Suche Apple iMac 27" & MacBook biete Vintage Computer

  • Hi Leute,


    Heute mal anders herum...ich suche mal was modernes, nämlich einen Apple iMac 27" in funktionstüchtigen Zustand.


    Gegen Kratzer oder gar kleine Macken sag ich nichts.


    Der iMac sollte wie gesagt ein 27" sein, Intel i5/i7 und wenigstens 4GB RAM haben, gerne auch mehr. Dazu mit Tastatur/Maus und gern anderen Kram :p


    Im gleichen Zuge dann ähnlich beim MacBook: Intel Core i3/5/7, 4GB RAM, mit Netzteil. Akku muss nicht unbedingt fit sein, schön wäre es.


    Die MAC's müssen nicht die neueste Generation sein (~ 2012), auch optisch darf es auch stärkere Mängel geben, solange entsprechen Core iCPU und funktionstüchtig und ggfls. Kompatibel zum neuesten oder letzten MacOSX.


    Tja wie immer TAUSCH, mein Budget ist sonst gerade eher aufgebraucht/verplant.


    Hab ja hier noch einiges rumstehen, was preislich vergleichbar wäre :sunny:::pc::


    Unter anderem:

    - NeXTstation Color, ohne Tastatur/Maus

    - Olivetti M21 Portable Computer mit original Tasche, Modell mit HDD

    - Apple ][ Europlus nebst einem disk][ Laufwerk

    - IBM Portable M5155, nachgerüstete HDD

    - IBM PS/2 P70 Portable Computer, ggfls. mit Handbuch und original Disketten

    - IBM XT 5160 mit Festplatte, qwertz Tastatur

    - Apple Macintosh Quadra 950, 32MB RAM

    - Amiga 1200HD/40 mit Netzteil, Maus, Disketten

    - Commodore C128D mit Tastatur/Maus

    - ..und noch anderes, auch Portables... Einfach fragen :sunny:


    Alle genannten Geräte sind soweit funktionstüchtig und in guten bis sehr gutem Allgemeinzustand - je nach Gerät natürlich mit altersbedingten Gebrauchsspuren.


    Gerne Bilder/Video oder selbst anschauen kommen ::pc::


    Grüße,

    Marcus

  • Huch, mal hoch damit - ist insofern noch aktuell, dass "nur noch" ein Apple iMac 27" fehlt... das passende MacBook pro hab ich seit dem Wochenende auf dem Tisch - :anbet: thx an Roman78 - @Mod/Admin: bitte im Threadtitel das Macbook entfernen :*


    Also kurz und knackig, ich suche immer noch:


    - einen Apple iMac 27" (2011~), Intel Core i5/i7, 4GB+ RAM in an sich funktionstüchtigen Zustand, gern mit Tastatur / Maus

    - gegen Kratzer oder gar kleine Macken/Beulchen sag ich nichts


    Auch defekten iMacs bin ich nicht abgeneigt, solange nicht das Display betroffen ist und man sich entsprechend einig wird.


    Tja wie immer am liebsten TAUSCH, mein Budget ist sonst gerade eher etwas aufgebraucht/verplant - alternativ auch Kauf gegen faires Kleingeld - je nach Zustand/Alter.


    Hab ja hier immer noch einiges (funktionstüchtiges) rumstehen auch nachdem schon das meiste weg ist: ggfl. nachschicken, was schon am neuen Standort ist


    - ggfls. NeXT Hardware (muss man gesondert drüber schauen..)

    - Olivetti M21 Portable Computer mit original Tasche, Modell mit HDD

    - Apple Macintosh Quadra 950, 32MB RAM

    - ..und noch anderes, auch Portables... Einfach fragen :) ggfls. gebe ich auch den ein oder anderen meiner nicht doppelten Apple ][-Serie ab (zB. Apple ][europlus mit Erweiterung/Floppy/Monitor oder einen IIgs mit QWERTY Tastatur/ohne Monitor usw...)


