Hannöversche Classic Computing Stammtisch am 22.03.2012

  • Hallo Allerseits


    Der Frühling naht, die Tage werden länger und die ersten Messebauer sind in Laatzen gesichtet worden, um die diesjährige CeBIT aufzubauen. Wieder gibt es Neuheiten, Trends und Sensationen. Und früher oder später werden auch diese Neuheiten zu Oldies werden. Gemütlich beim Bier (oder der Bionade) werden 2032 dann die computerbegeisterten Hannoveraner plaudern von der tollen, alten Zeit der Tablets und Ultrabooks und den lahmen 32 MBit DSL Leitungen.


    Warum machen wir das eigentlich nicht jetzt schon mal? Treffen wir uns doch mal in lockerer Runde, tauschen unsere alten und neuen Erfahrungen mit ATARI, Apple, AMIGA, C64, Sinclair oder anderen tollen Rechnern aus! Klönen wir doch mal über neue Entwicklungen, brandheisse Software für alte Maschinen und andere Erfahrungen.


    Die Gelegenheit dazu ist der erste


    Hannöversche Classic Computing Stammtisch
    am Donnerstag, 22.03.2012 ab 19:30
    in der Waldwirtschaft Bischofshol.


    Wir haben einen Tisch für uns, es ist PLatz genug und eine Steckdose für den einen oder anderen mitgebrachten, kleinen Rechner wird sich auch finden. Nur der 21 Zoll Röhrenmonitor, der Amiga A3000T oder die ZUSE Z-1 sollten aus Platzgründen besser zuhause bleiben. Dafür gibt es ja in der Region regelmässig bessere Gelegenheiten wie den Retrotreff oder die BAAMM!


    Die Wegbeschreibung zum Bischofshol ist hier: http://www.hotel-bischofshol.de/de/anfahrt
    Ihr kommt also sowohl mit dem Auto, der Uestra, dem Fahrrad oder dem Pferd (Anbindemöglichkeiten vorhanden) gut zum Stammtisch. Aber denkt dran: Don't drink and Drive!


    Also- runter vom Sofa und ab in die Kneipe (Anmeldung ist nicht nötig, einfach kommen).


    Gruss- Georg B. aus H.

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Ich habs gerade in den Vintage Computing Calendar eingetragen :)

    Dankeschön.


    Bin mal gespannt, wer kommt/ob überhaupt jemand kommt. Ich habe in ein paar anderen Foren auch gepostet, zumindest gelesen haben es einige... .


    Gruss- Georg B. aus H.

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Mist, da habe ich voraussichtlich Dienst, und falls nicht, habe ich Con-Vorbereitung.
    Ich kann also leider nicht.

  • Mist, da habe ich voraussichtlich Dienst, und falls nicht, habe ich Con-Vorbereitung.
    Ich kann also leider nicht.

    Schade... aber wenn der Termin halbwegs Zulauf findet, würde ich wohl monatlich einen Tisch organisieren wollen. Vielleicht passt ja dann der April- Termin besser... dann hat ium Bischofshol ja auch der Biergarten wieder offen, denke ich :tüdeldü: Ich mache auch stilecht ein paar Fotos mit der QuickTake 100.


    Gruss- Georg B. aus H.

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Hallo Allerseits


    Nur so als Erinnerung:


    Hallo Allerseits


    Hannöverscher Classic Computing Stammtisch
    am Donnerstag, 22.03.2012 ab 19:30
    in der Waldwirtschaft Bischofshol.
    .


    Das ist schon übermorgen... ich bin ja so gespannt, wer kommt. Gelesen haben die Nachricht in den verschiedenen Foren bald 600 Leute. Wenn nur 1% kommen würde, fänd' ich's ja schon richtig prima.


    Gruss- Georg B. aus H.


    ...ja, ich bin ein bisschen nervös mittlerweile :tüdeldü:

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Mach Bilder, damit man damit (hoffentlich) werben kann dann für die nächste!! Ich drücke dir die Daumen!

  • Hallo.


