Vintage Computing Treff in Nürnberg, Sa 23.09 und So 24.09 2023

  • ich möchte gerne so ab 8:30 Uhr dort sein.
    Ansonsten gibt es da wenig Planung.
    Samstag sind wir im Besprechungsraum, weil da läuft im Lab-Bereich normaler Lab Betrieb.
    Sonntag könnten wir uns auch dort ausbreiten.

    mfG. Klaus Loy

  • Nur damit ich es richtig einordnen kann: Es wird also eher weniger mit Publikum gerechnet und großartig Werbung habt ihr auch nicht gemacht?


    Ich frag deswegen, weil ich es ein bisserl davon abhängig mache, was ich da mitbringe. Wenn es mehr um den gegenseitigen Austausch unter Sammlern und das Basteln an (defekten) Geräten geht, dann würde ich da vielleicht eher ein paar Baustellen mitbringen.

    Ist der Monitor Kollege auch wieder vor Ort? Mein Schneider CTM644 bräuchte da mal jemanden mit Expertise :)

    Und meinen Tatung Einstein hab ich auch noch nicht zum Fliegen bekommen.


    Soll ich eine Vectrex zum Zocken für die Kids mitbringen?


    Oder besteht doch eher Interesse an einem voll funktionsfähigen TA alphatronic PC8 mit beiden Diskettenlaufwerken und CP/M Software?

    "Link arms,don't make them." - Du musst Gott für alles danken, sogar für einen Franken

  • wenn du Publikum willst ist das FabLab eher ungeeignet - aber komm doch mit uns auf die Hack&Make nach Nürnberg auf die Messe! ?

    ich bin signifikant genug:razz:

  • Es ging mir nur um die richtige Einordnung. Wenn es ein Bastel-Event ist, dann ist das ja auch ok. Ich lerne ja auch gerne von den Erfahrungen der Leute.


    Hack&Make ist aber auch ein guter Tipp, hatte ich letztes Jahr verpasst. Das ist 28.-30.10. (https://hackmake.de/). Muss ich überlegen, ob ich da Zeit habe.

    "Link arms,don't make them." - Du musst Gott für alles danken, sogar für einen Franken

  • @RetroGuy,
    am Wochenende ist ein basteltag, wo wir an Computern rum machen.
    Am samstag wird sicher der eine odere andere Lab Besucher mal zu uns rein schaun.
    Viel Werbung wurde nicht gemacht, ich hab da immer "Angst", dass uns dann evtl. der Platz nicht reicht.

    Wenn du was schönes Ausstellen willst, dann wäre da Hack&Make sehr gut geeignet.
    Das wären drei Tage, wobei du da nicht alle drei Tage da sein musst.
    Da kommt dann richtig viel Publikum vorbei, dass ist ja im Messezentrum.
    Die H&M finden im Zusammenhang mit der Consumenta, an dem Wochenende statt, wo auch die Erfindermesse ist, in der gleichen Halle wie die Erfinermesse.


    mfG. Klaus Loy

  • ich möchte auch hier nochmal drauf aufmerksam machen, dass die Besucher der DoReCo darüber berichtet haben, wie KATASTROPHAL! es bei der diesjährigen GamesCon zuging ..und dass so ziemlich ALLES geklaut wurde - Produktionsmuster ebenso wie Einzelstücke, Historische Computer ....


    gibt es dagegen ein Konzept auf der Hack&Make klaly ? ...könntest du das bitte mal abklären?

    ich bin signifikant genug:razz:

  • Auf der H&M hatte ich letztes Jahr durch die teueren Gerät ein dünnes Tahlseil durch gezogen.
    Das hätte das klauen zumindest erschwert. Zumindest ein guter Seitenschneider wäre von nöten gewesen.
    Außerdem wurden die Exponate am Abend abgedeckt.
    Mehr konnte man nicht machen.

  • Danke Klaus,


    Ja, die Hack & Make schau ich mir gern mal an.

    Aber ich werde am kommenden Wochenende auch mal ins FabLab kommen, wenn das OK ist.

    Ist ja auch ne schöne Möglichkeit vlt. wieder ein paar Vereinsmitglieder aus unserer Gegend kennenzulernen.


    PS: Hab übrigens noch den Monitor-Fuß für deinen Bernstein Monitor gefunden. ;)

    "Link arms,don't make them." - Du musst Gott für alles danken, sogar für einen Franken

  • apropos Monitor-Fuss ...hätte jemand einen übrigen "VESA" - Fuss? ..der Fernseher ist allerdings recht dick und schwer ...sollte also einiges aushalten können

    ich bin signifikant genug:razz:

  • er schaut blos mal kurz vorbei.
    Wenn du einen S/W (grün) Schneider Monitor brauchst, da könnte ich dir vermutlich einen schenken, weil ich zwei habe.
    Leider könnte ich den NICHT bis zum Wochenende mitbringen.

