Uralte mechanische Games

  • Mein erstes Games welches einen Bildschirm hatte, war Pong.
    Aber vorher hatte ich noch ganz andere Games, welche voll Mechanisch waren.
    Eines war ein Autorennen, da hatte es links und rechts je ein Band, auf dem Autos abgebildet waren. Diese Bänder drehten sich endlos, welche wiederum einen mechanischen Zähler antrieben, welcher die Km darstellte. In der Mitte war das eigene Auto, welches man mit einem Lenkrad Links und Rechts bewegen konnte. Das Auto musste man so bewegen, da es nie in Berührung mit den Autos auf den Bändern kahm, sonst war GameOver.


    Ein anderes Spiel war eine Art Tennis, da wurde mittels eines Gestänges eine rote Lampe hin und her bewegt, welche den Ball darstellen sollte. Unten und Oben hatte es je einen Schieber, welches denn Schläger darstellen sollte. Das Spiel war für 2 Spieler.


    Dann gab es noch eine Pinnball-Kasten, da hatte es viele Lampen, welche den Weg der Kugel darstellen sollte. Ich denke, dieser war aber schon elektronisch.


    Kennt jemand von euch solche Spiele auch noch ?

  • Quote

    Ein anderes Spiel war eine Art Tennis, da wurde mittels eines Gestänges eine rote Lampe hin und her bewegt, welche den Ball darstellen sollte. Unten und Oben hatte es je einen Schieber, welches denn Schläger darstellen sollte. Das Spiel war für 2 Spieler.


    Genau: mechanisches PONG. Blip. - Hab ich auch noch.
    Die Batterie brauchts nur, um den Ball (LED) zu beleuchten - ansonsten funzt es mechanisch...
    Das Spannende daran ist wie zum ... die Entropie erzeugt wird...


    "Blip. - the Digital Game" :fp::lol: (Batterie raus, Batterie rein...?)
    Blip. bei wiki
    Blip. bei handheldmuseum.com
    Blip. bei evilmadscientist.com
    "Spielbar ohne TV Gerät"
    Und ohne Tennisschläger.
    Und wenn Du gute Augen hast auch ohne Batterie...

    -------------------------------------------------------------------------------
    Suche Rechentechnik aus Deutschland, bzw. Computer Deutscher Hersteller - z.B.

    ANKER, AKKORD, CTM (CTM 70, CTM 9000, CTM 9032), DIEHL/ DDS, DIETZ, FEILER, ISE,
    HOHNER GDC, KIENZLE, KRANTZ, NIXDORF, OLYMPIA, PCS/CADMUS, RUF, SALOTA, S.E.I.,
    SIEMAG, SIEMENS, TAYLORIX, TRIUMPH ADLER - TA, WAGNER, WALTHER, WANDERER,...

    -------------------------------------------------------------------------------

  • Ich hatte als Kind so ein Autospiel, bei dem ein Auto von einem Magnet unter der Spielfläche gezogen wurde. Es war ein rotierender Arm, und man konnte mit einem Lenkrad den Magnet von innen nach aussen (und umgekehrt) verschieben, und somit links/rechts steuern. Über dem Magnet war eine Kunststoffplatte mit einer Landschaft, auf der auch Strassen waren. Man musste nun so links/rechts steuern, dass das Auto immer auf den Strassen blieb.


  • Genau diese Blip musste es sein, nur schade, das ich es als Kind zerstört hatte. :evil::oops:
    Dies wäre heute sicher ein Sammlerstück.

  • Quote

    Genau diese Blip musste es sein, nur schade, das ich es als Kind zerstört hatte. :evil: :oops:


    Du warst sicher nicht der einzige... :D


    Quote

    Dies wäre heute sicher ein Sammlerstück.


    ich glaube die findet man immer mal wieder - z.B. als Schnäppchen auf dem Flohmarkt

    -------------------------------------------------------------------------------
    Suche Rechentechnik aus Deutschland, bzw. Computer Deutscher Hersteller - z.B.

    ANKER, AKKORD, CTM (CTM 70, CTM 9000, CTM 9032), DIEHL/ DDS, DIETZ, FEILER, ISE,
    HOHNER GDC, KIENZLE, KRANTZ, NIXDORF, OLYMPIA, PCS/CADMUS, RUF, SALOTA, S.E.I.,
    SIEMAG, SIEMENS, TAYLORIX, TRIUMPH ADLER - TA, WAGNER, WALTHER, WANDERER,...

    -------------------------------------------------------------------------------

  • Quote

    Ich hatte als Kind solch ein Kugel-Labyrinth:


    Vorläufer von Pac-Man? Oder von Doom...?

    -------------------------------------------------------------------------------
    Suche Rechentechnik aus Deutschland, bzw. Computer Deutscher Hersteller - z.B.

    ANKER, AKKORD, CTM (CTM 70, CTM 9000, CTM 9032), DIEHL/ DDS, DIETZ, FEILER, ISE,
    HOHNER GDC, KIENZLE, KRANTZ, NIXDORF, OLYMPIA, PCS/CADMUS, RUF, SALOTA, S.E.I.,
    SIEMAG, SIEMENS, TAYLORIX, TRIUMPH ADLER - TA, WAGNER, WALTHER, WANDERER,...

    -------------------------------------------------------------------------------

  • Ich habe im Signallabor zwei elektromechansiche Spiele: Ein Space-Invaders und ein Autorennen. Beide von Tomy. Das Pac-Man-Spiel hätte ich auch gern.