Mein neuestes Etwas

  • Das muss ein EGA-Monitor sein, CGA hat zwar das selbe Signal, aber das Timing ist niedriger, die EGA-Grafikkarte würde den CGA-Monitor an seine Grenzen treiben, vielleicht sogar beschädigen.

    Man muss natürlich die DIP-Schalter hinten entsprechend auf CGA, respektive Mono stellen, dann geht das schon ;)

  • Mal kein Computer, obwohl... Es ist schon einer drinnen :-)

    Ein JGAURORA A5 mit einem Bauraum von 300x300x300mm. Damit jeder weiß was es ist haben die schlauen Chinesen es drauf geschrieben...

    Hätte auch gerne einen. Ich weiß aber nicht, ob ich mit der 3D Software klar kommen werde. Finde 3D Modellierung kompliziert.


    Darf ich fragen wie viel du bezahlt hast ?


    --

    Elaay (aka WStyle) - Commodore 4 Ever !

    (3xC64, C128D, Plus4, C16, VC20, 4xA500, A600, A1000, A1200, A3000)


    there are 10 types of people in this world, those who understand binary and those who dont

  • Mal kein Computer, obwohl... Es ist schon einer drinnen :-)

    Ein JGAURORA A5 mit einem Bauraum von 300x300x300mm. Damit jeder weiß was es ist haben die schlauen Chinesen es drauf geschrieben...

    Hätte auch gerne einen. Ich weiß aber nicht, ob ich mit der 3D Software klar kommen werde. Finde 3D Modellierung kompliziert.


    Darf ich fragen wie viel du bezahlt hast ?

    Meist sind nur die Programme kompliziert, 3D Konstruktion ist kein Hexenwerk, du malst ein 2D Viereck und dem sagst du dann, dass es in die 3. Dimension wachsen muss.... Leider muss ich gestehen, dass mich bislang noch kein gratis Programm begeistert hat... Vielleicht hast du ja jemanden der dich mal am Solid Works oder Inventor üben lässt :-)

    Eine Kiwi am Tag deckt den menschlichen Tagesbedarf an Kiwis

  • Endlich habe ich auch einen funktionierenden Taschenrechner von Sperry Remington von 1972:



    Sammle Computer und Taschenrechner bis ca. 1990 und CPUs, Speicher und Speichermedien aller Art und suche einen Wang 2200, eine mc-modular-AT ISA-AT-CPU-Karte mit 80286/10 MHz und ISA-Bus-Platine, einen Commodore-Farbmonitor 1701 oder 1702, einen Epson FX-80, einen NEC P6, einen NEC MultiSync o. ä. (EGA&VGA) und ein TI Notebook TM 3000 von 1991.

  • Heute bekommen, ACA1221ec






    --

    Elaay (aka WStyle) - Commodore 4 Ever !

    (3xC64, C128D, Plus4, C16, VC20, 4xA500, A600, A1000, A1200, A3000)


    there are 10 types of people in this world, those who understand binary and those who dont

  • Kenny-f-powers Cool. Ich habe auch einen 3D Drucker. Nur leider fällt mir zu selten was gutes ein was ich damit drucken kann. Das letzte waren "Ausstecher" für die Weihnachtsplätzchen.

    Ich hätte da ein paar Aufträge für Dich. Z.B.: https://www.thingiverse.com/thing:2719765

    Alles klar druck ich gerne für dich.. schreib mir wo ich es hinschicken soll...

    Aktuell im Museum: Mac 128k, Mac Plus 1 MB, Mac Plus 4 MB, Mac SE/30, Apple 2+ und viele mehr...

  • Heute bekommen, ACA1221ec

    Gibts die wieder, oder gebraucht?

    Gebraucht.


    Aber Icomp legt wohl bald eine neue auf.

    Die 1221lc.


    --

    Elaay (aka WStyle) - Commodore 4 Ever !

    (3xC64, C128D, Plus4, C16, VC20, 4xA500, A600, A1000, A1200, A3000)


    there are 10 types of people in this world, those who understand binary and those who dont

  • Und endlich habe ich auch funktionierende Taschenrechner von Aristo von ca. 1976 und 1973 (Made in Germany):



    Sammle Computer und Taschenrechner bis ca. 1990 und CPUs, Speicher und Speichermedien aller Art und suche einen Wang 2200, eine mc-modular-AT ISA-AT-CPU-Karte mit 80286/10 MHz und ISA-Bus-Platine, einen Commodore-Farbmonitor 1701 oder 1702, einen Epson FX-80, einen NEC P6, einen NEC MultiSync o. ä. (EGA&VGA) und ein TI Notebook TM 3000 von 1991.

