Nixdorf 8870 und Targon

  • Hallo,



    ich suche für meine Nixdorf Sammlung 8870 und 8890 und Targo Maschinen. Auch Peripherie. Ich habe zwar schon sehr viel im Bereich 8870, allerdings benötige ich da auch viele Ersatzteile. Mein Ziel ist es, meine Maschinen wieder in Betrieb zu nehmen. Außer der Phönix, die ja bekannter Maßen dauernd Kopflandungen hat. Trotzdem hät ich gern wieder eine für die Sammlung.



    Gruß Hans Georg, Berlin

  • Hmm,


    habe tonnenweise Platinen, z.B. die LowCost 8080 CPU! Magnetblasenspeicher und ein Kasettenlaufwerk. Tastatur und Netzteile.
    Keine Ahnung ob das 8870 oder so ist. Klappplatinen mit schwarzen Rahmen. Kann bei Interesse Bilder machen.


    Gruss,
    Peter

  • Quote

    Kann bei Interesse Bilder machen.


    au ja, Bilder wären interessant...! :thumbup:

    -------------------------------------------------------------------------------
    Suche Rechentechnik aus Deutschland, bzw. Computer Deutscher Hersteller - z.B.

    ANKER, AKKORD, CTM (CTM 70, CTM 9000, CTM 9032), DIEHL/ DDS, DIETZ, FEILER, ISE,
    HOHNER GDC, KIENZLE, KRANTZ, NIXDORF, OLYMPIA, PCS/CADMUS, RUF, SALOTA, S.E.I.,
    SIEMAG, SIEMENS, TAYLORIX, TRIUMPH ADLER - TA, WAGNER, WALTHER, WANDERER,...

    -------------------------------------------------------------------------------

  • Gut, kann 1-2 Tage dauern.


    Auf einer steht SY8812E mit Z80 CPU (da muß drigend der Akku runter)
    Eine LowCost 8820 mit TMS8080 CPU und 64kB Speichererweiterung
    Diverse Controllerkarten
    Ein Kasettenlaufwerk mit Tapes/Bändern
    Eine gerupfte Magnetblasenspeicherkarte
    Diverse Netzteile
    Tastaturinlet


    Keine Backplane

  • Quote

    Auf einer steht SY8812E mit Z80 CPU (da muß drigend der Akku runter)


    dürfte wohl die Hauptplatine eines Terminals (DAP) sein...?
    DAP Processor Details


    Quote

    Eine LowCost 8820 mit TMS8080 CPU und 64kB Speichererweiterung


    interessant


    Quote

    Diverse Controllerkarten
    Ein Kasettenlaufwerk mit Tapes/Bändern


    sehr interessant!


    Quote

    Eine gerupfte Magnetblasenspeicherkarte


    bestimmt nettes Anschauungsobjekt?
    Aus welcher Nixdorf das wohl kam...?

    -------------------------------------------------------------------------------
    Suche Rechentechnik aus Deutschland, bzw. Computer Deutscher Hersteller - z.B.

    ANKER, AKKORD, CTM (CTM 70, CTM 9000, CTM 9032), DIEHL/ DDS, DIETZ, FEILER, ISE,
    HOHNER GDC, KIENZLE, KRANTZ, NIXDORF, OLYMPIA, PCS/CADMUS, RUF, SALOTA, S.E.I.,
    SIEMAG, SIEMENS, TAYLORIX, TRIUMPH ADLER - TA, WAGNER, WALTHER, WANDERER,...

    -------------------------------------------------------------------------------

  • Die 8812er waren Kassensysteme, die Im Verbund mit einer 8860 arbeiteten. Habe da eben einen netten Artikel aus der Computerwoche von 1976 gefunden:

    Quote

    (...) beträgt der Kaufpreis für die Online-Kasse 8812 11 600 Mark. In Verbindung mit dem neuen Zentralsystem 8862, Modell 2 (48 KB für Betriebssystem, 16 KB für Anwendungen, 1 Manager-Terminal, 1 Floppy Disk) für 44 800 Mark können zum Beispiel für insgesamt knapp 120 000 Mark Kaufpreis zweistufige Systeme mit erheblicher Ausfallsicherung für 5. Kassenplätze realisiert werden.

