Mitac MPC 2000VE 286er

  • Hallo liebe Sammlerkollegen! ^^


    Biete hiermit einen schönen 286er der Firma Mitac Modell MPC 2000VE zum Verkauf an. Der Rechner stammt aus einer Haushaltsauflösung, die ich übernommen habe. Bis auf einen Smoketest habe ich noch nicht viel mit dem Rechner gemacht, die CMOS Batterie ist leer, Gottseidank aber extern und kann somit recht simpel getauscht werden. (bspw. 4x AA Halter)
    Hergestellt wurde das gute Stück laut Sticker im Mai 1990 und hier in Deutschland entweder durch das Unternehmen DIRSUWEIT Hameln vertrieben oder von diesem genutzt. Eingebaut ist ein 5.25 Zoll Floppylaufwerk und sonst nichts weiter, sprich aktuell KEINE HDD. Der Originalcontroller kann jedoch IDE, auf Wunsch kann ich schauen, welch kleine Platten ich so im Fundus habe.


    Bilder befinden sich unter dem Dropbox- Link:


    EDIT Toast_r: Bitte die Forenregeln beachten - Bilder im Forum hochladen!


    Preislich habe ich mir 50€ vorgestellt, Abholung ist erwünscht, Versand aber auch möglich.


    Grüße
    Klaus

    Der IBM Sammler, der ganz vernarrt in seine "Schätzchen" ist! :-)

  • Was für eine Harris CPU ist den drin?


    Edit: 16MHz, OK. War auf dem Handydisplay erst schlecht zu erkennen.

  • Ein paar schärfere Bilder wär nett.


    Anbei der Nachweis meines 1ten 286er PC von '91... ohne HD - die hatte ich schon zu Hause liegen.
    Anschließend - nachdem das Netzteil defekt wurde - habe ich kontinuierlich 'upgegraded'. Jetzt nutze ich einen AMD Phenom 960T auf ASUS M4A77D Hauptplatine und rüste erst wieder bei einem Defekt auf oder auch um.


    Ergänzung:
    Meine Frau nutzt natürlich aktuelle Hardware damit keine Beschwerden kommen ^^

  • Ja, werde ein paar schärfere Bilder des Boards hinzufügen.

    Der IBM Sammler, der ganz vernarrt in seine "Schätzchen" ist! :-)