Axorps neue Werkstatt/Lagerraum

  • hallo,


    ich habe leider seit ein paar tagen keine zeit die beiträge zu lesen,

    da ich mit der renovierung, der wohnung meiner mutter, beschäftigt bin.

    die ich dann als hobbyraum teilweise mit benutzen darf.


    ich bin noch ca. 3 tage beschäftigt, die schweren bretter für die schränke sind für mich mit 66 inzwischen sehr schwer.


    als basis habe ich 16 kleiderschränke mit 80 cm x 177 cm x52 cm von poco für 99,99 € vorgesehen.

    da ich bei obi mehr als das dreifache für holzplatten mit zuschnitt plus montagematerial usw. bezahlen müsste.

    für den wohnzimmer schran, an dem ich gerade drann bin und die 7 schränke, die bis zu der decke gehen.

    damit ich dann ganz viel kartons mit bauteien darin verstauen kann.


    leider hat sich nach meinen berechnungen und zeichnungen für den zuschnitt herausgestellt,

    das der poco schrank laut aufbauanleitung nicht 80x177x52 sondern 81x176,2x52 cm ist.

    so musste ich leider alles neu berechnen.


    nachdem ich auf meiner festool tischkreissäge angefangen habe, die bretter zuzuschneiden,

    stellte ich fest, das da etwas mit den maßen des poco schrankes immer noch nicht stimmt.

    so habe ich die einzelnen bretter nachgemessen und nun festgestellt, der poco schrank ist 81x174x50,5 cm groß.


    da ich ein paar bretter schon geschnitten habe, musste ich wieder den kompletten wohnzimmerschrank neu berechnen.

    drei tage habe ich dann die bretter zugeschnitten, in der hoffnung, ich habe mich nicht vermessen und verschnitten.

    da ich nur 15 schränke bei poco bekommen habe und ich einen teilweise als reserve vorgesehen habe.

    die nächsten poco schränke gibt es wohl erst nächstes jahr, da ich alle hier in kerpen aufgekauft habe.


    nun bin ich seit vorgestern die schränke am montieren und bis jetzt ist alles gutgegangen mit meinen berechnungen und dem zuschnitt. ich muss den wohnzimmer schrank genau 222 cm lang bauen

    und ihn hinten mit einer beschichteten 12mm spanplatte stabilisieren. da der schrank 237 cm hoch wird,

    hätte ich eine 222 x 237 cm spanplatte dafür benötigt. die ich aber im twingo nicht transportieren könnte.

    so musste ich es auf drei teile aufteilen. somit ist der aufbau noch komplizierter.


    nun gehe ich wieder weiter arbeiten.

    damit ich dann in 3 tagen hoffentlich fertig werde und hier dann im forum die vielen verpassten beiträge in ruhe lesen kann.


    gruß

    helmut


    wohnung #21 - wohnzimmerschrank -01.jpg


    ursprünglich war die schranklänge mit 210,5 cm geplant gewesen, dann alles auf 222 cm geändert

    und die höhe ist leider nur noch 237 cm, weil der poco kleiderschrank doch andere maße hatte

    und ich schon ein paar bretter zugeschnitten habe.


    edit....

    wenn es einen interessiert, dann bitte es auslagern und ein neues thema für mich erstellen. (helmut proxa / axorp / hobbyraum)

    dann würde ich weitere zeichnungen und fotos da einstellen.


    einen schönen sonntag abend wünsche ich euch allen.

    gruß

    helmut

  • geile Zeichnung…


    xesrjb

    "Der Wein mit der Pille ist im Becher mit dem Fächer. Im Pokal mit dem Portal ist der Wein gut und fein

  • Stimmt. Also Daumen hoch !!!! :)

  • Helmut, wenn ich bei dir in der Naehe waere wurde ich rumkommen und dir helfen.

    ja, und ich hätte dir bei manchen geräten helfen können.


    ich habe seit jahren immer noch keinen platz zum basteln und reparieren.

    so hätte ich mich bei dir austoben können und manche geräte wiederbeleben können,

    wenn du in meiner nähe wohnen würdest.


    gruß

    helmut

  • Ja, wenn die ganzen CBM-Liebhaber und -Spezialisten hier näher beisammen wohnen würden ... ich glaube wir würden uns super ergänzen. ::solder::

    Hier bei mir gäbe es auch soviel zu tun an defekten PETs und CBMs. Aber ich schaffe das im Moment zeitlich einfach nicht.


