Riesenpaket Bfz/MFA Microcomputer zu verschenken

  • Hallo zusammen,


    ich wurde soeben von meinem Nachbar angesprochen, ob ich Interesse an einem Riesenpaket MFA Microcomputers habe.


    Ich habe nicht. Aber vielleicht jemand von Euch?


    Das ganze Paket befand ich schon im Kofferraum, um auf den Schrott weggebracht zu werden. Wir haben uns aber geeinigt, dass er noch paar Tage wartet. Wenn ich richtig gezählt habe, sind es sieben Einheiten plus Netzteil und etwas Kleinkramm, also etwa eine gesamte Kofferraumladung.


    Optisch sieht das ganze Paket noch gut aus. Als sie eingelagert wurden, haben sie noch funktioniert. Nach dem Herausholen vom Speicher wurden sie aber nicht mehr eingeschaltet, also völlig unbekannter Zustand.


    Am besten wäre, wenn derjenige, der interessiert ist, selbst die nächsten Tage nach Lorsch kommt und alles mitnimmt, da der Nachbar alles zeitnah weg haben möchte. Ich kann es prinzipiell auch nehmen und bei mir einlagern, aber nur in der Garage, nur vollständig (keine Rosinenpickerei) und nur dann, wenn ich 100% sichere Zusage bekommt, dass jemand alle nimmt. Stand jetzt kann ich nicht sagen, ob ich zur CC komme oder nicht. Falls ja, kann ich alles mitbringen. Falls nein, muss es spätestens dann abgeholt werden, sonst fliegt es raus auf den Müll.


    Ach, und natürlich zum Preis: 0 EUR. Nichts. Alles zusammen zum Verschenken.


    Wenn bis Dienstag keine Rückmeldung, bringt der Nachbar am Mittwoch alles zum Wertstoffhof! Und zwar unwiderruflich am Mittwoch, da er dann das Auto braucht.


    Grüße


    Daniel

  • Hallo Daniel,

    ich würde die Sachen gerne nehmen ... alles weitere gerne per PM.


    Gruß

    Robert


    NCR DMV/Olivetti M20/ITT 3030/DEC Rainbow 100/Siemens PC-D/OlyPeople/MFA 8085/TA Alphatronic

  • Ich habe mit Daniel vereinbart, die Sachen bei Gelegenheit zu holen. Ich würde die Sachen sichten und dann gerne auch davon abgeben. Ich kann dann auch gegen Versandkostenübernahme verschicken.

    Ich hoffe, es ist ein CP/M ROM dabei, das suche ich für meine MFA schon lange.


    Robert


    NCR DMV/Olivetti M20/ITT 3030/DEC Rainbow 100/Siemens PC-D/OlyPeople/MFA 8085/TA Alphatronic

  • Hallo zusammen,


    so, die Sachen stehen jetzt in der Garage.


    Das Paket besteht aus sechs Computereinheiten. Sie bestehen in der Regel aus dem Prozessor 8085, Druckerinerface, 64 KB RAM, VID/KEYB Interface, Floppyinterface, Paralleleingabe, Parallelausgabe, Spannungsregler, Analoge Ausgabe in verschiedenen Kombinationen.


    Zusätzlich gibt es einen andere Großeinheit, die wie Netzteil aussieht, wobei da könnt Ihr sicherlich mehr dazu sagen, als ich.


    Dann noch ein leerer Rahmen und etwas, was aussieht wie ein Netzteil, darin aber ein Umschalter einem KVM nicht unahnlich.


    Es gab wohl noch einige weitere Teile, wie Steuerroms, darunter laut dem Nachbar auch mindestens ein gebranntes CP/M. Diese wurden aber gestern (!!!) beim örtlichen Entsorger ZAKB in Heppenheim in die Elektrotonne geworfen. Ich kenne die Truppe dort etwas, keine Chance, etwas herauszuholen, was einmal dort gelandet ist. Weiß nicht, ob der Verein eine offizielle Anfrage dort starten kann oder ob vielleicht hexagon da Kontakte hat? Anstonsten fürchte ich, sind die Teile unrettbar verloren. Der Nachbar hat mir beschrieben, was er entsorgt hatte und wäre sogar bereit, mitzukommen, aber ohne offizielle Erlaubnis sind diese leider verloren.


