Zwischen ROMS / EPROMS - Bereiche umschalten - wie machen?

  • Ich habe für einen Rechner ein anderes BOOTROM und möchte zwischen dem NEUEM und dem ALTEN ROM / EPROM umschalten.

    Wie geht das ?


    Hier ein Ausschnitt der Platine:


    Das eingebaute EProm ist ein 2716, die Platine ist für mehrere Proms vorgesehen, die Dokumentation ist aber schlecht lesbar. Im Anhang ein Auszug der Doku.


    Es sollte also etwas Universelleres sein. Ich stelle mit ein 2732 vor welches zu je 2KB mit dem Inhalt ALT und NEU beschrieben wird und per Umschalter zwischen unteren und oberen 2K Umgeschaltet werden kann.


  • Beide ROMs hintereinander in ein 2732 brennen.

    Pin 21 (A11) abbiegen und über einen Pull-Up Widerstand (4,7k oder 10k) an Pin 24 (+5V) und einen Schalter legen.

    Das andere Ende des Schalter an Pin 12 (GND) legen.


    Die weiteren Sockel und die ganzen Brücken auf dem Board sind für größere ROMs vorgesehen, nicht für eine Umschaltung.

  • Ich dachte gerade, die Schaltung kennste doch. :-)


    Du kannst aber an J1 und folgende die Umschalt"logik" gut anschliessen und musst nicht das EPROM Beinchen verbiegen etc.


    Wenn du das Original in den hohen Bereich des 2732 brennst, kannst du dieses auch danach im Sockel belassen, da am Pin 21 +5V anliegen sollte und damit die obere Haelfte des 2732 adressiert ist. Pin21 natuerlich vorher mal messen, haengt auch an den J1 ff.

    ;------------------------------------
    ;----- ENABLE NMI INTERRUPTS
    (aus: IBM BIOS Source Listing)