5.25" statt 3.5" Floppy an USB-Floppy-Adapter problemlos betreibbar ?

  • Vielleicht hat es jemand ja schon ausprobiert ... eine 5.25" statt 3.5" Floppy ist an einem USB-Floppy-Adapter am PC problemlos betreibbar ?

    Ich meine einen Adapter wie diesen hier: https://www.ebay.de/itm/254190507584 , siehe Bild oder Link hier: https://floppy.foone.org/w/USB_FDD@1306_USB_floppy_adapter


    Ergänzung: Das Diskettenlaufwerk zeigt sich angeblich unter Windows mit "TEAC USB UF000x USB Device". Das wäre sehr gut, weil dann auch 720KB Disketten formatieren möglich wäre, zumindest laut minuszerodegrees.net !

  • Ich weiß nicht ob das funktionieren könnte ich hab nur folgenden Satz im zweiten Link gefunden, da Du auf 720KB Formatierung abzielst...


    "The drive doesn't support DD (720k) disks or 1.68mb DMF disks"


    Ich persönlich hab da auch schon mal gesucht aber nie etwas gefunden, das über USB ein 5.25" Laufwerk anbindet.

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • Ich glaube nicht, dass es funktioniert, in der eBay Artikel Beschreibung steht explizit: "For 1.44 MB floppy drives only". Laut Datenblatt von Pyewacket kann der Controller auf dem Datenblatt (ist der eigentlich derselbe?) zwar auch die anderen Formate, aber die Schaltung/Firmware scheint das nicht zu unterstützen. Einen fertigen Controller der 5.25 Zoll kann würde ich mir auch direkt kaufen. Im Moment nutze ich ein 3.5 Zoll USB Laufwerk und einen PC mit je einem 3.5 und 5.25 Zoll Laufwerk zum umkopieren.


    Gruß, Jochen

  • Bin gerade durch ein Video über diese Seite gestolpert.


    http://shop.deviceside.com/prod/FC5025


    Da man als non US Bürger nicht direkt über deren Shop bestellen kann, sondern eine Anfrage per eMail senden muß, habe ich das gerade mal gemacht. Mal sehen was als Antwort kommt.


    Nachtrag #1: das Ding kann nur lesen, nicht schreiben.


    Nachtrag #2: hier noch das Video


    https://youtu.be/sm4noM4TCsg

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

    Edited once, last by tokabln ().

    • Official Post

    Bin gerade durch ein Video über diese Seite gestolpert.

    Über dieses Teil gab es vor vielen Monden schonmal einen Thread.

    Es ermöglich zwar das einlesen von Disketten, es gibt aber keinen Treiber, der das als Laufwerk im OS zur Verfügung stellt.

    Ist sowas ähnliches wie das Kryoflux, nur bei weitem nicht so leistungsfähig.

  • Included Software (http://www.deviceside.com/fc5025.html#swreq)


    The FC5025 includes a graphical Disk Image and Browse tool for Linux, Mac OS X and Windows. This program allows you to make an image copy of an inserted floppy, suitable for use under emulators or for archival use. On some but not all types of disks, the Disk Image and Browse tool can also display a file listing and copy individual files from the disk. Screenshots of the Disk Image and Browse tool are available.


    Command line image and browse tools are also included for Linux and Mac OS X.


    The included software runs on the following platforms:


    Linux (tested on 2.6.24 x86)

    Mac OS X (tested on PPC 10.4.11 Tiger, Intel 10.6.4 Snow Leopard, Intel 10.7.2 Lion, Intel 10.8.2 Mountain Lion and Intel 10.12.6 Sierra)

    Windows (tested on 98SE, XP SP3, Windows 7 32-bit and 64-bit, and Windows 8 32-bit and 64-bit)

    Untested platforms are not guaranteed to work.


    As of March 2013, the included software supports the following types of disk:


    Apple DOS 3.2 (13-sector)

    Apple DOS 3.3 (16-sector)

    Apple ProDOS

    Atari 810

    Calcomp Vistagraphics 4500

    Commodore 1541

    Kaypro 2 CP/M 2.2

    Kaypro 4 CP/M 2.2

    MS-DOS

    Motorola VersaDOS

    North Star MDS-A-D

    PMC MicroMate

    Tandy Color Computer Disk BASIC

    TI-99/4A

    Filesystem browse capability exists for ProDOS, MS-DOS, Kaypro, PMC MicroMate, Disk BASIC and VersaDOS disks.