    (Man beachte, dass eine Mark 1976 noch mehr wert war, als ein Euro heute!)


    Ich hab' dann eben mal ein wenig nach Nixdorf Systemen generell gestoebert - erstaunlich wenig Info im Netz und Teilweise auch recht lueckenhaft oder gar falsch, was Detailinformationen zu den Systemen angeht.


    -- Klaus

  • Quote

    Erste Bilder


    Du bist ja fix :thumbsup:

    -------------------------------------------------------------------------------
    Suche Rechentechnik aus Deutschland, bzw. Computer Deutscher Hersteller - z.B.

    ANKER, AKKORD, CTM (CTM 70, CTM 9000, CTM 9032), DIEHL/ DDS, DIETZ, FEILER, ISE,
    HOHNER GDC, KIENZLE, KRANTZ, NIXDORF, OLYMPIA, PCS/CADMUS, RUF, SALOTA, S.E.I.,
    SIEMAG, SIEMENS, TAYLORIX, TRIUMPH ADLER - TA, WAGNER, WALTHER, WANDERER,...

    -------------------------------------------------------------------------------

  • Der Fundus zeigt an einer Stelle Hinweise auf die "Deutsche Bahn".


    Es sind auf jeden Fall zwei Systeme gewesen, Baujahr zum Teil ab 1977


    Die Schränke habe ich stehen gelassen, die konnte ich in der gegebenen Zeit nicht sichern. Da alles auch nicht mehr komplett war, habe ich alles an Platinen gesichert was zu sichern war.


    Für was Robotroniges oder DECiges geht das Zeugs gerne weiter. Der Magnetblasenspeicher ist auch vorhanden, der fehlt auf der Platine.


    Am Tapedeck ist der Riemen durch, die Belegung kenne ich auch nicht. Die "Audio" ;) Kasetten sind vorhanden, ebenso 8mm Bänder aber ohne Bandlaufwerk.
    Das Tapedeck war übrigens in einem 19" Einsatz verbaut, ursprünglich müssen da zwei drin gewesen sein.


    Und eine Tastatur


    Gruss,
    Peter

  • Quote

    Es sind auf jeden Fall zwei Systeme gewesen, Baujahr zum Teil ab 1977


    hast Du bitte noch die Modulnummern der Boards - wenn welche drauf sind?
    (Sind kleine Schildchen mit Nixdof drauf und wahrscheinlich vierstelligen Nummern)


    Die Controller, die 8" Laufwerke und Software und auch eventuell das 8820 Board interessieren mich.
    Das Tapedeck ist tatsächlich für Compact-Cassetten? das wäre auch nicht uninteressant...


    Leider hab ich nichts von Robotron und an DEC Stuff, das ich hergeben würde außer einem PC auch nichts...


    viele Grüße


    Rainer

    -------------------------------------------------------------------------------
    Suche Rechentechnik aus Deutschland, bzw. Computer Deutscher Hersteller - z.B.

    ANKER, AKKORD, CTM (CTM 70, CTM 9000, CTM 9032), DIEHL/ DDS, DIETZ, FEILER, ISE,
    HOHNER GDC, KIENZLE, KRANTZ, NIXDORF, OLYMPIA, PCS/CADMUS, RUF, SALOTA, S.E.I.,
    SIEMAG, SIEMENS, TAYLORIX, TRIUMPH ADLER - TA, WAGNER, WALTHER, WANDERER,...

    -------------------------------------------------------------------------------

  • N was 8870 ist würd ich übernehmen. Auch was noch nixdorf dokumentation ist. Abholen wäre auch nicht das Problem. Geht dann nach berlin