Stuttgart, 5. - 6. Januar 2019: CRT"19.1, erstes Computer-Retro-Treffen 2019

  • Wow, das Interesse ist ja enorm!


    Sein Sach schon gepackt zu haben und keine Angst vor dem Stress Samstag früh zu haben ist ein echt komisches Gefühl. Fasst noch schlimmer als der Stress Samstag früh. O_o

  • Hat was xD ...ich muss noch das Apple II Gedöns einpacken...werde da ggfls. nen Mac Classic zur Reparatur einpacken und den neuen Compaq AiO..da klemmt die HDD


    Ist ab 9 schon was los/jemand da?


    Grüße,

    Marcus

  • Ist ab 9 schon was los/jemand da?

    Womöglich. Verlass' Dich aber nicht drauf. Vielleicht geht ich heute noch hin und mach ein paar Vorbereitungen.


    Wow, das Interesse ist ja enorm!

    Wenn ich das heute nicht mehr schaffe: Die ersten mögen bitte den Seminarraum so umräumen, dass 13-15 Tische drin stehen (am Besten noch, bevor ihr die Tische beräumt). Vielleicht reicht's ja auch ohne Ausweichen auf den OR2.


    Vergesst nicht eure Steckdosenleisten. Beni will zwar welche mitbringen, aber verlasst euch bitte nicht drauf, dass genug da sind.


    ich komme definitiv. Tut mir leid, dass ich erst so spät Bescheid gebe. War zwischendurch noch krank geworden.

    Sehr schön, dann sieht die Teilnehmerliste jetzt folgendermaßen aus:


    map (1 Tisch)

    MasterQ32 (1 Tisch)

    Toshi (1 Tisch)

    compinixe (kein Tisch)

    cyberfritz (1 Tisch)

    x1541 (1 Tisch)

    Lemming (1 Tisch)

    MarNo84 (nur Sa, 1 Tisch)

    kpanic (1 Tisch)

    andi6510 (Sa+So) und Flor (Sa) (1 Tisch)

    Enze (0,5 Tische, nur Sa)

    Kobrakai (Sa+So, 0,5 Tische)

    GolfSyncro (1 Tisch)

    Antikythera (1 Tisch, Sa+So, Sa ab 1400)

    Jodels2002 (kein Tisch)

    XAct (abgesagt)

    BeniBluemchen evtl. mit Carsten D. (Sa+So, 1 Tisch)

    Llama (Sa, 1/2 Tisch)

    Stefan S. (Sa? So? Tisch?)

    ChaosRom (Sa, 1/2 Tisch)

    Shadow-aSc (Sa+So, 1 Tisch)

    Markaine (Sa, 1/2 Tisch)

    fachat (Sa nur Besuch, So 1/2 Tisch)

  • Mist, Kleine schläft noch und meine Frau ist einkaufen. Bei mir wird 10:00 nicht reichen. Der Felix wird's auch nicht rechtzeitig schaffen. Habt etwas Geduld

  • War schön heute!

    Ganz besonderen Dank an Köchin compinixe für das vorzügliche Schwabenchappi Linsen & Spätzle und map für die wie immer tolle Orga und die Gastfreundschaft im Shack.

    Seht ihr die Kälte durch die Bilder zu Euch kriechen ? War kalt heute, die Heizung war ausgefallen, aber bei 10 Leuten nebst Rechnern und Behelfsheizung wars dann irgendwann ab Mittag erträglich. Einige hatten durchaus Probleme anzureisen, die Witterung (Schnee) sorgte für langsames Vorwärtskommen auf den Straßen.

    Es gab diesmal einen Enterprise 128 zu sehen nebst Diskettengrundgerät (was mir bisher noch nicht vergönnt war), MarNo84 hat mal wieder den Apfeldoktor gespielt und einige Rechner und CRTs gefixt, Ich habe einen A500 verarztet, und dank meinem Amiga nebst Plipbox am Internet konnten wir ein GAL vom x1541 s Commodore SFD1001 Speeddos disassembliert. Kobrakai hat ihre Commodore - Sammlung mitgebracht und ihr MPS 801 sowie diverse neue und alte SIDs haben uns mit ihren Klängen verwöhnt :)

  • Ja war ein schöner, wie immer zu kurzer Tag mit euch ::solder::::hacking::

  • hm, kommt heute noch jemand mit einer Apple DOS Diskette? hier warten zwei Apple auf Software ...

    Hm. Der MarNo84 war gestern da und kommt heute nicht nochmal :-(


    --map

    Wir versuchen gerade ein serielles Kabel für einen ADTpro bootstrap zu basteln... zum Glück ist das hier ja ein shack ...

  • hm, kommt heute noch jemand mit einer Apple DOS Diskette? hier warten zwei Apple auf Software ...

    Hm. Der MarNo84 war gestern da und kommt heute nicht nochmal :-(


    --map

    Wir versuchen gerade ein serielles Kabel für einen ADTpro bootstrap zu basteln... zum Glück ist das hier ja ein shack ...

    Ihr könnt das auch via Audiokabel (Klinke/Klinke/ realisieren..Handy oder Laptop dran und ab dafür :xmas:


    Gestern hatte ich alles dabei...