  • Ach schön, was lange währt ;-) knapp 2 Jahre brav gewartet - nun aber hat es ein guter Bekannter geschafft mal in den Keller zu gehen und hat mir heute dieses Schmuckstück ins Büro gestellt ::joint::


    Dat kleene Rote hier :*



    Grüße,

    Marcus

  • und hat mir heute dieses Schmuckstück ins Büro gestellt ::joint::

    :thumbup:! 5 neue Rechner in 10 Tagen ... und das Jahr hat noch 355 Tage ... @I@... garnicht auszudenken, was da noch alles den Weg zu dir findet. ;)

    Ich hoffe ehrlich gesagt nicht ;-) aber zum Glück sind von den neuen schon wieder 3 Weg ::joint::

  • Leider fehlt die rote Tastatur/Maus dazu. Bei den Puck-Mäusen verflüssigt sich leider der Kunststoff, ich kann meine alle nur noch als Deko benutzen, anfassen mag ich die nicht mehr.

  • for(;;) das hat sich doch bis heute nicht geändert. Oder hat Apple jemals eine Maus hergestellt die Ergonomisch war. Ich denke da nur an den letzten Fail mit der Maus die man zum laden auf den Kopf stellen muss.

    Aktuell im Museum: Mac 128k, Mac Plus 1 MB, Mac Plus 4 MB, Mac SE/30, Apple 2+ und viele mehr...

  • 'ist deine Maus tot? - nein, sie läd ...'

    ich dachte das war Windows:

    "Die Mausposition wurde geändert - bitte warten Sie bis Windows neu gestartet wurde, damit die vorgenommenen Änderungen wirksam werden."

    -------------------------------------------------------------------------------
    Suche Rechentechnik aus Deutschland, MDT (Mittlere Datentechnik ) bzw. Computer
    Deutscher Hersteller - z.B. AKKORD, CTM, DIEHL/ DDS, DIETZ, FEILER, HOHNER GDC,
    ISE, KIENZLE, KRANTZ, NIXDORF, OLYMPIA, PCS/ CADMUS, RUF, SALOTA, S.E.I., SIEMAG,
    SIEMENS, TAYLORIX, TRIUMPH ADLER - TA, WAGNER, WALTHER, WANDERER,...

    -------------------------------------------------------------------------------

  • Ich konnte nicht anders, der sah für €35 einfach zu gut aus:



    Baujahr ist wohl 1973, ein Jahr nach dem TI überhaupt anfing Taschenrechner unter dem eigenen Namen zu verkaufen.

  • Dieses Modell von TI habe ich nicht, nur einen TI-2500 von 1972 für 15,50 € und einen TI-2550 von 1974 für 9,50 € (allerdings ohne Taschen und Anleitungen): :)



    Sammle Computer und Taschenrechner bis ca. 1990 und CPUs, Speicher und Speichermedien aller Art und suche einen Wang 2200, eine mc-modular-AT ISA-AT-CPU-Karte mit 80286/10 MHz und ISA-Bus-Platine, einen Commodore-Farbmonitor 1701 oder 1702, einen Epson FX-80, einen NEC P6, einen NEC MultiSync o. ä. (EGA&VGA) und ein TI Notebook TM 3000 von 1991.

  • ich dachte das war Windows:


    "Die Mausposition wurde geändert - bitte warten Sie bis Windows neu gestartet wurde, damit die vorgenommenen Änderungen wirksam werden."

    Ich hab da was anderes in Erinnerung. :)

    Sinngemäße Nachrichten in einem Brett im Z-Netz, in der Zeit als Windows 95 gerade anfing, Verbreitung zu finden:

    'Ich habe vor, Windows 95 auf meinem 386SX mit 4 MB RAM zu installieren. Was haltet Ihr davon?'

    'Klasse - Wenn erstmal der Tastaturtreiber aus dem RAM geswappt ist, läuft auch der Mauszeiger halbwegs ruckelfrei.'

  • Da isser :sunny: mein erster IIgs WOZ Limited Edition, gestern vom sch*#@ Zoll abgeholt ::joint:: dafür ging ein ][ Europlus in die USA.


    ...und wieder Zuhause nachdem Rundtausch, mein altes //e Gehäuse xD aber nebst geiler Dreingabe: ein SD2IEC Bausatz :anbet: jefi




    Grüße,

    Marcus

  • der größte und der kleinste... Respekt.


    Vielleicht findest ja noch Gefallen daran... sind gute Einsteigergeräte... vielleicht haben die ja noch interessante Ausstattung


    Ansonsten findet sich immer einer, der sich den Appels annehmen würde...