Kann davon jemand etwas brauchen?

  • Hört sich für mich nach üblichen Siemens Nixdorf - Desktoprechnern an, oder? Ja, die könnte bei mir zwischenbunkern. Das wäre kein Problem.


    Gruß


    Daniel

  • Es ist noch eine Sun dabei:


    1 x Sun Ultra + Tastatur + Maus.


    Das ist ziemlich allgemein ... es gibt da Ultra1, Ultra2, beide jeweils mit speziellen Bauformen bzgl. Grafik, Ultra 5, Ultra 10, Ultra 60, Ultra 80 undwer weiß, was noch. Wenn man kleinlich veranlagt ist, und wer ist das nicht ?, müßte man auch von Ultra Enterprise sprechen, dann kämen noch mindestens die 250,450,3000,4000,5000,6000,3500,4500,5500,6500 dazu.

    Es gibt nur einen Monitor, aber mehrere Tastaturen plus Mäuse.


    Preise

    Sun ultra1 -- 20 €

    Sun sparcstation5 --20 €

    Monitor 15€

    Tastatur plus Maus je 10 €


    Silicon graphics Rechner

    Indy und Indigo. Nur ein Bildschirm von Silicon Graphics und eine Tastatur.




  • Was passiert eigentlich mit den Geräten, die nicht auf die Art hier eingesammelt werden ?


    Ich würde ja gerne die SGI INDIGO nehmen ( inklusive Tastatur ) ( NICHT die Indy ; wobei ... ) , aber ich habe nur eine sehr "windige" Abholvariante bei Koblenz/Brühl, wo evtl. ein Bekannter vorbeikommen würde, allerdings steht da nicht in Stein gemeißelt, daß und ob diese Fahrt überhaupt stattfindet. Daher könnte es sein, daß die dann doch bei Dir erstmal rumliegen, würde und potentiell dann verschickt werden müßte.


    Wenn das unter den Bedingungen O.K. wäre und die Maschine sonst den Verwertungstod sterben müßte, würde ich mal für die INDIGO hier rufen.

  • Wenn das unter den Bedingungen O.K. wäre und die Maschine sonst den Verwertungstod sterben müßte, würde ich mal für die INDIGO hier rufen.

    Was meinst D mit "hier" rufen? Willst Du die Rechner zum angegeben Preis übernehmen, oder kostenlos?

  • Wenn das unter den Bedingungen O.K. wäre und die Maschine sonst den Verwertungstod sterben müßte, würde ich mal für die INDIGO hier rufen.

    Was meinst D mit "hier" rufen? Willst Du die Rechner zum angegeben Preis übernehmen, oder kostenlos?


    Na, so wie angesagt - Indigo für 50EUR, aber dann bitte mit Keyboard - und evtl Kabelage, was sich finden läßt !

    Wenn Dokumentation irgendwelcher Art dazugehört, die bitte auch.

    Sollte man gut erkennen, da sonst nichts aus der Firma groß im Angebot war. Halt so komplett wie noch möglich/vorhanden.

    ca. 20EUR Fahrtkostenbeteiligung kommen da ja sicher auch noch dazu.


    Das Problem ist halt, daß ich überhaupt nicht sagen kann, wie das mit dem Abholen bei Dir funktioniert. Ich kenn' halt 2 Leute, die wollen Mitte März Ri FFM und weiter fahren, die könnten es mitnehmen, wenn sie denn losfahren, was noch bißchen in der Schwebe ist. Wenn das halt nicht klappt, kanns kompliziert werden.

    Es wär nur einfach sehr schade, wenn die Maschine letztlich entsorgt würde - z.B. weil sich gar niemand meldet.

  • Entsorgt wird erstmal nichts. Wir packen am Montag alles ein. Mindestes ein Silicon Graphics Rechner ist lt. der Angabe ja komplett mit Monitor und Tastatur. Ich habe auch mindestens einen Karton mit Büchern gesehen. Wenn sich da Dokumentation findet, kommt die natürlich dazu.


    Wenn die Abholung Mitte März klappen sollte, super. Wenn nicht, kann ich Sachen ggf. auch versenden. Das passiert dann aber nicht sofort, ich brauche ja auch entsprechendes Verpackungsmaterial. Und dass meine Garage die nächste Zeit erstmal mit diverser Hardware gefüllt sein wird, damit habe ich mich bereits abgefunden.


    Wenn Du also die Indigo haben möchtest, dann sende ich Dir gleich gerne die Infos zur Bezahlung.

  • Ist das Nixdorf Teil ein Terminal?

    Dann hätte ich auch Interesse... :fp:

    -------------------------------------------------------------------------------
    Suche Rechentechnik aus Deutschland, MDT (Mittlere Datentechnik ) bzw. Computer
    Deutscher Hersteller - z.B. ANKER, AKKORD, CTM, DIEHL/ DDS, DIETZ, FEILER, ISE,
    HOHNER GDC, KIENZLE, KRANTZ, NIXDORF, OLYMPIA, PCS/CADMUS, RUF, SALOTA, S.E.I.,
    SIEMAG, SIEMENS, TAYLORIX, TRIUMPH ADLER - TA, WAGNER, WALTHER, WANDERER,...

    -------------------------------------------------------------------------------

  • BTW: ich hatte Interesse an beiden PCD-3Bsx angemeldet, die in der PDF unter Punkt 37 geführt wurden als "Laufwerke". Sollte sich noch keiner für den PCD-4G angemeldet haben, dann ziehe ich mein Gesuch für die beiden PCD-3Bsx zurück im Tausch gegen den PCD-4G inklusive der links daneben aufliegende (oberen) SNI-Tastatur und ohne Bildschirm/Terminal. Den kann ja horniger haben, wenn er scharf drauf ist.