  • war echt sehr interessant - ich konnte mir ja vorher unter Hackerspace nicht wirklich was vorstellen

    - aber die haben da echt ein Ressort aufgebaut, das einfach zum basteln einlädt


    ich hab jetzt immerhin ein Dump von meinem MPF1-B - Eprom, somit kann ich jetzt die zusätzlichen Programme mal mit einem Hex-Editor auch noch einpflegen, dann brauch ich nicht immer nachzuladen


    RR-Net werd ich demnächst auch mal überarbeiten etc.


    ..und natürlich wieder mal einen grossen Dank an Compinixe für die Verköstigung


    mal sehen, ob ich diese Tortour mit der Fahrt noch öfter auf mich nehme - aber es war jedenfalls spassig

  • War schön heute!

    Ganz besonderen Dank an Köchin compinixe für das vorzügliche Schwabenchappi Linsen & Spätzle und map für die wie immer tolle Orga und die Gastfreundschaft im Shack.

    Seht ihr die Kälte durch die Bilder zu Euch kriechen ? War kalt heute, die Heizung war ausgefallen, aber bei 10 Leuten nebst Rechnern und Behelfsheizung wars dann irgendwann ab Mittag erträglich. Einige hatten durchaus Probleme anzureisen, die Witterung (Schnee) sorgte für langsames Vorwärtskommen auf den Straßen.

    Es gab diesmal einen Enterprise 128 zu sehen nebst Diskettengrundgerät (was mir bisher noch nicht vergönnt war), MarNo84 hat mal wieder den Apfeldoktor gespielt und einige Rechner und CRTs gefixt, Ich habe einen A500 verarztet, und dank meinem Amiga nebst Plipbox am Internet konnten wir ein GAL vom x1541 s Commodore SFD1001 Speeddos disassembliert. Kobrakai hat ihre Commodore - Sammlung mitgebracht und ihr MPS 801 sowie diverse neue und alte SIDs haben uns mit ihren Klängen verwöhnt :)

    Hallihallo,

    es sei hier bitte noch lobend erwähnt das ein Atari Falcon 040 zu bestaunen war.:juhu::unglaeubig:

    suche: S100-Computer (spez. Altair 8800), alte Terminals wie VT100, KIM-1, IBM 5160 Mainboard, Apple II (1977), Apple Carry Bag, Apple IIGS, Apple III Titan Card, Microsoft Z-80 Card, TRS-80 Expansionbox, TRS-80 Floppy, LogicAnalyzer mit 120 Kanälen und mehr


    Habe vor kurzen ein Diablo-Laufwerk bei einem Sammler gesehen! Das wird auch von Xerox Alto benutzt.

    Wer irgendwo Hardware, Software oder Handbücher zu Xerox Star, Xerox Alto, Datapoint 2200 sichtet - bitte sofort melden :!:

  • Das waren mal wieder zwei schöne Tage mit euch allen, die wie immer zu kurz waren um das alles fertig zu bekommen, was ich so vor hatte...

    Vielen Dank an map für die Organisation, an compinixe für die ausgezeichnete Verpflegung und an Toshi für die Hilfe bei meinem kränkelnden Amiga 500+.


    Viele Grüße und bis zum nächsten Treffen

    Michael

    Sammle Computer und Taschenrechner bis ca. 1990 und CPUs, Speicher und Speichermedien aller Art und suche eine ISA-Bus-Platine (Backplane), einen Commodore-Farbmonitor 1701 oder 1702, einen Epson FX-80, einen NEC P6, einen NEC MultiSync o. ä. (EGA&VGA) und ein TI Notebook TM 3000 von 1991.

  • War das ein Falcon 030 ? Da müssen wir mal nachfragen...

    suche: S100-Computer (spez. Altair 8800), alte Terminals wie VT100, KIM-1, IBM 5160 Mainboard, Apple II (1977), Apple Carry Bag, Apple IIGS, Apple III Titan Card, Microsoft Z-80 Card, TRS-80 Expansionbox, TRS-80 Floppy, LogicAnalyzer mit 120 Kanälen und mehr


    Habe vor kurzen ein Diablo-Laufwerk bei einem Sammler gesehen! Das wird auch von Xerox Alto benutzt.

    Wer irgendwo Hardware, Software oder Handbücher zu Xerox Star, Xerox Alto, Datapoint 2200 sichtet - bitte sofort melden :!:

  • Hallo in die Runde


    Ich würde gern das Bild 20190105-145519-hdr-jpg auf die Übersichtsseite unserer Veranstaltungen in die LOAD#5 nehmen. Sind alle einverstanden? Insbesondere Kobrakai und x1541 sind ja gut zu erkennen. Den netten Herrn neben Susanne kenne ich nicht, wer ist das?


    Gruß- Georg B.

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • ich finde ...515 eigentlich netter? Aber ok ;) und ja, neben Susanne das ist Lemming.

    Zuletzt repariert:
    19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
    27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!
    21.5. PET2001 zweimal 7805 Regler getauscht, 6540-010 durch Adapter ersetzt, sowie 3x 6550

  • Der Lemming ist bei der momentanen Bildanordnung verdeckt, Susanne und Dich erkennt der Leser aber. OK, dann ist das Bild drin. Danke an euch beide!

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Erst später tauchten nach und nach die Elektroradiatoren auf, bis L3 dann in die Knie ging. :-)

    Kurz bevor das passiert ist, hab ich mal auf Toshi s tolles Netzteil mit Spannungsmesser geguckt... L3 lag da schon bei 210V... :D

    Das nächste mal sollten wir ggf. darauf achten, dass wir nicht alles in die selbe Phase einstecken... :D