    Vor 10 Jahren war ich noch mit dem Firmenwagen kreuz und quer in der Republik unterwegs. Von Hamburg bis Berlin und München.

    Aber jetzt ist nur noch Büro und Home-Office angesagt (was ich ja eigentlich so wollte). Mal einfach so 800 km runterschruppen wie früher, das ist privat einfach nicht mehr bezahlbar.

    i-Telex 211230 dege d

    http://www.marburger-stammtisch.de


    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

    Edited 2 times, last by detlef ().

  • wohnung #21 - wohnzimmerschrank -02.jpg


    den wohnzimmerschrank muss ich sehr sehr robust bauen, die rückseite besteht nicht aus der dünnen rückwand,

    sondern aus einer 12 mm spanplatte um den 2,22 x 2,37 m schrank stabilisieren zu können.


    den möchte ich dann, wie eine große schwebe schiebetür an die wand hängen, da muss ich noch nach passen den rollen

    und schienen, bei ebay kleinanzeigen suchen. (einen großen schlafzimmer schrank mit schiebetüren schlachten.)


    der ganze wohnzimmerschrank soll dann die beiden türen oben verdecken.

    wenn ich ihn nach links schiebe, komme ich dann in meinen hobbyraum und nach rechts geschoben,

    dann komme ich in den raum mit meinen vielen bauteilen. der ist noch vollgepackt mit den haribo und maoam kisten.


    die kommen dann in die 2,37 m hohe und 4,6 m breite schrankwand gegenüber.

    die ich aus 10 stück der poco kleiderschränken gebaut habe:


    wohnung #21 - wohnzimmerschrankwand -01.jpg


    ursprünglich wollte ich in diesem zimmer viele regale, bis zu der decke, bauen.

    dann aber nun beschlossen, die poco schränke zu benutzen, damit die wohnung nicht wie ein lager aussieht.


    falls mich, dann manch einer von euch, hoffentlich bald, besucht, so muss er nicht zwischen lagerregalen mit vielen bauteilen schlafen und wir können dann in meinem extra hobbyraum manche geräte wiederbeleben.


    gruß

    helmut

  • der konstantin konnexus hat mich spontan besucht :)

    und er hat mir bei dem aufbau meines sehr großen wohnzimmerschrankes sehr viel geholfen.

    so kann ich heute nachmittag weiter machen.


    den langen, hohen und sehr schmalen schrank (31 cm) haben wir in die ecke geschoben, damit er nicht so schnell umkippt.
    da ich dann noch in den schrank manche regale und aufbauten, letzte nacht, montieren musste.


    wohnung #21 - wohnzimmerschrank -05.jpg


    da muss ich noch ein paar regale heute einbauen und die rückwand spanplatten mit mehr schrauben festschrauben.

    dann kann ich die drei leisten hinten entfernen.


    wohnung #21 - wohnzimmerschrank -04.jpg


    dann habe ich noch einen gleich hohen 2,37 m schrank, der in der ecke steht, montiert.


    um die 2,37 m höhe zu erreichen, damit ich die kleine wohnung voll ausnutzen kann,

    habe ich immer einen poco kleiderschrank halbiert, stabilisiert und einen kompletten schrank drauf montiert.


    wohnung #21 - wohnzimmerschrank -03.jpgwohnung #21 - wohnzimmerschrank -06.jpg


    nun hoffe ich bald mal einen schlafzimmer schrank, mit schiebetüren, bei ebay kleinanzeigen, günstig zu bekommen.

    von dem möchte ich die schiebetürenschien und die rollen für meinen schrank dann nehmen und den ganzen schrank

    dann zwischen die beiden zimmertüren aufhängen. der ganze schrank soll dann die schiebetür für die beiden zimmer sein.


    gruß

    helmut

  • Wie ich sehe hast Du den Schrank auf "festeren Boden" gestellt. Ja, so fällt er nicht so leicht um. Das lässt mich besser schlafen.

    ja, der war ganz schön am wackeln, während ich die bretter oben montiert habe.

    so habe ich dann noch die leisten und unten die keile montiert.

    der ist so schwer, wenn der kippen würde, kann ihn keiner mehr halten.


    nun werde ich da weiter machen.


    lg

    helmut

  • Apropo Bretter. Diese Schrankbretter (Einlegeböden) sind ja nicht besonders stabil und biegen sich leicht durch. Was willst du da denn reinstellen?

