Frage zu den Lochpositionen bei 8 Zoll Floppies

  • Hallo,

    wie ich eben gelernt habe gibt es verschiedene Lochpositionen bei 8 Zoll soft sectored Floppies. Bei den einen liegt es gegenüber vom Leseausschnitts so bei 6:30 Uhr, bei den anderen eher bei 8 Uhr.

    Gibt es irgendwo eine Übersicht, welcher Typ welcher ist, oder ist das Herstellerabhängig.


    Ich hatte mir einige DS DD besorgt, und da ist das Loch bei 8 Uhr und neben dem Leseausschnitt noch eine Tast- Kerbe.

    Brauchen tue ich aber SS DD mit Loch bei 6:30 ohne Tast Kerbe.


    Also habe ich kurzerhand eine Diskette geöffnet, den Magnetträger entnommen und das Loch bei 6:30 geschnitten. Die Tastkerbe abgeklebt und schon funktioniert die Diskette bei mir.

    Das möchte ich aber nicht bei den 30 neuen Disketten so fortführen...


    Daher noch einmal zur Frage, hat jemand eine Übersicht zu den Löchern und Kerben und deren Bedeutung?


    Lieben Gruß

    Volker

    Suche QBUS Diskettencontroller (DILOG DQ 419, MTI MXV22). Ersatzteile und Omnibus Karten für PDP8/E, Unibus Ersatzteile für PDP 11/40

  • Das ist genau der Unterschied zwischen SS und DS. Das Loch ist an einer anderen Stelle.

    Die Kerbe ist der Schreibschutz - und der ist standardmäßig aktiv - im Gegensatz zu 5.25 Disketten.

    Zum Beschreiben muss man den halt zukleben - die Aufkleber sind bei neuen Disks ja dabei.


    gruß

    Christian