    Also nochmal. Sofern mögliich, beide PCD-3Bsx streichen für den einen, neuen PCD-4G inkl. der oberen Tastatur. VB für den PCD-4G ???

    EDIT: Der PCD-4G sieht defekt aus. Das schwarze Loch sollte eigentlich ein Schalter sein. Oder verbirgt das Foto hier einen komplett schwarzen Kippschalter?


    spunkt Hatte noch eine Einstellung unterhalb "Privatsphäre" bzgl. "Kann Konversationen schreiben" vergessen. Nun sollte ich alles aktiviert haben, was für eine "Konversation" - what's that? a thread is a conversation and a message is a message - relevant ist?! Ansonsten bin ich ratlos. Davon bekomme zwar noch keine Mail zugeschickt aber will ich ja auch nicht unbedingt.

    Ist das Nixdorf Teil ein Terminal?

    Dann hätte ich auch Interesse... :fp:

    Der Nixdorf ist bereits an escimo vergeben. Der Monitor darauf ist ein Siemens-Monitor.


    konv_2.png

  • Also, es sind 2 x Siemens Nixdorf PG38SX vorhanden, sowie 1 x Siemens Nixdorf PCD 4G. Der 4G mit Siemens-Monitor, die beiden PG38SX ohne Monitor. Den PCD 4 G gab es auch mit schwarzem Schalter. Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine FH einen defekten Rechner einlagert.


    escimo , Du hattest die beiden PG38SX reserviert, dann hat horniger sein Interesse an dem PCD 4G bekundet, sofern das ein Terminal ist. Es ist aber kein Terminal, es ist ein 486er.


    40 Euro für den PCD 4G, inklusive Monitor.


    Ich bin irrtümlich davon ausgegangen, dass das auf dem Bild einer der PC 38SX ist. Sorry für die Verwirrung.



  • Hi !


    In der PDF habe ich einen Sanyo-Monitor erspäht ... Wenn das ein VGA-Monitor ist, würde der doch zu dem Sanyo MBC-17Plus1 passen, den ich letztens bekommen hab ... Wobei EGA vermutlich auch gehen würde, da muss dann die Grafikkarte gewechselt werden (für einen 286ér mit 8 MHz ist VGA eigentlich eh "oversized")


    Also - wenn das ein VGA- oder EGA-Monitor ist, würde ich den für die genannten 15 € (plus Transportkostenbeteiligung - solange die den Preis des Monitors nicht übersteigt) übernehmen ... wäre eine Übergabe auf der CC möglich ?


    MfG


    Cartouce

  • Ok, packe ich für dich mich ein. Zahlungsdaten kommen per PM.

  • Danke für das detailierte Bild bzgl. Schalter sowie zum Preis. Ist an mir "vorbeigegangen" bzw. habe ich neben der "Konversation" nicht nochmal in diesem Thread geschaut.


    Laut Doku zum PCD-4G müsste ein D674 verbaut sein mit einem Intel DX2/66.

    Letzte BIOS-Version laut Fujitsu-Support V3.20 R3.16 (EPROM, kein Flash!)

    Achtung! Das D674 CPU-Board hat einen festverlöhteten Dallas-Chip! Da muss man definitiv etwas Arbeit reinstecken, bevor der sich wieder BIOS-Einstellungen merken kann.

    Auch ist als Bus nur eine 16-Bit AT Backplane verfügbar. Zumindest kenne ich das nicht anders bei den PCD-2M bis PCD-4M/G.

    Diese Backplane verfügt allerdings über eine SCSI-Option (PLCC-Socket) mit der sich Streamer- oder CD-ROM -Laufwerke ansteuern lassen, allerdings keine Festplatten. Auch booten lässt sich davon nicht


    Wäre also ein kleines i486-System sucht: damit kann man locker...

    - alte Spiele unter DR-/MS-/FreeDOS zocken

    - alte GNU/Linux-Distros (u.a. SuSE 6.0, Debian 3.0)

    - aktuelle NetBSD Versionen

    - oder auch Sun Solaris 2.1 / 2.4 bis 2.5.1. für x86 installieren (mind. 16 MiB RAM notwendig) ^^

  • Btw, gehört die Tastatur im Bild oben wirklich zu dem Terminal? Meiner Einschätzung nach gehört die eher zu einem System 200.

    Falls die noch frei und nicht zu teuer ist, würde ich die als Ersatzteil für meinen HP in Erwägung ziehen. Wenn die doch zum Terminal gehört, sollte das Set zusammen bleiben.

  • Wenn Du es so wertschätzt, dann sag mir doch bitte, was Du dafür zahlen möchtest. Inklusive Tastatur. Ich versuchte den Preis dann gerne zu realisieren.

  • Wertschätzen ja aber selbst wenn es kostenlos wäre, ich habe echt keinen "Dauerparkplatz" für das gute Stück übrig. Mit den beiden 3Bsx ist meine Kapazität an Dauerparkplätzen erschöpft. Allerdings hätte ich echten Bedarf für die gewünschte SNI-Tastatur. Wäre die auch allein zu haben?

    Da liegen immerhin drei neben dem PCD-4G und ich hätte einzig Bedarf an der oben aufliegenden Tastatur. Ist da ggf noch was machbar?