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • Ein ähnliches Ärgernis: Ich mußte heute feststellen, daß sowohl das 5.25"- als auch das 3.5"-Laufwerk in meinem 'Laufwerksrechner' nicht mehr tun (das 3.5" hat letztens schon ein bißchen gesponnen, als ich die HP Integral PC-Disketten kopieren wollte). Es liegt also wohl am Mainboard bzw. dessen FDD-Controller. Das ist ein Biostar M7VIQ. Keine ISA-Slots. Für PCI gibt es keine Floppy-Controller. Das nervt. Für eine Reparatur sehe ich keinen Ansatz. Ich brauche einen weiteren 'Laufwerksrechner'.

  • Ich war der Meinung ich hätte das nachfolgende schon gepostet, aber irgendwie ist das weg, daher hier noch mal die schlechte Nachricht:


    "Hello Torsten,


    Thank you for your interest. I'm sorry but we can't ship to Germany at this time.


    -- Adam Goldman"

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • Ham es ist nur die Software um USB-Floppy-Adapter.


    Dann würden zumindestens Standardfunktionen, also Lesen und Schreiben normaler Formate, funktionieren. Spezielle Software die einen richtigen Floppycontroller braucht, um spezielle Sachen wie Fremdformate lesen/schreiben, ird auch damit nicht funktionieren.

  • Könnte man nicht einen Arduino als Adapter benutzen? Mit einem 3,5 Zoll kommt er ja auch klar. Also klemmt es nur an der Software, denke ich?

    ich nehme mal an, wenn das so einfach wäre daß es dann schon eine Lösung geben würde. Aber bei 5.25 gibt es durchaus einige Besonderheiten.

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • Stimmt, man muss auf dem Ardiuno eine Software laufen lassen, die die Spur/Kopf/Sektor-Ansteuerung auf der Diskette übernimmt, und das dann zu einem USB-Mass-Storage-Device auf Block-Ebene abbilden, was wiederum von Windows/Linux/... genauso erkannt wird, wie ein wechselbarer CF/SD-Adapter. Schwierig ist, dass der Ardiuno auch erkennen muss, ob eine 360kB, 720kB oder 1.2 MB Diskette eingelegt wurde. Auch den Ardiuno so eine Diskette formatieren zu lassen, wird eine Herausforderung.


  • Hat das schon mal jemand probiert ? Über PIN 2 von JP1 wird das 1,2 MB Laufwerk detektiert, welches beim 5,25" Laufwerk auch nicht belegt ist.

    Problem wird wohl die Software vom 28F256 sein. Jedenfalls nichts darüber gefunden im Internet.

  • Also wenn ich das Datenblatt richtig interpretiere, dann ist der für 3.5" Floppies gedacht.

    Damit lässt sich dann kein 5.25" Laufwerk ankoppeln.

    Der Baustein ist auch mittlerweile obsolete.

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • Wegen fehlerhafter Angaben meinerseits und Hinweis durch Toast_r (siehe nachfolgenden POST) gelöscht

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

    Edited 3 times, last by tokabln: Wegen fehlerhafter Angaben meinerseits gelöscht​ ().

  • oh... ja... eindeutig mein Fehler... :fp:  :anbet:


    Ich werde das auch gleich in meiner KiCAD Datei ändern und habe meinen fehlderhaften POST gelöscht

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

    Edited once, last by tokabln ().

  • deleted_01_21: Danke für Dein "gefällt mir"... warum schaffst Du so ein Eingeständnis nicht bei dem BASIS-108 Thread... wo Du selber eindeutig falsch liegst...?


    Ist natürlich kein Zwang... ich finde es nur interessant...

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

    Edited once, last by tokabln ().

  • Na dann... bin gespannt... wie Du das mit den generic BASIS 108 ROMs hinbekommen willst...

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • ja... das dachte ich mir... das war aber nicht der (DEIN) Tenor im BASIS108 Thread...

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • deleted_01_21 ... und auch hier wieder Ende meiner diesbezüglichen Posts... wünsche Dir viel Spaß

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • Nee ist nicht gut.... Du behauptest Dinge die nicht richtig sind und stellst sie plötzlich in einem anderen Licht dar... oder wie Du es nennst Intention... es war bis jetzt in dem entsprechenden Thread nie die Rede davon das Basis108 ROM abzuschalten oder raus zu nehmen... und wieder sind wir bei der Fahne.


    Sorry, auf solche Leute kann ich verzichten denn auf solche Diskussionen habe ich keine Lust und ich werde deshalb meine Mitgliedschaft mit sofortiger Wirkung beenden. Entsprechendes Schreiben geht morgen an den Vorstand raus.


    Ciao

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

    • Official Post

    Steht in "Mein neuestes Etwas", warum auch immer.

  • Oh... Danke... da war ich dann wohl geistig umnachtet...

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::