    i-Telex 211230 dege d

    http://www.marburger-stammtisch.de


    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

  • Apropo Bretter. Diese Schrankbretter (Einlegeböden) sind ja nicht besonders stabil und biegen sich leicht durch. Was willst du da denn reinstellen?

    ja, diese erfahrung musste ich schon vor über 40 jahren, mit meinen regalen, in meiner firma machen.

    so musste ich ,dann für ein paar tausend dm, stahlregale bis zu der decke kaufen.


    in den schmalen wohnzimmerschrank kommt nicht viel. nur ein lcd tv und in die schränke nichts schweres.

    er dient eigentlich als schiebetür ersatz für die beiden dahinter liegenden zimmer.

    so sieht man später garnicht die dahinter liegenden zimmer. mein kleines bauteilelager und meinen hobbyraum.


    in die rechten großen schränke kommen sehr viele bauteile und die ganzen bauteile sind sehr schwer.

    so werde ich dann die regale in den schränken mit einem holzbalken stabilisieren.


    70% der bauteile und die besonders schweren usw. lagern dann aber in meinen kellern.

    da habe ich 22 stück metallregale gekauft. zu den kellern bin ich dieses jahr garnicht gekommen um da erstmal platz für die regale zu schaffen.


    die wohnung ist dann für euch, falls einer in meine nähe kommt, z.b. nach köln, aachen, bonn, phantasialand in brühl,

    so kann man dann bei mir kostenlos übernachten.


    deswegen wollte ich doch keine stahlregale in dieser wohnung einbauen, da ich dachte, sieht nicht gut aus,

    wenn man zwischen den stahlregalen schlafen muss.


    leider kann ich heute nicht da weiter machen, ich muss den flur räumen, da haben sich leute beschwert.

    wegen platzmangel muss ich nun manches zu den garagen schleppen und dann wieder zurück zu der wohnung,

    wenn ich da, in paar tagen, fertig bin.


    gruß

    helmut

  • gestern wieder etwas am wohnzimmerschrank gebaut und heute abend mache ich da weiter.


    ich muss mir auch einen großen parallelanschlag für meine festool tischkreissäge bauen.

    mit dem vorhandenem parallelanschlag kann man nur maximal 30 cm gerade und rechtwinklig sägen.


    für meinen 2,22 x 2,37 m wohnzimmerschrank und für meine 4,66 m x 2,37 m schrankwand muss ich türen schön gerade und mm genau sägen.


    insgesammt habe ich 36 türen davon muss ich dann 20 türen passend sägen.


    früher bin ich immer mit meinen vielen brettern zum baumarkt, damit die genau und gerade gesägt werden.

    inzwischen nehmen die aber 2 euro pro schnitt und ich hätte für den wohnzimmerschrank und die schrankwand und mit den türen, alleine ca. 300 euro nur fürs sägen ausgeben müssen.


    hier alle schränke, die im zimmer dann gegenüber stehen.

    wohnung #21 - wohnzimmerschrank + schrankwand -01.jpg


    seit tagen habe ich einen muskelkater in beiden armen und händen, von den hunderten schrauben.

    die ich alle mit den hand reindrehen muss, damit die nicht durch den akkuschrauber überdreht werden

    und ich muss beim reinschrauben auch aufpassen, das die kanten übereinstimmen.

    mit einem akkuschrauber geht das nicht so perfekt wie ich es immer möchte.


    gruß

    helmut


    edit....


    die unteren türen, werde ich später mal gegen schubladen austauschen.

    wenn ich die vielen schienen mal günstig bekomme.

  • Fast jeder Akkuschrauber(?) hat eine einstellbare Rutsch-/Ratter-kupplung. Deiner nicht?

