Gehäuseschrauben für C128 (Tastatur-Version)

  • Hallo Leute,


    wie gross genau müssen die Schrauben für den 128er sein? - Durchmesser+Länge + Gewinde..steilheit etc.

    Bobbel: hast du da vielleicht sogar was im Shop?


    wie viele braucht man eigentlich?


    Vielen Dank für eure Antworten


    edit:

    achso - CBM_Ba : hast du eine Druckvorlage für einen C128 - Tastaturstempel?

    ..oder bernd-7 vielleicht?

  • danke! - damit sollte ich geeigneten Ersatz finden können

    schade nur, dass die Antwort so spät kam - ins Büro komm ich erst wieder am 14.04.

    naja - solange wird Franky schon noch warten können :ätsch:

  • dann hab ich ja das richtige Opfer zur richtigen Zeit gefunden :evil:


    scheinbar hat ja sonst "niemand" im ganzen Forum hier einen C128 im diesem Gehäuse :ätsch:


    edit:

    die Leute ausm F64 haben mir immerhin schon ein Foto zukommen lassen:

    ..auch, wenn es da so aussieht, als ob die eine Spitze hätte? :nixwiss::grübel:

  • Meine sind Platt, aber das ist ja auch ein US-Gerät.

  • habe ein Gerät, mit "Abdrücken" oben. Da waren vielleicht mal falsche Schrauben drin?

    Zuletzt repariert:
    19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
    27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!
    21.5. PET2001 zweimal 7805 Regler getauscht, 6540-010 durch Adapter ersetzt, sowie 3x 6550

  • ja, das is immer das grosse Problem -

    Atari hat das auch gern gemacht - speziell kürzere Schrauben zu nehmen, damit so richtig hässliche Beulen entstehen, wenn man mal die falschen reindreht:fp: