TenFourFox und Classilla Projekte eingestellt

    • Official Post

    Hallo


    Gerade lese ich auf Call A.p.p.l.e. , dass sowohl das TenFourFox Projekt eingestellt wird und auch das Classilla Projekt nicht mehr fortgeführt wird. Beide sind jetzt im "Hobby" Modus, dh. der Entwickler Cameron Kaiser stellt noch Sourcen zum Selbstkompilieren unregelmäßig bereit, macht aber keine Releases mehr.


    Zur Info: TenFourFox ist ein Port des aktuellen Firefox auf MacOS X 10.4, Classilla hat die Mozilla Engine auf MacOS 8.6 und 9 portiert.


    Schade, aber die Begründungen von Cameron Kaiser (Aufwand, Kosten für die Infrastruktur) sind zu verstehen.


    Gruß- Georg B.

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Schade, mit Classilla war mir bekannt, aber nun TenFourFox auch.


    Was gibt es nun als Alternativen für beide ?

  • Ich finde es auch sehr schade, aber inzwischen wird Apples letzter PPC-Computer seit ca. 15 Jahren nicht mehr ausgeliefert. Inosfern ist es verständlich, dass es keine Updates mehr gibt. Time must go on ... oder wie heißt's? :(