ATARI 4160 ST ??????

  • Das mit dem Zusammenbau aus Einzelteilen könnte natürlich sein. Ich habe mal einen 1040 STE mit dem Gehäuseoberteil gesehen.

    Wobei es da gerüchtehalber sehr späte (Mitte bis Ende 1993) STE-Modelle geben soll, die mit TOS 2.06 und HD-Floppy-Mod ausgeliefert wurden… mir ist aber noch keiner unter die Nase gekommen.

    Grüße

    Michael


    800 / 1200XL / 800XL / 130XE / 260ST / 520ST,ST+,STFM,STM / 1040STF,STFM,STE / Mega ST 1,2,4 / Stacy / TT030 / Mega STE / ST Book / Falcon030 / GE-Soft Eagle 030 / PC1 / PC3 / PC4 (Mitac-Version) / ABC286/60 / ABC N386SX / Portfolio / PowerMac G4 933 Quicksilver // SC450 Stunt Cycle / Touch Me / Sears Video Arcade / 2600 / 7800 / Lynx / Jaguar / Jaguar CD / Game Boy / PlayStation 2


    Atarimuseum | Bundesfestung Ulm | emvee fotografie

  • Hallo,


    kann das sein? laut Wikipedia gab es nur wenige Prototypen davon die man Softwareentwicklern gab...::hacking::


    https://www.ebay.de/itm/192855048265?ul_noapp=true

    Ich habe damals einen 4160 STE als Entwicklergerät bekommen, ich glaube es war indirekt via Ariolasoft. Nach dem Ende des Projektes habe ich das Gerät zurückgegeben, war ja nichts besonderes: ein STE mit 4MB.