    Ich wünsche Dir viel Erfolg und Spaß für morgen. Habe das leider jetzt erst gesehen, sonst wäre ich morgen nach der Arbeit vorbei gekommen. Ist ja nicht weit weg...
    Vielleicht beim nächsten mal...


    Axel

  • Hier ein kurzes Feedback zum 1. Hannöverschen Classic Computing Stammtisch:


    Leider war die Resonanz eher dürftig, der Stammtisch bestand aus genau zwei Teilnehmern. Wir haben uns allerdings 3 Stunden lang sehr angeregt unterhalten und ausgetauscht. Es solll in jedem Falle eine Wiederholung Ende April/Anfang Mai geben. Wir wollen dann die uns bekannten Classic Computing Freunde im Raum Hannover auch nochmal mit PM kontaktieren und in die Terminfindung einbinden. Es gibt dann auch wieder eine allgemeine Einladung hier im Forum.


    Gruss- Georg B. aus H.

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Naja.. laut CPCscher Definition sind "zwei" Teilnehmer ein Mini-Meeting :-) Mini-Meetings gehen seit 2008 auch telefonisch … lach. Aber ein Anfang ist schonmal gemacht. Das ist doch cool. Da muss man dann beim nächsten Event die Werbetrommel ein wenig anrühren. Das wird schon!

  • Hallo


    Naja.. laut CPCscher Definition sind "zwei" Teilnehmer ein Mini-Meeting :-) Mini-Meetings gehen seit 2008 auch telefonisch … lach. Aber ein Anfang ist schonmal gemacht. Das ist doch cool. Da muss man dann beim nächsten Event die Werbetrommel ein wenig anrühren. Das wird schon!


    Das sehe ich genauso. Der erste Termin war schon ein bisschen kurzfristig und unkoordiniert angesetzt, war eben ein Versuch. Für den nächsten Termin würde ich aber ersteinmal Vorschläge sammeln wollen, darum mal in die Runde gefragt: Wann wollen wir den nächsten Stammtisch in Hannover machen ?( Ich würde die erste Mai-Hälfte vorschlagen- in den beiden letzten Aprilwochen ist AMIGA Meeting in BS (21.04) und Retrotreff im Schaumburger Land (28.04), da können sicher einige nicht. Oder ist das eben gerade wegen dieser Meetings sowieso zu viel und wir sollten uns auf Ende Mai vertagen?


    Ich frage auch nochmal im Forum64 und im Atari-Home Forum herum, auch wenn's einige dann dreimal lesen müssen :whistling:


    Gruss- Georg B. aus H.

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Huhu,


    leider komme ich viel zu selten dazu, ins Forum zu schauen... Auf den Hannöverschen CC-Stammtisch bin ich leider erst durch die Mitglieder-Rundmail vom 10.04. aufmerksam geworden. Aber als Lehrter Altcomputersammler bin ich natürlich interessiert, und ich würde mich über eine Wiederholung des Events freuen.


    Was den Termin angeht: Der April ist ja schon halb rum -- das heißt, es sieht wohl eher nach Mitte Mai aus, oder? Zumindest, wenn noch ausreichend im Voraus umfangreich die Werbetrommel gerührt werden soll?


    Und noch ein Gedanke zur Location: Wenn auch das ganze Hannoversche Umland mit einbezogen werden soll, ist vielleicht damit zu rechnen, dass auch der eine oder die andere mit der Bahn anreist. Von daher: wäre eine Räumlichkeit etwas näher am Bahnof denkbar? Vielleicht in der List? Da gibt es ja nun auch Kneipen en masse. (Bischofshol geht schon auch, man braucht halt vom Bahnhof aus noch mal im Schnitt eine halbe Stunde bis zur Wirtschaft -- mach mit Hin- und Rückfahrt sowie den unvermeidlichen Wartezeiten bis zu anderthalb Stunden.)


    Grüße aus dem Osten (Hannovers) --

  • Hallo,


    Danke für Dein Feedback- ja, der nächste Termin ist wohl eher im Mai. Am 21.04 trifft sich der AMIGA Club in Braunschweig, am 28.04. ist Retrotreff in Schaumburg... da wird's irgendwann eng, man will ja nicht nur mit alten Menschen über alte Computer reden :D:D


    Dann will ich die Gelegenheit beim Schopf packen und mal 'rumfragen:


    Wann wollen wir einen 2. Termin für den Hannöverschen Classic Computing Stammtisch ansetzen?