    Je nach Entfernung kann ich auch gerne persönlich vorbei kommen :)


    Grüße,

    Marcus

  • Ich bin gerade an einem dran:


    Quote

    ich habe gerade von dir im Forum gelesen:


    " Ich suche immer Geräte zum basteln um dann meine Reparaturerfahrung in meinem Blog zu teilen."

    Ich hätte noch einen iMac mid 2011 anzubieten. Die Hintergrundbeleuchtung ist auf der linken Seite ausgefallen, ist also deutlich dunkler, als auf der rechten Seite, man kann aber noch alles erkennen.


    Ansonsten ist der iMac in tadellosen Zustand, Magic Mouse und Magic Keyboard wären auch dabei. Original Verpackung auch vorhanden.


    Quote

    das ist ein iMac (mid 2011) 27", 2,7GHz i5, 16GB RAM, Radeon 6770M 512MB, 1TB HDD (lief als Backup-Platte, da ich das System auf einer TB2 SSD extern betrieben habe).

    Wie gesagt, alles Tiptop erhalten, nur dieser Bildschirmfehler. Ich kann dir auch gerne Fotos machen und mailen.

  • :anbet::*

  • Was für ein Monitor kann eigentlich an die Next angeschlossen werden?

    Je nach NeXT ein monochromer Spezialmonitor oder ein farbiger mit 13w3 Anschluss. Alternativ gibt es auch mittlerweile Adapter moderne Monitore/VGA an die NeXTs anzuschließen.


    Hi, was soll denn die NextStation kosten (zwecks Aufbesserung des Apple-Budgets)?

    Hmm..schwer zu beziffern, wäre eigentlich als direkter Tausch zu verstehen gewesen ;) ...wenn ich dafür nun ne Zahl in den Raum werfe, gibt's sicherlich auch Geschrei, da ich tatsächlich nicht wirklich sagen kann, was ein fairer Preis für das gute Stück wäre.


    Aber als Tipp #1:

    ich hatte diese NeXTstation mal ursprünglich im Tausch gegen einen Apple /// erhalten, nur um mal ggfls. eine Wertrelation in den Raum zu stellen ::joint::


    Zusätzlich als Tipp #2:

    aktuell sehe ich iMacs 27" immer wieder zwischen 350~550€ in den Kleinanzeigen rumstehen...


    ::pc::

  • ok, ich werde mal drüber nachdenken ;-)

    hinsichtlich monitor für next: habe eine nextstation mono mit non-adb soundbox, y-kabel und normalem vga monitor in betrieb. funktioniert tadellos.

  • hinsichtlich monitor für next: habe eine nextstation mono mit non-adb soundbox, y-kabel und normalem vga monitor in betrieb. funktioniert tadellos.

    Ja genau so kenn ich das auch ;-) ...obwohl ich meine NeXTs lieber mit original Peripherie/Monitore betreibe ::joint::


    ok, ich werde mal drüber nachdenken ;-)

    ...da lass uns nochmal hirnen, ggfls. auch ne Color Turbo aber ohne Zubehör... muss mal schauen, hab gesehen, von den reinen Color Stations hab ich doch nur eine :/

  • Hmm..ob das was schwierigeres ist mit dem Backlight? Hatten die nicht sonextra Backlightmodule verbaut? Ein Graka-Upgrade geht bei diesen Modellen glaube nicht, oder?


    Hach, irgendwann hab ich hier auch mal so ein stylisches Arbeitstier :tüdeldü:

  • Nun er schreibt, dass der halbe Bildschirm dunkler ist. Ich habe dies gefunden: Youtube


    Beim 2011 ist die Graka ein MXM Modul, also austauschbar.


    Das gerät soll morgen bei mir sein. Gestern kam ein MacPro 5.1 Dual CPU bei mir an... :juchee:Und gleich mal zwei 6-Kerner bestellt. Ich bin ja mal gespannt.

  • Color Turbo? Wäre auch ok, allerdings muss ich dann irgendwo noch eine ADB Soundbox finden...

