielleicht finde ich die Stelle ja nochmal...


    Btw. bei Interesse nicht direkt das erste Buch kaufen - die Preisspanne ist betraechtlich. Ich glaube, das teuerste lag ueber $200. Ich hab für meins aber nur $13,60 incl. Versand aus USA bezahlt - vergleichen lohnt sich!


    -- Klaus

  • Btw. bei Interesse nicht direkt das erste Buch kaufen - die Preisspanne ist betraechtlich. Ich glaube, das teuerste lag ueber $200. Ich hab für meins aber nur $13,60 incl. Versand aus USA bezahlt - vergleichen lohnt sich!


    -- Klaus


    Beschäftigung mit Tribologie? In meiner Freizeit? :-)


    Ich kann mir vorstellen, das dies eher Langzeiteffekt sind, die schädigen. Kurz mal naß werde, glaub ich nicht, daß dies böse ist. Wäre aber sehr interessant zu wissen. Zumal keine neuen 5.25er mehr nachwachsen und ich das auch ein wenig als unsere Aufgabe sehe, das Wissen um den richtigen Umgang zusammenzutragen