    @All,
    ich bräuchte eine Bildröhre für einen Macintosh SE.
    Da wollten wir heute einen in Gang kriegen, aber leider ist die Bildröhre übert tot :(

    mfG. Klaus Loy

  • Ist der Kollege dann am Samstag oder Sonntag vor Ort? Ich werde am Samstag gegen 9:30 Uhr da sein.

    Grünmonitore habe ich selber schon zwei Stück rumstehen.

    Der defekte Schneider ist ein CTM644 Farbmonitor. Er macht aber gar keinen Mucks, deshalb könnte ich mir vorstellen, dass es ein leicht zu behebender Fehler ist.

    "Link arms,don't make them." - Du musst Gott für alles danken, sogar für einen Franken

  • @RetroGuy,
    > du bist nur Samstag da, ich geb ihm bescheid, dass sein Fan am Samstag da ist.

    @Shadow-aSc,
    Bildröhre, bzw. Test Mac haben wir.
    Aber er bräuchte für sich dauerhaft eine neue / alte Röhre.

    Es kommt ja auch unser "Röhrenschrauber" mal kurz vorbei.
    Vielleicht kann er ja auch Röhren kleben und dann die Luft raus zaubern :)

    mfG. Klaus Loy

  • @RetroGuy,
    dein Wunsch kann dir NICHT erfüllt werden.
    Der RS kommt maximal am Sonntag kurz mal rein.

    Wir müssen für deinen Schneider Monitor halt mal an einem extra Termin dran gehen.

  • is dieser Röhrenschrauber der @Videoschrauber vom Forum64? ..der wohnt nämlich auch in Nürnberg ..und den hab ich noch gar nicht gefragt, ob er Zeit hätte...

    edit: hat auch keine Zeit...

    ich bin signifikant genug:razz:

  • @RetroGuy,
    dein Wunsch kann dir NICHT erfüllt werden.
    Der RS kommt maximal am Sonntag kurz mal rein.

    Wir müssen für deinen Schneider Monitor halt mal an einem extra Termin dran gehen.

    Ich kann den Monitor auch da lassen, oder ich schaffe es auch am Sonntag nochmal.

    "Link arms,don't make them." - Du musst Gott für alles danken, sogar für einen Franken

  • @Shadow-aSc,
    > ist dieser Röhrenschrauber, ...
    Nein, ist er nicht.

    @RetroGuy,
    > Ich kann den Monitor auch da lassen, ...
    Schlechte Idee, weil kein Platz, ...

    > oder ich schaffe es auch am Sonntag nochmal.
    Im Prinzip gute Idee, aber der RS will ja nur kurz mal rein schaun, er wird da sicher nichts reparieren wollen.
    Besser wir finden da mal einen extra Reparatur Termin.

    mfG. Klaus Loy

  • Im Prinzip gute Idee, aber der RS will ja nur kurz mal rein schaun, er wird da sicher nichts reparieren wollen.

    Hatte sich weiter oben noch anders angehört. Aber gut, kann man nix machen.

    Samstag schaue ich auf jeden Fall vorbei.

    "Link arms,don't make them." - Du musst Gott für alles danken, sogar für einen Franken

  • Ich habe hier noch ein komplettes SE-Gehäuse ohne Mainboard (wo auch immer das geblieben ist...). War eigentlich dafür gedacht, ihn mit den Komponenten eines "battery bombed" IIcx-Boards und einer Replika-SE/30-Platine wieder zum Leben zu erwecken – aber irgendwie habe ich grade genügend andere Projekte...


    Wenn Interesse ist, einfach Bescheid geben. Ich wollte am Samstag nach Nürnberg kommen (Sonntag weiss ich noch nicht).

  • Hi Michael,

    ich hab einen bernsteinfarbenen verranzten SE (von einem Starken Raucher) mit defekter Röhre.

    Wäre cool wenn man aus 2 defekten einen funktionierenden machen kann.

    Bring das Teil mit dann schaun wie wies läuft.

    br heinz

  • Hi Michael,

    ich hab einen bernsteinfarbenen verranzten SE (von einem Starken Raucher) mit defekter Röhre.

    Wäre cool wenn man aus 2 defekten einen funktionierenden machen kann.

    Bring das Teil mit dann schaun wie wies läuft.

    Der Mac SE steht jetzt schon im Auto, da bekommen wir schon was hin... hast du einen "Mac-Opener" (den Torx-Schraubendreher mit dem elend langen Griff für die Schrauben im Griff des SE)?