Laufwerksriemen für die CPC-Floppies

  • Ja, es ist ein Greuel mit den Laufwerksriemen der 3" Floppies. Es sind sogenannte Flachriemen und zwar mit den Maßen: 71mm x 2,8 mm x 0,6 mm


    Die gibt es meist überteuert bei eBay (.de oder .co.uk), oder bei diversen Phono-Händlern (dort aber auch nicht gerade billig).


    Den Beitrag hab ich natürlich auch in die Tipps und Tricks-Ecke geschmissen.

  • Die Riemen werden auch immer wieder neu auf ebay angeboten. Als Sofortkauf. Preislich gesehen kommt es aber aufs gleiche wie bei den oben genannten Anbietern. Sind vielleicht auch die selben...

  • Ich bin immrnoch auf der Suche nach einer gescheiten Quelle :-) Kann ja nicht sein dass so ein Riemen um die 5 Euronen kosten soll. Das Teil ist keine 10 Cent wert :D

  • http://www.tv-ersatzteile.de/shop/advanced_search_result.php?XTCsid=0ko1sks4bha21psp05ig2737m0&keywords=b-f068&x=0&y=0


    Man(n) sollte immer den 68mm Umfang nehmen. Je nach Bauart des Laufwerkes sind die 72mm Flachriemen etwas schlaff!!


    xesrjb

    Wer verliert und läuft von hinnen, kann ein andern' mal gewinnen!'

    Edited once, last by xesrjb ().

  • Ich glaube, dass das hier eine ganz gute Quelle ist:
    http://www.donberg.co.uk/descript/a/araf_303.htm
    Früher hatten die auch mal 10er-Packs, die ich gerade allerdings nicht mehr finde.


    Eventuell lohnt es sich ja, davon einige zu kaufen (Porto) und vereinsintern gegen Kostenerstattung an Bedürftige zu verteilen.



    Einzelne Riemen bekommt man auch günstig bei http://cpcparts.net/ für 1,90 Euro + Porto.

  • Hat schonmal jemand die korrekte Bezeichnung für das Teil gepostet:


    flacher Riemen 68,0 x 0,6 x 3,0 mm


    Kommt das hin? Oder weicht das Original irgentwo davon ab? Der bei TV-Ersatzteile geht vom Preis ja, vielleicht bestell ich da mal ein paar und leg die hin. Das reduziert die Versandkosten.


    Viele Grüße
    Andreas

  • Hat schonmal jemand die korrekte Bezeichnung für das Teil gepostet:


    flacher Riemen 68,0 x 0,6 x 3,0 mm

    Jep, du hast im ersten Posting von Kanga die Maße überlesen:


    71mm x 2,8 mm x 0,6 mm


    68 mm x 3,0 mm x 0,6 mm wird höchstwahrscheinlich auch gehen. Die Abweichung von 3 mm ist allerdings schon signifikant, da wirst du alte Disketten oder solche anderer CPCs nur mehr bedingt lesen können. Also ist es wohl besser 71 mm zu suchen.


    MaV


  • Man(n) sollte immer den 68mm Umfang nehmen. Je nach Bauart des Laufwerkes sind die 72mm Flachriemen etwas schlaff!!


    xesrjb

    !!!!!!!


    Nach ca. 50 gewechselten Riemen, könnt ihr mir glauben!!


    xesrjb ;)

    Wer verliert und läuft von hinnen, kann ein andern' mal gewinnen!'

  • !!!!!!!


    Nach ca. 50 gewechselten Riemen, könnt ihr mir glauben!!


    xesrjb ;)

    Sorry, xesrjb. Dein Post habe ich beim Runterscrollen anscheinend übersehen.


    Das heißt dann aber auch, dass die 3"-Laufwerke genug tolerant sind für 68 mm Riemen. Oder hattest du schon mal Probleme mit dem Lesen von fremden 3"-Disketten?

  • Bei dem geringen Längenunterschied des Riemens sollte sich der Drehzahlunterschied durch Schlupf in Grenzen halten. Ich hatte aber auch bisher die wenigsten Probleme mit den kürzeren (68mm) Riemen. Einige 71mm, die ich erst kürzlich in einem Modellbaugeschäft erstanden habe, sind für die 3"-Laufwerke komplett unbrauchbar und funktionieren bei manchen Disketten gar nicht.


    Die Toleranz der Laufwerke scheint auch recht hoch zu sein. Ich habe meinen CPC6128 einige Monate mit einem Küchengummi betrieben und hatte kaum Ladeschwierigkeiten.

  • Sorry, xesrjb. Dein Post habe ich beim Runterscrollen anscheinend übersehen.


    Das heißt dann aber auch, dass die 3"-Laufwerke genug tolerant sind für 68 mm Riemen. Oder hattest du schon mal Probleme mit dem Lesen von fremden 3"-Disketten?

    keine Probleme mit den 68' Riemen!!!


    xesrjb ;)

    Wer verliert und läuft von hinnen, kann ein andern' mal gewinnen!'