    Als Anregung stelle ich mal ein paar Termine zur Auswahl:


    - Do. 03.05.
    - Fr. 04.05.
    - Di. 08.05.
    - Mi. 09.05.
    - Do. 10.05.


    An anderen Tagen ist's teilweise bei mir eng (Feiertage, Brückentage, Familientreffs- das kennt ihr ja wahrscheinlich auch), dann würde es eher auf Ende Mai hinauslaufen.



    Und noch ein Gedanke zur Location: Wenn auch das ganze Hannoversche Umland mit einbezogen werden soll, ist vielleicht damit zu rechnen, dass auch der eine oder die andere mit der Bahn anreist. Von daher: wäre eine Räumlichkeit etwas näher am Bahnof denkbar? Vielleicht in der List? Da gibt es ja nun auch Kneipen en masse.


    Da bin ich ganz offen, das Bischofshol war nur eine erste Idee, ich wusste nix besseres :nixwiss: . Die Autoanbindung ist klasse und man muss nicht wie in der List einen Parkplatz im Kofferaum mitbringen :fp: und es ist noch ruhig genug, um sich zu unterhalten. Also: Immer her mit Vorschlägen!


    Gruss- Georg B. aus H.

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Hab gerade mal gegurgelt... 214 Km heidewitzka.


    Naja, ist eben eine Autostunde :winke::announce:


    ... ausserdem heisst Stammtisch ja auch: :prost::prost::prost: , Du müsstet also übernachten, bevor Du zurückfahren kannst (OK, ich hab' ein Gästezimmer, das würde gehen).


    Eigentlich denke ich, das ein Stammtisch eher 'was kleines, lokales ist. Einen Abend lang Quatschen, Bier trinken und gemeinsam auf das nächste richtige Event freuen. Was nicht heisst, Gäste von ausserhalb seien nichht willkommen :streichel:


    Gruss- Georg B. aus H. (ich liebe diese ganzen Smileys hier).

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Huhu,



    Wann wollen wir einen 2. Termin für den Hannöverschen Classic Computing Stammtisch ansetzen?


    Als Anregung stelle ich mal ein paar Termine zur Auswahl:


    Mir passen tendenziell Dienstage, MIttwoche und Freitage am besten -- nur leider nicht der vorgeschlagene Freitag. Von daher bleiben meinerseits nur:


    - Di. 08.05.
    - Mi. 09.05.



    Da bin ich ganz offen, das Bischofshol war nur eine erste Idee, ich wusste nix besseres :nixwiss: . Die Autoanbindung ist klasse und man muss nicht wie in der List einen Parkplatz im Kofferaum mitbringen :fp: und es ist noch ruhig genug, um sich zu unterhalten. Also: Immer her mit Vorschlägen!


    Öhm, es ist bei mir auch schon ein paar Jahre her, dass ich mal in der List gewohnt habe -- aber ich kann mich ja mal bei ein paar Lister Freunden umhören, ob ihnen dazu was einfällt. (Wenn's ein Biergarten sein soll, dann wäre da z. B. der am Lister Turm.)


    Bezüglich Auto & Parkplatz: Bin ja dafür, eher den öffentlichen als den Individualverkehr zu fördern... was sich auch besser mit dem woanders in diesem Thread erwähnten (und per Smiley so hübsch visualisierten) Bierglasstemmen vertragen würde.


    Grüße --

  • Moinmoin.
    08. oder 09. klingen für mich gut.
    Ich habe voraussichtlich erstmal Dienste bis 18:00, aber das kann sich leider kurzfristig ändern.
    Hänge dienstplanmäßig zur Zeit etwas in der Luft, und das macht sich für mich unangenehm bemerkbar, wenn ich Absprachen treffen möchte.
    Ob ich tatsächlich können werde, wird sich eher kurzfristig zeigen.