  • hallo,


    ich habe mich letzte woche donnerstag, gegen grippe impfen lassen.


    leider habe ich danach nicht ein paar tage geruht, sonder direkt weiter am schrank gebaut.

    so kam ich dann ins schwitzen, beim zusägen im freien, der vielen weiteren brettern und derer montage.


    so bekam ich dann am sonntag schüttelfrost, fieber, brechhusten, schnupfen und ich konnte dann 3 tage lang nicht mehr aufstehen und laufen.


    am mittwoch musste ich wieder raus um etwas einkaufen zu fahren. danach ging es mir wieder überhaupt nicht gut.


    gleich muss ich wieder etwas einkaufen fahren und dann hoffe ich, ich kann endlich wieder an meinem wohnzimmerschrank weiter machen.


    da muss ich ein paar leute suchen, die mir helfen ihn zu drehen und an die andere wand zu stellen,

    damit ich den rest dann in dem montieren kann.


    einen schönen tag wünsche ich euch allen.

    gruß

    helmut

  • Fast jeder Akkuschrauber(?) hat eine einstellbare Rutsch-/Ratter-kupplung. Deiner nicht?

    ja, klar.


    da ich aber alle bretter schön bündig haben möchte. alles möglichst mm genau.

    geht es mit einem akkuschrauber sehr schlecht.


    während ich die schrauben mit der hand reindrehe kann ich jederzeit noch korrigieren.

    mit dem akkuschrauber geht es sehr schlecht.


    da die ganzen poco schrank bretter nur 15 mm dick sind, muss man sehr genau arbeiten.

    damit die langen schrauben (40 mm) dann nicht seitlich etwas aufplatzen.

    so muss ich ganz genau und gerade die ganzen langen schrauben montieren.


    gruß

    helmut

  • seit einer woche, durch meine krankheit, hat sich bei mir nicht viel getan.

    nun warte ich auf ein paar nachbarn, die mir helfen, den wohnzimmerschrank zu versetzen,

    damit ich dann den rest darin montieren und stabilisieren kann.


    hier schonmal der letzte stand:

    20221103_232925.jpg


    20221103_233045.jpg


    so habe ich wenigsten nun etwas zeit um die beiträge, der letzten tage hier im forum, zu lesen.


    gruß

    helmut

  • gute Besserung Helmut, ...es trifft einfach immer die falschen...

    danke :)

    da leider heute keiner meiner nachbarn zeit hatte, bis auf den hausmeister,
    kann ich in der wohnung nicht weiter machen.

    so kann ich nicht weiter machen, aber mich wenigstens noch etwas erholen.


    gruß

    helmut

  • nun habe ich hilfe bekommen und wir haben den selbst gebauten wohnzimmerschrank vor die beiden türen geschoben.

    da ich 8 räder drunter montiert habe, kann man den hin und her schieben um in den hobbyraum und den lagerraum zu kommen. später wird er aufgehangen und dann kann man ihn wie eine große schiebetür hin und her schieben.


    nun kann ich oben eine lange leiste an die wand montieren, damit der nicht umkippen kann.

    dann kann ich noch das restliche kleine brett und die 8 metallwinkel zur verstärkung im schrank montieren.


    da ende dieser woche, bei uns sperrmüll ist, werde ich wohl erstmal nichts mehr in der wohnung machen können.

    meine keller sind komplett zugestellt, wenn ich etwas suche, muss ich erstmal eine stunde lang alles raus stellen und danach wieder alles zurück stellen.


    so muss ich manches entsorgen um platz an den wänden zu schaffen,

    für 22 metallregale und für ca. 1000 rohre, die nicht für den wein ;) sondern für die ic stangen.


    schrank nach links geschoben, tür rechts frei, hobbyraum-2.jpg

    schrank nach links geschoben, tür rechts frei, hobbyraum-1.jpgschrank mittig - beide türen sind verdeckt-2.jpgschrank mittig - beide türen sind verdeckt-1.jpgschrank mittig - beide türen sind verdeckt-3.jpgschrank mittig - beide türen sind verdeckt-4.jpgschrank nach rechts geschoben, tür links frei, lagerraum.jpgwohnzimmer-1.jpgwohnzimmer-2.jpg


    wenn alles gut geht, könnte ich es bis ende dieses monats schaffen und

    dann könnte ich zum ersten mal, nach ca. 10 jahren, meinen dahinter liegenden hobbyraum benutzen.

    so könnte dann auch manch einer von euch mich besuchen und in der wohnung auch übernachten.

    gruß
    helmut


    edit.....


    falls einer mal in meine nähe muss, z.b. beruflich, dann kann er auch bei mir übernachten.
    hallo björn Ajax du bist doch immer viel unterwegs?

