Treffen in Lampoldshausen bei Heilbronn

  • Hallo!


    Habe im Nachbarort eine Gaststätte, die uns ihren Nebenraum für 10-15 Personen für einen Tag überlassen würde, wenn wir dort auch was konsumieren (Mittag- und Abendessen sowie Getränke).


    http://l-tv.de/staedte-gemeinden/kunde/2025.html


    Könnte so ablaufen:


    Start um 10:00, Ende um 20:00, eintägig.


    Rechner mitbringen und Aufbauen ist natürlich möglich.


    Könnten wir noch dieses Jahr machen, natürlich am WE, z.B. 11.11; 18.11; 24.11 oder 1.12.


    Vielleicht hat ja wer Lust?


    Gruß

    Stephan

  • Das klingt doch gut, allerdings ist am 11.11. die RETROpulsiv in Augsburg und am 24.11. die Messe in Stuttgart, für den 18.11. (wirklich am Sonntag?) oder 01.12. könnte ich mich erwärmen. :)

    Sammle Computer und Taschenrechner bis ca. 1990 und CPUs, Speicher und Speichermedien aller Art und suche eine ISA-Bus-Platine (Backplane), einen Commodore-Farbmonitor 1701 oder 1702, einen Epson FX-80, einen NEC P6, einen NEC MultiSync o. ä. (EGA&VGA) und ein TI Notebook TM 3000 von 1991.

  • Wäre für mich machbar komme aus Richtung Landau,Karlsruhe

    Aktuell im Museum: Mac 128k, Mac Plus 1 MB, Mac Plus 4 MB, Mac SE/30, Apple 2+ und viele mehr...

  • Tja, dann treffen wir uns einfach bei Dir im Wohnzimmer, oder? ;) Meine Räume sind leider noch nicht ganz fertig (die Vitrinen :) und so weiter...), aber dann können wir uns gerne auch mal bei mir treffen.

    Hatte hier im Ort auch bereits mit einer Gaststätte verhandelt und wir könnten uns da fast jederzeit mit wenigen oder vielen treffen, aber bei der regen Beteiligung wird das dann eher nichts im wilden Süden. Es gibt wohl Gegenden, in denen deutlich mehr los ist und alle paar Wochen ein Treffen stattfindet... :tüdeldü:

    Sammle Computer und Taschenrechner bis ca. 1990 und CPUs, Speicher und Speichermedien aller Art und suche eine ISA-Bus-Platine (Backplane), einen Commodore-Farbmonitor 1701 oder 1702, einen Epson FX-80, einen NEC P6, einen NEC MultiSync o. ä. (EGA&VGA) und ein TI Notebook TM 3000 von 1991.

  • Das liegt vielleicht auch an den langen Fahrtwegen für manche.. wenn ich überlege das ich alleine eine gute Stunde brauche bis ich mal auf einer Autobahn bin Richtung Karlsruhe..🤪

    Aktuell im Museum: Mac 128k, Mac Plus 1 MB, Mac Plus 4 MB, Mac SE/30, Apple 2+ und viele mehr...

  • Also ich find den Shack ja am besten von der Location her ;-) ...ansonsten ja, ein zeitnahes Treffen bzw. was regelmäßigeres wäre auch fein :thumbup:::hacking::::solder::

  • Hmm ... Ja dann brauchen wir mehr Leute für die vorgeschlagene Location :)


    Also ja, ich wäre auch dabei... Lohnt sich Crossposting in andern Foren?


    Grüße,

    Marcus

  • Shack wäre natürlich toll, ob mit oder ohne Fremde. Vielleicht kann dort auch jemand anders als map Termine ausmachen? Wie wäre es denn mit MasterQ32 oder Lemming ?


    Da ich keine Verbindungen zum Shack habe, kann ich das leider nicht in die Hand nehmen, sonst gäbe es dort möglicherweise bereits ein paar Termine... :tüdeldü:


    Es sollte ja zeitlich nicht so aufwendig sein, dort einen freien Abend unter der Woche, einen Samstag oder Sonntag zu finden, an dem der Raum frei ist, oder? ;)

    Eine größere Veranstaltung muss es auch nicht unbedingt werden; einfach ein paar Leute unter der Woche oder ein paar mehr am Wochenende... ::hacking::::solder::

    Sammle Computer und Taschenrechner bis ca. 1990 und CPUs, Speicher und Speichermedien aller Art und suche eine ISA-Bus-Platine (Backplane), einen Commodore-Farbmonitor 1701 oder 1702, einen Epson FX-80, einen NEC P6, einen NEC MultiSync o. ä. (EGA&VGA) und ein TI Notebook TM 3000 von 1991.

  • Von map gibts morgen eine Antwort.


    Map möchte hier auch "point of contact" bleiben, beim letzten Mal wo ich direkt beim Shack angefragt hab, gabs da wohl Irritationen.


    Er hat mir vorgeschlagen "meine" vorgeschlagene Verantaltung als Ersatzs fürs StuS zu machen... hat auch was für sich, finde ich!

  • Von map gibts morgen eine Antwort.


    Map möchte hier auch "point of contact" bleiben, beim letzten Mal wo ich direkt beim Shack angefragt hab, gabs da wohl Irritationen.


    Er hat mir vorgeschlagen "meine" vorgeschlagene Verantaltung als Ersatzs fürs StuS zu machen... hat auch was für sich, finde ich!

    Ok. Die Sache entspannt sich bei mir grade wieder etwas. Das Haus ist wieder soweit dicht, dass zumindest mal der Winter kommen kann.


    Also definitiv frei ist grade folgender Termin im shack:

    2018-11-17 10:00 – 2018-11-18 20:00

    Habe grade noch als Alternative den 24./25.11. angefragt, auch wenn Antikythera da wohl nicht kann.


    Ist zwar etwas kurzfristig, aber wer wäre denn dabei? Also den 17./18.11. können wir schonmal definitiv haben.

    Zum Thema Veranstaltungen allgemein: Ich finds grundsätzlich gut, wenn Abwechslung (auch bei der Location) da ist, weshalb ich zwei CRTs im Jahr für ausreichend halte, ausnahmsweise vielleicht auch mal eine dritte. Die Dreikönigs-CRT Anfang des Jahres ist ja bereits etabliert und die werde ich versuchen weiterzuführen.


    Habe den Termin für die CRT"19.1 bereits geblockt: 2019-01-05 10:00 – 2019-01-06 18:00 (bitte vormerken)


    --map

  • Oh 17./18.11. hört sich doch gut an..auch gern später ::pc::


    Grüße,

    Marcus