    Die Originalmonitore brauchen alle so viel Platz, das kann ich mir für meine Sammlung nicht leisten (drum versuche ich alles an VGA oder RGB Monitore anzuschließen) ;-)

  • Heute kam der iMac an. Schön im Original Karton. Hatte aber noch keine Zeit danach zu schauen. Mein kleiner liegt gerade mit 39° auf meiner Frau.

    Ach je, dann hoff ich auf baldige Genesung =O

  • manmanman war das ein scheiß gefummel...


    Also er war so und jetzt wieder so


    Ich habe auch direkt ein 3.1 Ghz i5 eingebaut statt den 2.7. Hatte ich noch hier liegen. Leider funktioniert ein I5 der 3. Generation nicht, den hätte ich nämlich auch noch hier liegen.

  • Miauuuu :love: ..komm, den brauchst eh nüsch? ..ah da war noch was, schreib mir nochmal deine Email in PM :D


    Was war denn der Fehler? Display Konverter / Powerboard backlight?

  • Weder noch. Kabelbruch oder besser gesagt der Stecker, der das backlight (hier schon ein LED Strip) mit Strom versorgt war am LED-Strip auf einer Seite lose. Deswegen auch der halbe Dunkle Bildschirm. hmmm the dark side of the iMac. Allerdings ist da sehr bescheiden dran zu kommen. Ich habe ein Video gesehen wo einer von der Rückseite Drähte dran gelötet hat. Das ist mir aber nicht gelungen. Dafür muss ich wohl noch etwas üben. Ich habe das ganze Display auseinander genommen um daran zu kommen.



    Was mir heute Nacht noch eingefallen ist, ich habe ja die WLP der Graka getauscht (Temperatur ist gleich um knapp 10° gesunken) und habe dort auf den Speicherchips auch, allerdings schon etwas härter gewordene WLP aufgetragen. Das Problem mit den Speicherchip ist, dass diese nicht wie der DIE Kontakt macht mit dem Kühler sonder etwas Abstand dazwischen ist. Ich denke so 0.5mm. Wenn man also den Kühler drauf schraubt kann man hindurch sehen. Dort war auch WLP drauf, die ich allerdings auch erneuern musste. Jetzt bin ich mir noch unsicher ob die von mir verwendete WLP nicht bei Hitze flüssig wird und weg läuft. Dies werde ich noch mal testen. Das müsste ich andere WLP oder ThermalPads benutzen. Bei den ThermalPads die ich habe, habe ich das Gefühl, dass die schon etwas zu dick sind.


    Diesen iMac habe ich über MacUser gekauft. Erst um mal zu sehen ob ich das hinbekomme und eventuell auch als Reparatur anbieten kann. Wenn ich allerdings den Ganzen Bildschirm auseinander bauen muss mit der Gefahr, dass er danach gar nicht mehr funktioniert, ist mir zu risikoreich und zeitaufwendig. Dies ist nicht der iMac den ich noch bekommen muss mit defekter Grafikkarte, den wollte ich eventuell in meinem nächste Urlaub ende des Monats abholen. das war jetzt einfach mal ein iMac zwischen durch. Und in der tat geht der auch wieder weg. Du weißt ja: One Apple a day keeps Windows away.


    Dieser ist komplett mit Magic Mouse, Wireless Keyboard, Original Karton und Umkarton. Software DVD ist leider nicht dabei. Aber man installiert ja kein 10.6 mehr. Oder ob der schon mit 10.7 und ohne DVD ausgeliefert wurde, kann ich nicht sagen. Jetzt wo er offen ist kann ich auch direkt eine SSD einbauen. Dies würde ich für einen eventuellen Verkauf sowieso machen. Preis ohne SSD wäre 300€ SSD muss ich eh noch bestellen für den MacPro den ich gerade fertig mache.


    Ach ich habe auch noch einen 6-Kerner MacPro, ein Mini von 2009 und ein MBP 17" von 2008 hier liegen. Jaja es sammelt sich einiges an.