  • Es freut mich, dieses Zimmer schon in so einem aufgeräumteren Zustand zu sehen, axorp !

    als du mich besucht hast und mir geholfen hast, war schon vieles weg um platz für die schränke zu schaffen.

    noch vor einem monat, stand die wohnung voll der haribo, maoam und der bananen kartons.

    so ca. 400 kartons waren es schon gewesen. nun habe ich wieder meine keller bis zum rand zugestellt

    und ich komme nun wieder nicht an die anderen sachen.

    da bei uns am freitag sperrmüll ist, müsste ich aber wieder alles rausstellen um an die sachen zum entsorgen zu kommen.


    lg

    helmut


    edit...

    und den kleinen lagerraum und meinen hobbyraum, in der wohnung habe ich bis zu der decke zugestellt.

    an manchen bildern kann man es oben sehen.

  • edit...

    und den kleinen lagerraum und meinen hobbyraum, in der wohnung habe ich bis zu der decke zugestellt.

    an manchen bildern kann man es oben sehen.

    einen teil schon entfernt, so kann ich den hobbyraum schonmal begehen.
    er ist aber immer noch links und rechts zugestellt.

    da sind hängeschränke bis zu der decke.
    und auf dem arbeitstisch fehlen teilweise noch die arbeitsplatten, die inzwischen ein vermögen im baumarkt kosten.


    in der wohnung musste ich aber erstmal aufhören,

    da ich sehr stabile und schwere 2,5m lange papprohre bekommen kann.

    so habe ich mir nun eine kappsägetisch gebaut, damit ich die langen rohre auf 40 cm zuschneiden kann.

    davon benötige ich dann ca. 1200 stück. so lohnt sich erstmal etwas bauen, damit dann den zuschnitt alleine machen kann und einfacher und sicherer geht.


    dann muss ich platz in den kellern für ca. 1000 rohre schaffen und 200 kommen in die wohnung.

    damit ich dann die bauteile in den stangen sichten und sortieren kann.


    so benötige ich auch tausende von leeren ic usw. stangen.

    damit ich dann die besser verstauen kann.


    hallo Bobbel hast du vielleicht leere stangen, vom bauteile versand?


    gruß

    helmut


    20221122_184819.jpg20221122_184855.jpg20221122_184834.jpg20221122_184919.jpg20221122_184908.jpg20221122_184943.jpg20221122_185337.jpg

  • ich habe auf meinem bild, in einem haribo karton meinen Digital insulation tester Model GOOD60B+ entdeckt.


    den habe ich mir mal vor jahren zugelegt, kennt den einer und taugt der etwas?


    ich habe mal von dem ein bild gemacht und die beschreibung eingescannt.


    ich bringe den mal zu einem treffen mit, dann kann man den mal testen.


    Digital insulation tester Model GOOD60B+ -01.jpgDigital insulation tester Model GOOD60B+ -02.jpg


    Digital insulation tester Model GOOD60B+-03.jpg

  • hier die bilder über den kappsägetisch für die langen rohre. die rohre habe ich dann auch füsse benutzt.

    dazu habe ich holzkappen bekommen die habe ich darunter montiert.

    nun kann ich für den transport die füsse abmontieren.


    Kappsägetisch für lange Rore usw-01.jpgKappsägetisch für lange Rore usw-02.jpg


    20221122_221813.jpg20221122_223202.jpg20221122_184720.jpg20221122_184551.jpg

    20221122_222036.jpg

  • Hochachtung vor deinem technischen Know How und deinem handwerlichen Geschick.


    hallo Bobbel hast du vielleicht leere stangen, vom bauteile versand?

    Jein. Ich müsste nachsehen um genaueres zu sagen aber ich dürfte höchstens breite Stangen für IC-Sockel überhaben. Das liegt daran das ich die Sockel meist schon auf die Platinen stecke und dann zwei Beinchen abbiege damit sie nicht mehr rausfallen. Breite und schmale IC Röhrchen sind aber Mangelware. Ich hatte schonmal welche im Forum64 und hier im Forum gegen Versandkosten angeboten und auch schon mit zu DoReCo mitgebracht, jetzt brauche ich selbst welche und muss mir teilweise schon behelfen beim IC Versand.

  • IC - Stangen hab ich kiloweise weggeschmissen vor einiger Zeit :fp:

    ich wusste, das fällt mir nochmal auf die Füsse...


    ein paar wenige hab ich noch - falls da Bedarf besteht?

  • ich werde mal kessler electronic ( früher simons electronic) und mal schukat electronic anschreiben.


    vielleicht haben die welche übrig.


    gruß

    helmut