    Offenbar war alles wochenlang bei eBay inseriert zum Verschenken, aber es hat sich niemand gefunden, der es haben wollte. Daher sollte es entsorgt werden. ich war sozusagen der letzte Strohhalm...


    So, es steht alles in der Garage und harrt der Abholung...


    Grüsse


    Daniel



  • Schön das es gerettet wurde!! Ich kann mir nur schwer vorstellen das es bei ebay für 0€ unentdeckt geblieben ist.. evtl. Kleinanzeigen?


    Ich ziehe meine Anfrage bez. eines Gerätes zurück - zu viele andere Baustellen z.Z. Nutzt es lieber um die anderen funktionsfähig zu bekommen.


    Peter

  • Erst mal ein riesen Dankeschön an Daniel für sein Engagement.

    Das mit dem CP/M ROM ist ärgerlich, aber vielleicht ist bei den Maschinen mit Floppycontrollern was dabei.


    Wenn Du Lust hast zu Schrauben, Daniel, ziehe mal die 64K-Karte von einer der Maschinen mit dem Floppy-Stecker vorne dran.




    Die Beschriftung mit "MAT" zeigt hier das Monitorprogramm mit Assembler usw. an.


    NCR DMV/Olivetti M20/ITT 3030/DEC Rainbow 100/Siemens PC-D/OlyPeople/MFA 8085/TA Alphatronic

  • Bevor sowas weggeschmissen wird, strecke ich auch ALLE Finger.

    Aber jetzt scheint ja alles vergeben zu sein. Das ist auch gut so.

    ;------------------------------------
    ;----- ENABLE NMI INTERRUPTS
    (aus: IBM BIOS Source Listing)

  • funkenzupfer ... du bist jetzt der dritte bzw. vierte, der sich interessiert ... das ist sicher drin.


    NCR DMV/Olivetti M20/ITT 3030/DEC Rainbow 100/Siemens PC-D/OlyPeople/MFA 8085/TA Alphatronic

  • Weiß nicht, ob der Verein eine offizielle Anfrage dort starten kann oder ob vielleicht hexagon da Kontakte hat? Anstonsten fürchte ich, sind die Teile unrettbar verloren.

    Würde es helfen, wenn Microprofessor eine wie auch immer begründete archäologische Relevanz bescheinigt? Hilft vielleicht noch mehr als die Anfrage eines (für den Normal-Bürger unbekannten) Vereins.

  • Könnte mir vorstellen, Kasten Bier und 3 Päckchen Kaffee fürs Team hilft noch besser....

    Umgekehrt, 3 Kisten Bier und ein Paket Kaffee. :-)


    Nee, ohne Blödsinn, solche "Bestechungen" helfen auch immer gut.

    Und eine offizielle Anfrage muss ja vom Chef angesegnet werden.


    Nichts für ungut, das müssen die Kollegen vor Ort entscheiden und klarmachn.

    ;------------------------------------
    ;----- ENABLE NMI INTERRUPTS
    (aus: IBM BIOS Source Listing)

  • Umgekehrt, 3 Kisten Bier und ein Paket Kaffee. :-)

    Nene, das wäre der Fall, wenn jemand den fehlenden Plattencontroller für meine Sage reingeschmissen hätte.


    Aber kommt wohl drauf an, wo man die Anfrage hin richtet. Aber ich kann mir vorstellen, wenn man den kleinen Dienstweg mit den Kollegen vor Ort bevorzugt, macht der Verweis auf die Arbeit von irgendeinem Akademiker wohl weniger Eindruck als ein wenig flüssige Unterstützung der Grillsaison :-) Bei einer offiziellen Anfrage ans Amt kann das vielleicht helfen, bis da entschieden wurde, ist das Eprom schon längst in irgendeinem Grubenfeuer in Afrika.

  • jefi den Bildern nach sieht das gut aus ... kannst ja fast zu mir über den Lech rüberspucken, das müsste auf alle Fälle passen.

    Ich habe einfache Fahrstrecke 320km nach Lorsch, freue mich also bei den zu Bedenkenden über einen kleinen Zuschuss zum Benzingeld.


