VR China Apple Clone (China Education Computer CEC-I)

  • Da ich mir für meinen nächsten Chinaaufenthalt vorgenommen habe endlich diesen CEC-I (China Education Computer) zu ergattern, wollte ich mal nachfragen ob jemand Retro-Computerhändler oder gute "Jagdgründe" in Peking kennt.


    Hat jemand aus dem Forum einen CEC-I im Betrieb und Tipps worauf man achten sollte?


    Gruss, Nibble

  • Hey :-)


    Finger weg von diesen dubiosen Märkten in Peking oder gar Shanghai :prof: da bekommt man zwar fast alles, aber überteuert.


    Versuch doch lieber vor Ort über Taobao bzw. 2taobao - wenn du jemand vor Ort kennst, frag den/die. So kaife ich mir vor Ort meine Kleinigkeiten ;-)


    Sparr unmengen an Yuan und die Lieferung ist oft fix. Manchmal hast du auch Glück und ein Anbieter ist vor Ort, dann geht auch Abholung.
    Das ist wie Kleinanzeigen - zumindest 2taobao


    Grüße,
    Marcus

  • Hallo Marcus,


    danke für den Tipp. 2Taobao kannte ich noch nicht. Vielleicht klappt da ja was.


    Gruss, Nibble

  • Gerne ;-)


    Di hatten zuletzt sogar total günstig IBM XTs mit Farbbildschirm komplett bestückt weit unter 200€ ... Allein so eine Farbröhre ... Geht leider nicht als Handgepäck xD


    Hatte mir Anfang des Jahres so ein paar Z8000er Piggybacks, einen XiaoBaWang SB-486D und anderes geholt ;-)


    Ah, falls Du zufällig Module/Cartridges für den SB-486D sichtest für kleines Geld - kosten da nur paar Yuan - bitte PN :tüdeldü:


    Grüße,
    Marcus

  • Kannst Du chinesisch? Oder wie schaltet man Taobao auf englisch um?


    Ersteres ;-) aber manches findet sich auch so und über Modellbezeichnung.. alternativ hab ich auch hier eine Liveübersetzerin an der Seite wenn's hart auf hart kommt xD


    Grüße,
    Marcus