Soundkarte Treiber...

  • Hallo.


    Ich habe hier noch eine Soundkarte KRNKTL-3180 als Version für den 8-Bit-Slot. Diese würde ich gerne in den IBM 5170 pflanzen. Ich finde nirgends einen Treiber. Der Soundchip ist ein YM3812 von Yamaha. Hat jemand einen Treiber für die Karte ? Danke !!


    Gruss Jan

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen verstehen das Binärsystem, die anderen nicht.

  • Hi, das ist der OPL2-Chip - also Adlib kompatibel.

    Dieser FM-Chip ist am Port 220 erreichbar (ggf per Jumper änderbar) und benötigt keine Treiber.

    Wenn die Karte auch eine ADC/DAC hat (also digitaler Sound) oder einen Mixer (wie auf einer SB), benötigt man dafür ggf. Software.

    Wenn Sie SB-Kompatiblen Digi-Sound hat benötigst du auch keinen Treiber.

    Selbst einen Midi-Schnittstelle bei Port 330 (ggf. einstellbar) benötigt keine Treiber.


    Du solltest die Blaster Variable in die Autoexec schreiben - aber auch die benötigen viele Spiele nicht:

    BLASTER=A220 I5 D1 P330 T3 (das wäre die SB2 Variante)


    Wenn die Karte per Sofware konfiguriert wird (also mit EEprom) bräuchte man Software dafür, aber das ist bei einer 8bit Karte wohl ausgeschlossen.


    Poste mal bitte ein Bild der Karte!


    Christian