KIM 1 Replika / 6502

  • Hiho!


    Ich will mich da noch etwas in die Sache mit den Bit's hinein arbeiten... Ein paar Bücher habe ich, aber etwas "in der Hand zu haben" ist nun mal das A und O Männer können eben nicht "lernen"




    So, nu hab ich die kleinen hier gefunden und deshalb kommt ein KIM Uno nicht in Frage... Ein Angebot für einen Originalen Kim habe ich aber das wäre Perlen vor die Säue... Na und beim Micro Kim ist die Webseite komisch


    Gibt es da aktuell etwas schönes wo der 6502 hinein passt? Also der 8 Bit Guy hatte ja mal den PE6502 vorgestellt aber mit Apple bin ich etwas unglücklich

    Eine Kiwi am Tag deckt den menschlichen Tagesbedarf an Kiwis

  • Den Preis auf dem Paket angeben kann Corshamtech schon mal nicht, Dienstag geht es zum Zoll....

    Na ja, ob Du zum Zoll musst, ist eher zufällig. Ich bin schon oft auf dem Hauptzollamt in Köln Wahn gewesen, um Sendungen abzuholen, die eigentlich korrekt verzollt aussahen. Da sind oft Kleinigkeiten bemängelt worden. Du kannst da aber auch beim Zollamt anrufen, und eine Weiterleitung über DHL fordern. Die Gebühren werden dann per Nachnahme eingezogen. Du musst denen evtl. die Rechnung faxen.

  • Da fällt mir gerade auf... ich habe zwar diverse 6502 Bücher.... Aber gibt es eigentlich auch eine DEUTSCHE Anleitung für den KIM?

    Eine Kiwi am Tag deckt den menschlichen Tagesbedarf an Kiwis

  • Ich habe vor ein paar Jahren in meinem "Außenlager" bei meinem Vater einige KIM 1 Original Handbücher auf Deutsch gefunden, die ich vor sehr langer Zeit mal geschenkt bekommen habe:

    - Handbuch

    - Programmierhandbuch

    - Hardwarehandbuch

    ...und noch ein oder zwei weitere. Einen Kim 1 dazu habe ich leider nicht.


    Wenn ich das nächste Mal dort bin, mache ich mal Bilder davon.


    Ciao, Michael

  • Also ich hab für meinen Clon (Link von joshy weiter oben) 255$ gezahlt weil ich meinen Lötkünsten nicht vertraue.

    Dazu noch 40€ Einfuhrumsatzsteuer beim Zoll, Versand ging sehr schnell :-)

    Eine Kiwi am Tag deckt den menschlichen Tagesbedarf an Kiwis

  • Hallo Zusammen


    Ich bin durch Zufall auf den Kim-1 gestoßen, und habe mir auch schon Lesestoff besorgt.


    ( Die drei Bücher von Rodnay Zaks und Programmieren in Maschinensprache mit dem 6502. )


    Da ich des Englischen nicht so mächtig bin suche ich noch die Kim-1 Handbücher auf Deutsch.

    Mehrere Suchmaschinen brachten mir kein Ergebnis.


    Kennt jemand von Euch eine Seite wo sie als PDF zu finden sind?


    Grüße Jürgen

  • Die Informationen auf der Website sind übrigens falsch. Nicht Commodore int., sondern mos hat den Kim-1 1976 auf den Markt gebracht - so einen habe ich zum Glück bekommen ;)

    Erst als Commodore mos übernommen hat, haben sie Commodore mit auf das Board geschrieben.


    PS: Ich habe die Manuals leider auch nur in Englisch.

  • Es gibt anscheinend die Bücher nicht als PDF,

    der MCS Alpha 1 wurde anscheinend nicht so oft verkauft.


    Dann müssen die Bücher die ich habe eben langen.


    Die HP. von Erik Bartmann kannte ich schon, Er brachte mich auf den Kim-1.


    Grüße Jürgen

  • Ich habe vor ein paar Jahren in meinem "Außenlager" bei meinem Vater einige KIM 1 Original Handbücher auf Deutsch gefunden, die ich vor sehr langer Zeit mal geschenkt bekommen habe:

    [...]

    Wenn ich das nächste Mal dort bin, mache ich mal Bilder davon.

    Hat ein bisschen gedauert, aber hier sind die Handbücher:


    Die oberen drei (dickeren) sind auf Deutsch, die unteren vier (dünneren) auf Englisch.

    Ciao, Michael

  • Man kann die Paperbacks gut scannen, wenn man die vorher von einem Buchbinder auseinandernehmen lässt. Der kann die dann auch wieder ohne Beschädigung 'zusammenbauen'. Das habe ich mit den CBM Assemblerlistings von Schineis/Braun gemacht. Da beim Binden die Kanten nochmal minimal beschnitten werden, sehen die Bücher nachher sogar besser aus :-) Das Scannen habe ich auf einem Multifunktionsdrucker erledigt, der automatisch doppelseitig mit Seiteneinzug arbeitet. Die Qualität ist sehr gut, die ganze Aktion aber leider nicht ganz billig - ca. 30€ pro Buch.


    Ich besitze auch eine Reihe der KIM Handbücher und kann bei meinem Buchbinder ja mal nachfragen, was der dafür haben will.

  • Wenn mehrere Leute Interesse an den Büchern als PDF haben, könnte man ja wegen den Kosten zusammenlegen.

    Wenn später einer die PDFś haben will, kann er ja den Betrag an den Verein spenden.


    Grüße Jürgen

  • Ich setze ein Kopfgeld von 50€ für die 3 Bücher als PDF in Deutsch aus

    Das ist ein Ansatz :-)
    Ich habe die deutschen Manuals und würde die auch scannen. Wie ich schon geschrieben habe, ist das nur sinnvoll, wenn man die Manuals aufschneiden lässt. Wenn man das nicht macht, ist der Buchrücken nach dem Scannen sowieso im Eimer. Das Scannen der Manuals ist auch nicht trivial, da der Druck der Originale nicht besonders gut ist.

    Ich werde das für die drei umfangreichen Manuals übernehmen - das dauert aber noch was, vor Mitte Dezember geht da leider nix:

    • KIM-1 HANDBUCH
    • HARDWARE - HANDBUCH
    • PROGRAMMIER HANDBUCH

    Die letzten zwei wurden nicht nur für den KIM-1 ausgeliefert. Ich habe die z.B. mit meinem PET 2001 geliefert bekommen. Das war evtl. Good Will des Händlers, da die PET Manuals noch nicht in der endgültigen Form verfügbar waren.

  • Ich werde das für die drei umfangreichen Manuals übernehmen - das dauert aber noch was, vor Mitte Dezember geht da leider nix:

    Super!!!


    Die letzten zwei wurden nicht nur für den KIM-1 ausgeliefert. Ich habe die z.B. mit meinem PET 2001 geliefert bekommen. Das war evtl. Good Will des Händlers, da die PET Manuals noch nicht in der endgültigen Form verfügbar waren.

    Das war sicherlich "good will" des Händlers. Wir hatten in der Schule die PETs sehr früh und da lagen keine MOS Bücher bei.