Antriebsriemen für MZ80K im Zulauf

  • da meine -K-s irgendwie alle schon ein wenig älter sind habe ich mir ne Quelle für den Riemen vom Kasi-Laufwerk gesucht ... und gefunden.

    Der Riemen ist einen halben Milimeter höher, müsste aber nach meiner Schätzung auch passen.

    Ich bestellte grade ne Tüte voll und zahle 6,50 pro Riemen. Möchte noch jemand welche haben ?


    EDIT: Ich weiss nicht ob die für MZ7XX/8XX passen ... würde das aber mal so vermuten da die Kisten recht ähnlich sind

  • ich hätte gerne einen.

    -------------------------------------------------------------------------------
    Suche Rechentechnik aus Deutschland, MDT (Mittlere Datentechnik ) bzw. Computer
    Deutscher Hersteller - z.B. ANKER, AKKORD, CTM, DIEHL/ DDS, DIETZ, FEILER, ISE,
    HOHNER GDC, KIENZLE, KRANTZ, NIXDORF, OLYMPIA, PCS/CADMUS, RUF, SALOTA, S.E.I.,
    SIEMAG, SIEMENS, TAYLORIX, TRIUMPH ADLER - TA, WAGNER, WALTHER, WANDERER,...

    -------------------------------------------------------------------------------

  • da meine -K-s irgendwie alle schon ein wenig älter sind habe ich mir ne Quelle für den Riemen vom Kasi-Laufwerk gesucht ... und gefunden.

    Der Riemen ist einen halben Milimeter höher, müsste aber nach meiner Schätzung auch passen.

    Ich bestellte grade ne Tüte voll und zahle 6,50 pro Riemen. Möchte noch jemand welche haben ?


    EDIT: Ich weiss nicht ob die für MZ7XX/8XX passen ... würde das aber mal so vermuten da die Kisten recht ähnlich sind

    Riemen, die zu hoch sind, kann man anpassen - braucht halt ne ruhige Hand und richtiges Werzeug, wie z.B. Einen Riemenschneider-Altar (Spässle gmacht) :D

  • Bei meinem MZ-80K war der Vorbesitzer kreativ...:


    -------------------------------------------------------------------------------
    Suche Rechentechnik aus Deutschland, MDT (Mittlere Datentechnik ) bzw. Computer
    Deutscher Hersteller - z.B. ANKER, AKKORD, CTM, DIEHL/ DDS, DIETZ, FEILER, ISE,
    HOHNER GDC, KIENZLE, KRANTZ, NIXDORF, OLYMPIA, PCS/CADMUS, RUF, SALOTA, S.E.I.,
    SIEMAG, SIEMENS, TAYLORIX, TRIUMPH ADLER - TA, WAGNER, WALTHER, WANDERER,...

    -------------------------------------------------------------------------------

  • Riemen, die zu hoch sind, kann man anpassen - braucht halt ne ruhige Hand und richtiges Werzeug, wie z.B. Einen Riemenschneider-Altar (Spässle gmacht) :D

    Im Modellflug gibt es Freiflug-Wettbewerbsklassen (ohne Fernsteuerung!) in denen die Modelle mit Gummimotor angetrieben werden. Dabei spielt der Querschnitt des Gummis eine sehr wichtige Rolle und die Profis haben sich Schneidemaschinen gebaut, mit denen man einen langen rechteckigen Gummistrang längs aufschneiden kann. Das funktioniert mit einer Klinge und einem manuell angetriebenen Vorschub recht exakt.

    Siehe z.B., You Tube "Rubber Stripper" - nicht was ihr jetzt denkt...

    Man könnte sich vermutlich auch so etwas ähnliches bauen um Endlosriemen zu schneiden. Riemen um ein passendes Walzenpaar (altes Laufwerk oder so) legen und eine Klinge an der richtigen Höhe ansetzen (mit Scheiben/Platten justiert), dann die Riemenscheiben drehen und die Klinge langsam absenken bis sie "durch" ist.

    Die Klinge muss natürlich starr fixiert sein und steif sein, z.B. von einem "X-Acto" Messer.

  • so, Riemen sind da. Schickt Ihr mir bitte Eure Adressen per PN wer welche haben mag ? Ich kann die per Brief schicken oder als Luftpolsterumschlag, wie Ihr wollt.

  • Ja, Ich. Ich hoffe, ich habe nun alle Anfragen beantwortet ?

    Toshi : bitte noch Deine Adresse und von allen anderen die Info, ob ein Briefumschlag reicht oder ich ein Päckchen schicken soll.

    Ich versuche die spätestens nächstes WE rauszuschicken

  • ? Bist Du sicher ? Lt meinen Unterlagen sollte das Deck baugleich sein. Der Riemen wird allerdings reichlich umgelenkt, vlt. hast Du nen Bogen übersehen ?