Tastatur TA P3 - Belegung anpassen

  • Hallo!


    Wie aus diversen anderen Threads zu entnehmen ist, habe ich eine TA P3.


    Unter CP/M und MS-DOS ist folgende Eigenschaft recht lästig:


    - die "c" Taste rechts von der Leertaste hat keine Funktion
    - die CTRL Taste links von der Leertaste wiederholt einfach das letzte Zeichen
    - die ESC Taste agiert als CTRL Taste
    - Alle Cursor Tasten ausser "Pfeil nach links" produzieren, wie die F-Tasten, Grafikzeichen (unter MS-DOS, CP/M geht)
    - "SM" und "Shift Lock" scheinen die gleiche Funktion zu haben
    - Eckige und geschweifte Klammern fehlen
    - es gibt keine Alt / AltGr Taste


    liegt es vielleicht dran, daß ich die SN0001 der P3 habe, vielleicht mit einem frühen Eprom?


    Kann man das irgendwie korrigieren/verbessern? Das muß die Leute 1983 doch auch schon gestreßt haben?


    oder gehört das so, und der Rechner ist ziemlich "MS DOS"- unbrauchbar?


    Gruß
    Stephan

  • Hallo Stephan, ich hänge die ROMs meiner P3 mal an ... kannst ja einfach mal brennen und gucken, was damit ist. Meine P3 hat leider noch nie funktioniert :) (also bei mir)


    Gruß, Robert