Vorstellung von Midlands im Forum 64

  • Habe gerade im Forum 64 gelesen, dass sich ein neuer Member vorgestellt hat.


    https://www.forum64.de/index.p…lo-in-die-runde/&pageNo=1


    Da ich weiß, dass hier auch einige c64er dort mitlesen, einfach mal den Tipp. Der hat einen riesigen Fundus an C64 - Sachen und evtl. kann ja jemand noch was brauchen.


    Habe auch mal den VzEKC erwähnt, hoffe das war ok.


    Ich hab echt riesige Augen bekommen, als ich die Bilder da gesehen habe.


    Leider keinen Platz mehr * seufz*


    just my 2 cent

  • zur Ergänzung noch die IC-Liste, die er mir zukommen hat lassen:


    je 20€ / Stk. wollte er von mir

    ...war mir bissl zu teuer

    kann aber sehr praktisch sein, wenn man nur ein bestimmtes IC sucht und kein ganzes Board schlachten will?

  • Interessanterweise wird der Zugriff auf den Post mittlerweile auch verwehrt, wenn man beim Forum64 eingeloggt ist... Da scheint der User dort wohl den Forenregeln auf die Füße getreten zu sein... oder seine Preise waren einfach zu "kommerziell"? Oder kommt man noch im F64 auf die Vorstellungsseiten?


    je 20€ / Stk. wollte er von mir

    ...war mir bissl zu teuer

    Kommt zwar auf die angefragten Chips an, aber wenn es nur ein Pauschalpreis für jeglichen Typ war, dann wäre das ziemlich daneben...

  • Interessanterweise wird der Zugriff auf den Post mittlerweile auch verwehrt, wenn man beim Forum64 eingeloggt ist... Da scheint der User dort wohl den Forenregeln auf die Füße getreten zu sein... oder seine Preise waren einfach zu "kommerziell"? Oder kommt man noch im F64 auf die Vorstellungsseiten?

    Verkäufe dürfen auch im F64 nur über den Marktplatz laufen. Aber deswegen wird man normalerweise nicht gleich gesperrt. Vermutlich hat er sich dann auch noch uneinsichtig gezeigt. Ich wüsste nicht, dass sich die Administration im F64 schon mal in die Preisgestaltung eingemischt hätte.

  • Ich finds auch Ok. Ich finds aber auch schade das Uwe Peters leider nicht mehr

    da ist. Wir hatten einige nette Gespraeche zwecks Reparaturen.....


    Gibt es nicht vielleicht eine Moeglichkeit hier im Forum eine kleine Ehren Ecke einzurichten

    fuer die Jungs des unermuedlichen Retro-erhaltens ?


    Einfach eine huebsche Liste wo den Jungs geehrt wird die nun leider nicht mehr

    unter uns sind. Damit meine ich natuerlich nicht Werner von Siemens usw. sondern

    die "normalen" Menschen unter uns die sich teils auch sehr aufopfern um unsere

    geliebte Technik am Leben zu erhalten und auch sehr viel Lebenszeit dafuer aufbringen.


    Ich faende es auch Toll, wenn die Nachkommen auch online sehen koennen, was der Elternteil

    so in seiner Werkstatt verzapft hat und von uns/Verein/Forum/persoenlich und nicht in vergessenheit geraet.


    Ich denke, dass durch die nicht-Nennung vieler guter Jungs der letzen Jahrzenten, vieles in Vergessenheit

    geraten und deren ( wenn auch manchmal kleiner Werke ) Werke einfach verschwinden.


    Aber auch die, die sich einfach in den Foren eingebracht haben. Ich finde es schade wenn die Menschen

    die uns ( wenn auch manchmal nur virtuell ) einfach in Vergessenheit geraten und quasi aussterben........


    Was haltet ihr Admins davon ? yalsi , Toast_r , funkenzupfer ???

    • Official Post

    Gibt es nicht vielleicht eine Moeglichkeit hier im Forum eine kleine Ehren Ecke einzurichten

    fuer die Jungs des unermuedlichen Retro-erhaltens ?

    Sozusagen eine Hall-of-Fame?


    Das kann ich mir auf der Homepage gut vorstellen, dort wäre auch Raum für eine entsprechende Gestaltung. Ich kann das gern einrichten, wenn die Idee auf allgemeinen Zuspruch stößt. Dann muss nur geklärt werden, wer ich als Kümmerer des Inhalts annehmen kann.

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Gibt es nicht vielleicht eine Moeglichkeit hier im Forum eine kleine Ehren Ecke einzurichten

    fuer die Jungs des unermuedlichen Retro-erhaltens ?

    Sozusagen eine Hall-of-Fame?


    Das kann ich mir auf der Homepage gut vorstellen, dort wäre auch Raum für eine entsprechende Gestaltung. Ich kann das gern einrichten, wenn die Idee auf allgemeinen Zuspruch stößt. Dann muss nur geklärt werden, wer ich als Kümmerer des Inhalts annehmen kann.

    Genau.

    Es waere einfach Schade wenn diese vielen Menschen die das Leben mit unseren "Spleen" bereichern, kritisieren, belustigen einfach in Vergessenheit geraten wuerden.......

    Wie du schon schriebtest ( was fuer ein Wort ) , es ist Raum fuer eine Ehrwuerdige Gestalltung vorhanden. Ich wuierde mich da auch gerne einbringen und entsprechend mithelfen.

    Beste Gruesse

    • Official Post

    Wer ICH oder SICH als kuemmerer......... ??

    SICH - definitiv SICH!

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Das mit der Gedenkecke wird zunehmend wichtiger, meine ich auch.

    Leider ist scheinbar der Sohn von Uwe Peters laut Homepage auch schon verstorben.


    https://www.elektronik-technik.biz/


    Amüsant ist jedoch diese Formulierung auf der Website:

    "Unsere Preise sind im Eintelfall noch in DM. Wir stellen dies noch um. Für den Europreis teilen Sie die DM Preise einfach durch 2. Sie haben dann mehr als 2% gespart! "