    Es wäre klasse, wenn die entsorgten Gegenstände noch ausgelöst werden könnten, aber ich stimme zu, das müsste vor Ort passieren.


    Robert


    NCR DMV/Olivetti M20/ITT 3030/DEC Rainbow 100/Siemens PC-D/OlyPeople/MFA 8085/TA Alphatronic

  • Ich habe einfache Fahrstrecke 320km nach Lorsch, freue mich also bei den zu Bedenkenden über einen kleinen

    Verteil doch einfach das Benzingeld gerecht auf die Pakete.


    Wenn Du A6/A7 fährst und ich zu Hause bin, kannst Du gern auf eine Kaffeepause vorbeikommen.


    Ist das hier eigentlich eine offizielle Vereinsspende?

  • Hallo Robert,


    das können wir schon machen. Ich bin bis Dienstag noch hier und fahre dann Richtung Norden (vieleicht kann ich das was mitnehmen). In Paderborn wäre ggfs. ein Zwischenlager möglich. Lass uns mal per PN T Tel abstimmen.


    Viele Grüße,


    Jens

  • Ich hab' jefi gerade geschrieben ... wenn er den Transport übernimmt, würde ich den Versand machen.


    NCR DMV/Olivetti M20/ITT 3030/DEC Rainbow 100/Siemens PC-D/OlyPeople/MFA 8085/TA Alphatronic

  • Vereinsspende an sich ist es nicht, da ich kein Vereinsmitglied (mehr) bin. Die Teile wurden mir angeboten, um sie vor der Vernichtung zu retten und ich hab sie auch hier einfach so im Forum angeboten, völlig egal, ob ein Vereinsmitglied sie mitnimmt oder jemand, der nicht im Verein ist.


    Ihr könnt daraus natürlich untereinander eine solche machen, wenn Ihr möchtet.


    Eine lokale Anfrage beim ZAKB (Entsorger) vor Ort bringt nichts. Die Anlage ist mittlerweile mit Kameras gesichert und aus Gesprächen mit den Mitarbeitern dort weiß ich, dass sie streng kontrolliert werden. Wenn, dann könnte nur eine Anfrage von "offizieller" Stelle den ZAKB erweichen. Aber ehrlicherweise mache ich mir da keine allzu große Hoffnungen.


    Mir ist es eigentlich egal, wer die Teile auch abholt. Sollte ich zur CC mitkommen, kann ich sie auch dorthin mitbringen und bis dato lagern, aber ich kann momentan meine Teilnahme nicht zusichern. Spätestens um diesen Zeitraum herum müßten die Teile aber auch wirklich weg sein hier, da die Garage nicht geheizt und im Winter ordentlich kalt wird.


    Ich kann die Teile auch nach Eschborn bei Frankfurt bringen, das wäre direkt an der A5, wenn es für Euch einfacher ist.


    Gruß


    Daniel

  • Sodale, die Sachen sind jetzt bei mir in der Nähe von Augsburg. Nochmals herzlichen Dank an Daniel und seinen Nachbarn.

    Leider ging es mir wie beim Ü-Eier knacken: Die Erwartungen waren hoch, aber es war leider kein CP/M-ROM dabei.


    Toshi , Joe_IBM , funkenzupfer und jefi schreibe ich an, sobald ich mir einen Überblick verschafft habe.


    Mit dem Rest werde ich meine Maschinen ergänzen und ggf. eben jenes CP/M-ROM eintauschen.


    Robert


    NCR DMV/Olivetti M20/ITT 3030/DEC Rainbow 100/Siemens PC-D/OlyPeople/MFA 8085/TA Alphatronic

  • Falls du die alte (mit 64 Zeichen pro Zeile) mal nicht mehr brauchst.. würde ich sie gerne abnehmen ;-)

    Die passt wunderbar zu meiner alten 8-bit Graka.


    Peter

  • Auch von meiner Seite vielen Dank an rfka01 .

    Ich habe gerade den ersten Einschalttest gemacht, Monitor startet, Bildschirmausgabe funxt. Leider die Tastatureingabe noch nicht. Aber das wird noch.

    Den Rest werd ich mir in Ruhe anschauen.

    ;------------------------------------
    ;----- ENABLE NMI INTERRUPTS
    (aus: IBM BIOS Source Listing)