13. Lange Nacht der Computerspiele in Leipzig

  • Am Samstag, den 11.5.2019 findet ab 14:00 Uhr die 13. Lange Nacht der Computerspiele in den Räumen der HTWK in Leipzig statt. Mittlerweile ist es unsere 10. Teilnahme in Folge als Radio PARALAX und unsere 9. als Aussteller mit Liveübertragung & Musikbeschallung. :)


    Die Beschallung mit passenden Chiptune-Remixen & Videospielemusik wird mit Beginn der Veranstaltung im Foyer des 2. OG erfolgen. Der Livestream soll dann wie geplant gegen 16:00 Uhr folgen. Abweichend der Vorjahre wurde die Endzeit der Veranstaltung, vermutlich auf Anfrage einiger Aussteller diesmal um eine Stunde auf 0:00 Uhr verkürzt.


    Weitere Infos zur Veranstaltung gibt es hier: http://computerspielenacht.htw…g.de/computerspielenacht/


    Neben einem C64 werden wir diesmal auch eine Dreamcast oder PlayStation 2 im Gepäck haben, da die Erfahrung auf der letzten Gamescom gezeigt hat, das Konsolenspiele dieser Generation immer gut angenommen werden, auch von den etwas jüngeren Gästen.


    Wer einfach nur vorbei schauen, seine Projekte vorstellen oder mit uns ein wenig plaudern möchte besucht uns einfach kurzfristig am Stand. Wir freuen uns auf euren Besuch! :)

  • Genau.


    Und der VzEkC e.V. ist dieses Jahr erstmalig mit einem eigenen Stand vertreten. Zu sehen gibt es neue Spiele für Amiga und Atari und natürlich das aktuelle LOAD Magazin. Also- kommt vorbei, es lohnt sich!

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Hallo werte Retrogemeinde,


    wir von der Langen Nacht der Computer Spiele suchen noch Sammler, Bastler, oder andere Retrobegeisterte, welche Ihr Schaffen und Wissen mit Interessierten teilen möchten.


    Die Lange Nacht der Computerspiele breitet in einer Fachhochschule auf 3.000 Quadratmetern mehr als 250 Spielstationen, Brett- und Sammelkartenspiele, Hardware-Basteleien, 3D-Drucker, Roboter, Vitrinen-Schauen, eine Foto-Ausstellung und eine Löt-Werkstatt aus.

    Es gibt Turniere, E-Sport, Virtual Reality, Vorträge und Diskussionen, einen gewachsenen Indie Bereich, Präsentationen neuer Spiele und eine große Cafeteria. Erstmalig dieses Jahr mit dabei sind unter anderem Lasertag und das Kollektiv Lalalab.


    Lange Nacht der Computerspiele

    Samstag, 11. Mai 2019, 14 bis 1 Uhr

    HTWK Leipzig, Karl-Liebknecht-Straße 145

    Eintritt frei!


    Homepage:

    www.computerspielenacht.de

    Facebook:

    https://www.facebook.com/spielenacht/

    Facebook Veranstaltung:

    https://www.facebook.com/events/264122821172585/

    Podcast:

    https://computerspielenacht.htwk-leipzig.de/podcast/

    Fotos, Videos und Berichte aus den Vorjahren:

    https://computerspielenacht.ht…puterspielenacht/chronik/


    Mitstreiter mit eigener Hardware sind sehr willkommen – ob das private Sammler und Vereine mit ihren Heimcomputern und Konsolen sind oder Unternehmen mit origineller Hardware wie Bartops oder 3D-Drucker. Auch aktuelle Systeme sind eine Bereicherung.


    Sammler und Entwickler können:

    • einfach vorbeischauen und Kontakte knüpfen
    • Ausstellen um Retro-Gaming erlebbar zu machen
    • ihre Spiele für die PC-Pools zur Verfügung stellen
    • eigene Präsentationstische im Indie- oder Retro-Bereich haben
    • Vorträge und Präsentationen halte


    Für Mitwirkende gibt es ein Formular auf der Website, um Tischplatz zu reservieren. Für andere Ideen wie Vorträge, Spielautomaten, Turniere oder größere Vereinsfläche gern eine Nachricht auf Facebook oder per E-Mail schreiben.


    Anmeldeformular:

    https://computerspielenacht.ht…ferenten/anmeldeformular/


    Liebe Grüße,

    Das LNC Team

    computerspielenacht@htwk-leipzig.de

  • Silke (Maniac) und ich sind dort und bringen Amigas und Ataris mit... und LOAD-Magazine :-)

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Wow, hier ist was los! Und laut ist es auch :-)


    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Anbei hier auch mal unsere Fotos:


    https://www.facebook.com/pg/ra…album_id=2220937461277297 (kein Facebook-Account erforderlich)


    Des Weiteren wie immer unsere ca. 15 Min. Videozusammenfassung mit allen Räumlichkeiten, Ausstellern und Vitrinen. Diesmal gibt es am Ende auch wieder ein lustiges "Outtake" zu sehen, wobei die Roboter wohl bewußt so programmiert wurden. ;)


    https://www.youtube.com/watch?v=6wfjgpWixy0



    Und hier das Retro-Quiz am C64 von Retrokompott mit Patrick. Die Fragen haben mich ganz schön ins Schwitzen gebracht. ;)


    https://www.youtube.com/watch?v=BQyAm_Ee4pE


    Viel Spaß beim Anschauen!